Produktbewertung für Procycle Kraftstoffsystemreiniger 200ml

152 Bewertungen

Unfassbar !

Mein altes Schätzchen Zephyr 1100 hat seit dem letzten Herbst immer mehr Probleme mit dem Kaltstart. Springt zwar sofort an, aber geht auch sehr oft wieder aus, und bis sie wirklich läuft, dauert es immer ne ganze Zeit. Bin die Tage über den Reiniger von Procycle "gestolpert", und habe, nachdem ich mir verschiedene Meinungen und Erfahrungen zu Gemüte geführt hatte, mir gedacht, zum mal testen kann man sich so n Fläschchen ja mal gönnen. Also, gestern vor m tanken in die Filiale, direkt in den Tank, danach vollgetankt und dann etwa 50 km gefahren. Moped stand jetzt über Nacht. Gerade eben hab ich sie gestartet, und es ist wirklich kein Witz: Sie lief sofort völlig rund, kein spucken oder stottern, sie ist auch nicht ausgegangen, auch nachdem ich den Choke wieder zurückgestellt habe. Alleine diese Tatsache lässt mich den Kauf nicht bereuen. Klare Kaufempfehlung!

Erstellt am: 06.05.2022
Kaufdatum: 05.05.2022

Mit...läuft se gleich besser

Der Kraftstoff-Systemreiniger von Louis ist keine verkehrte Sache. So ab und an Mal beim Tanken mit rein die Suppe und man merkt, dass das Mopped sofort ruhiger läuft. Dieser Effekt halt auch nach dem nächsten Tanken noch an und auch beim übernächsten. Ich kippe meiner alten Dame den Zaubertrank alle paar Tausend Kilometer hinter die Binde. Einzig der Preis halt mich davon ab, dem Produkt fünf Sterne zu geben, weil....teuer, teuer teuer. Da ich viel fahre und auch das ganze Jahr hindurch, kann ich nicht beurteilen, ob das Süppchen den Sprit frisch halt.

Erstellt am: 04.05.2022
Kaufdatum: 26.04.2022

Kraftstoffsystemreiniger

hat keine Probleme bei meiner Transalp ( RD 10 / 11 ) gemacht und anscheinend funktioniert ......

Erstellt am: 26.03.2022
Kaufdatum: 16.08.2021

Unglaublich

Habe mir eine Seven Fifty geleistet. Das Moped stand mehrere Jahre mit vollem Vergaser. Altes Benzin abgelassen und nach mehreren diversen Vorarbeiter habe ich die Möhre gestartet. Springt an läuft unrund, hält kein Standgas und hat viele Fehlzündungen. Bevor ich die Vergaser ausbauen dachte ich....einen Versuch ist es wert!
Erst mal eine halbe Stunde im Stand leiern lassen damit die Kiste überhaupt lief. Danach ab auf die Piste. Die ersten 20 km waren eine Katastrophe! Dann fing die Kiste fürchterlich zu rauchen an und die Fehlzündungen wurden peinlich! 20 km später lief die Kiste seidenweich und hält super das Standgas. Ich kauf mir jetzt noch 2 Flaschen für den restlichen Fuhrpark und dann schau ich mal was bei meiner Vx 800 und der Vt500C passiert! Bis jetzt volle Kaufempfehlung!!

Erstellt am: 12.02.2022
Kaufdatum: 11.12.2021

Funktioniert

Benutze das Zeug für die Mopeds und Motorboot, funktioniert einwandfrei, gerade nach der Winterpause für den Vergasermotor sehr zu empfehlen.

Erstellt am: 08.12.2021
Kaufdatum: 29.11.2021

Startschwierigkeiten ade'

Meine 30 Jahre alte Suzi GSX 1100 F startet nach der Einwinterung problemlos.
Jetzt werden auch der Rasenmäher, das Pitbike und die 125'er Enduro damit "behandelt"!
Absolut zu empfehlen!

Erstellt am: 02.11.2021
Kaufdatum: 25.10.2021

Es hilft wirklich!

Ich habe einen 125ccm Motorroller von Aprilia Baujahr 2003 geschenkt bekommen. Der Roller hat 15.000 km runter und hat die letzten Jahre eigentlich nur gestanden. Wenn der Motor kalt war, nahm er so gut wie kein Gas an und war immer kurz vorm ausgehen, im Straßenverkehr war das richtig gefährlich. Habe den Reiniger beim Tanken reingekippt und bin 200 km gefahren. Es hat super funktioniert! Der Roller läuft wieder wie eine Eins und nimmt auch kalt super Gas an. Werde jetzt noch den Brennraumreiniger benutzen, mal schauen was sich dann vielleicht noch tut.

