Produktbewertung für Puig Tourenscheibe mit ABE

Bewertung: 4.23 von 5 111

4.23 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Hatte mehr erwartet

Erstellt am 30.08.2018 09:50 Uhr

Auf meiner V-Strom 1000 hat die Puig-Scheibe leider keine Verbesserung in Bezug auf den Windschutz gebracht. Ganz im Gegenteil haben die Turbulenzen, die den oberen Bereich des Helmes treffen, zugenommen. Am meisten stört mich jedoch, dass die Oberkannte der Scheibe im Sichtbereich liegt. So gesehen ist es schade, dass man die Scheibe nicht . niedriger anbauen kann, denn optisch gefällt sie mir ganz gut.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.08.2018

V Strom 1000 ABS

Erstellt am 07.08.2018 15:08 Uhr

Sehr gute Verarbeitungsqualität. Bietet leider nicht den erwarteten Windschutz an meinem Motorrad, bei meiner Körperlänge (186 cm) mit der Standard Sitzbank.
Unkomplizierte Retoure. Vielen Dank für den sehr guten Service.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
30.07.2018

Gute Qualität, jedoch ohne den erwarteten Effekt

Erstellt am 16.04.2018 18:10 Uhr

Auf Grund einer guten Bewertung hier für diese Scheibe für die CRF1000L hab ich sie mir bestellt. 176cm groß + niedrige Sitzbank, in einer anderen Bewertung nahezu die gleichen Werte wie bei mir. Und doch ist es hinter der Scheibe für mich keineswegs ruhig. Ab 110 Km/h wird es unangenehm, besonders durch die höhere Frequenz der Verwirbelungen. Mein Schuberth C3PRO ist allerdings auch bekannt für Windanfälligkeit. Leider kann die Scheibe nicht zurück gegeben werden, sie war für eine kurze Probefahrt montiert, und die beiden Abstandshalter aus Gummi sind aufgeklebt. Kürzere als die Serienscheibe haben auch nichts gebracht. Jetzt fahre ich wieder die mittelhohe Serienscheibe mit einem verstellbaren Spoileraufsatz, ebenfalls von PUIG, bisher der beste Kompromiss.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.04.2018

Befestigung zu instabil

Erstellt am 13.09.2017 16:51 Uhr

Habe die Scheibe an einer Tiger 800 XCx montiert.

Von der Formgebung und vom Windschutz her ist nichts daran auszusetzen.

Was mir nicht gefällt ist die Art der Befestigung.
Die Scheibe bewegt und verformt sich selbst bei Geschwindigkeiten um 130 km/h stark.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte lassen Sie die Scheibe einmal von Ihrer Louis-Filiale überprüfen (nehmen Sie bitte den Kaufbeleg mit).

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
09.10.2016

Nachtrag zur Puig Scheibe

Erstellt am 11.09.2017 20:09 Uhr

Ich bin ja vollauf begeistert von der Scheibe. Leider ist mein Eindruck mittlerweile sehr getrübt. Ich habe das Mopped in der prallen Sonne geparkt und anscheinend wirkt die Scheibe wie ein Brennglas - Die Cockpitverkleidung ist angeschmolzen - ein teurer Spass, wenn man sie ersetzen muss - ich werde erstmal mit dem Schönheitsfeler leben.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte senden Sie gute detailierte Fotos von dem Schaden an unseren Service, wir werden uns der Sache dann gern annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
31.08.2017

Windschutz befriedigend - Dünner Kunststoff - Schild verformt sich bei höherer Geschindigkeit

Erstellt am 06.06.2017 16:31 Uhr

Fahrzeug: BMW F700GS
Helm: Schubert C3
Größe: 178 cm
Anbau einfach, wenn man schwedische Möbel zusammenbauen kann.
Scheibe ist aus vergleichsweise dünnem Material. Scheibe fängt bei ca. 120 km/h oben an zu flattern. Bei 160 km/h ist die Scheibe durch den Luftdruck ca. 10 cm zum Fahrer hin gebogen. Dadurch ergibt sich eine andere Aerodynamik/ein anderer Windschutz als bei langsamer Geschwindigkeit. Brust, Kopf und Arme liegen komplett im Fahrtwind. Der Helm fängt an leicht zu vibrieren. Ohne Ohrstöpsel geht nichts. Dennoch bietet das Schild einen besseren Windschutz als die originale, nur 20 cm hohe Blende von BMW.
Da ich mit dem zu Wind-/Regenschutz nicht zufrieden bin und ich befürchte, dass die Scheibe durch das starke dynamische Verbiegen irgendwann durch Materialermüdung bricht, habe ich sie retourniert.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
31.05.2017

....scheinbar eine empfindliche Oberfläche

Erstellt am 13.04.2016 16:30 Uhr

Die Scheibe sieht an meiner Honda NC 750 X in der getönten Version sehr gut aus und auch der Winddruck vom Oberkörper ist wesentlich geringer. Durch meine 191 Körpergröße landet er natürlich am Helm, vielleicht muss ich noch so einen Spoiler nachrüsten. Es gibt ihn nur noch nicht (so die Auskunft von Louis)...was schon echt merkwürdig ist.

Was ich aber überhaupt nicht toll finde, ist die Oberfläche der Scheibe.

Hab das Teil immer gut mit einem sehr weichen Baumwolllappen und Glasreiniger für Kunstoffglass sauber gemacht und nun sind schon jede Menge Riefen drin.

Auch an den Stellen der Schrauben, sind jede Menge Spuren. Hab die Scheibe ein oder zweimal versetzt, um sie zu testen, ob der Luftstrom an den Helm anders wird.

Es scheint mir eine sehr anfällige Oberfläche zu sein und nicht sehr gut versiegelt.

Sehr, sehr schade, denn jetzt sieht das Teil schon nicht mehr besonders gut aus, obwohl sehr pfleglich behandelt.....schade!

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

verwenden Sie bitte keinen Glasreiniger für die Scheibe! Achten Sie darauf, dass keine Sandkörnchen am Lappen haften, wenn Sie die Scheibe abwischen. Insekten lassen sich auch lösen, indem man eine Zeitung in warme Seifenlauge taucht und auf die Scheibe legt.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
25.11.2015