Erstellt am: 30.09.2021
Kaufdatum: 25.08.2021

Super zeug

ich hatte mit meiner neu erworbenen KAWASAKI ZRX 1100 Probleme mit dem Anspringen mit Choke oder ohne Choke. jedesmal beim Starten eine Prozedur ,,wie in der Kirche .Startete Kurz lief kurz an ging sofort wieder aus.zum Kotzen .wenn man dann zulange auf dem Starter drückte mit Choke war Sie versoffen .der andere Tag Sprang Sie dann komischerweise sofort an .ich dachte schlechter kann es nicht werden. Batterie war zwar alt aber gut . habe ich aber Später doch erneuert weil ich dachte es liegt daran war aber richt der Fehler trotzdem mit neuer Batterie dreht auch der Anlasser besser ...dann habe ich den Kraftstoffsystemreiniger eingefüllt und mir nichts dabei gedacht .Maschine Sprang Glücklicherweise an zur Tankstelle gefahren Tank voll gemacht und durch die Gegend gekurvt,abgestellt der andere Tag ich startetet und siehe da sie Springt sofort an ohne zu mucken ,jetzt nach dieser Anwendungen springt die viel besser an .läuft sauberer .Zündung ein Startknopf drücken ein wenig mit dem Choke hebel hin und her um besten Leerlauf-punkt zu finden die kommt sofort ..jetzt habe ich die 3 Dose eingefüllt karre springt auf Druckknopf sofort an. egal ob die 1 Woche gestanden hat ..das hatte die vorher nicht gemacht ..Liebe grüße an Kay der die Sendungen auf YouTube immer macht für Louis .durch ihn habe ich das zeugs gefunden und Probiert .ich gedachte der Motorrad Händler hat mir ein Problem Bock verkauft ,,der musste ja auch Garantie geben ,da wird der sich nicht sowas antuen das kunden dann Merkern über eine Maschine ..die lief ja anfangs Sprang auch an aber selbst da zeigte Sie schon Anzeichen kam nicht sofort aber auf einmal fing die an weil Sie gestanden hatte . ich habe die erst seid September 2020 . es gab nach einer Standzeit von über 1 Woche immer Probleme mit dem Anspringen.ich war auch zur Werkstatt der zum Händler erklärte mir wie man die Starten muss ..komisch war wenn die einmal gelaufen hatte Startet die immer wieder egal ob Kalt oder Warm .ich dachte da wäre was an der Zündanlage da ist aber kein Fehler stellte man die ab und die hatte 1 Tag gestanden ,und man Startete die dann sprang schlecht an nachdem ich diesen Reiniger verwende habe ich keine Startprobleme mehr.die zieht auch richtig durch ..ich wollte unbedingt vermeiden die Vergaser alle abzubauen wer hat da schon bock drauf. man will ja Fahren nicht schrauben müssen bei schönem Wetter
bei mir hat dieser Kraftstoffsystemreiniger eine menge gebracht.dieses Problem mit nicht Anspringen wurde beseitigt schlechter Kaltstart hat die nicht mehr

Erstellt am: 20.09.2021
Kaufdatum: 20.03.2021

Topp Zeug...und 3 " Bienchen "

Muss gestehen, bin kein Freund von " Zusatzstoffen " doch ich nehm den Kraftstoffsystemreiniger immer für meine Kawasaki Er6n Bj 2015 und wurde nie enttäuscht. Besonders kurz vor Saisonende wird noch eine Tankfüllung mit Procycle durchgeblasen, dann kurz vor Abstellen dann nochmal vollgetankt plus den Systemreiniger im Tank für die Winterruhe. Bei Wiederinbetriebnahme ist sie immer brav gekommen ohne lange den Starter zu malträtieren.
Eigendlich logisch, wenn man bedenkt, wieviel Wasser einem der Tankwart mitverkauft- dies ohne böse Absicht. Die Kondenzbrühe findet dann mancher in seinem Vergaser und ich gehe davon aus dass der Zusatz dies neutralisiert ?
Kann dem Produkt nur gute Benotung erteilen u bin zufrieden mit dem Preis/Leistungseffekt.

Erstellt am: 29.08.2021
Kaufdatum: 28.08.2021

Teufelszeug

sensationell wirkendes Teufelszeug. Der Motor wollte einfach kein Gas mehr annehmen !!!! Einfach die Hälfte in den fast leeren Tank geleert, dann aufgefüllt und etwas gefahren. dann blieb das Moped 10 Tage stehen. Heute gestartet und es läuft wie in alten Tagen. Respekt.

Erstellt am: 27.08.2021
Kaufdatum: 12.08.2021
Bewertung schreiben