Produktbewertung für Quick-Lock Blaze Taschen inklusive Trägerarm

108 Bewertungen

Bij beladen toestand help de velcro met een strap.

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Na 900 km Duitse Autobahn had de uitlaat in de rechtse koffer een gat gebrand van 10 cm op 2cm. Bij belading is de velcro bevestiging onvoldoende, de rechtse koffer zakt op de uitlaat. Een extra strap tussen de rechtse kofferhendel en de het linkse bijrijdershandvat is absoluut nodig om de rechtse koffer in beladen toestand genoeg boven de uitlaat te houden. De koffer was niet uitermate geladen. Ik hoop dat de rechtse koffer afzonderlijk bij te bestellen is.

Kommentar
Dear Mr. van Eynde,

we are sorry for the problem with the bag. Please send some good photos to our customer support. We will look for a solution then.

With best regards
Your Louis team

Erstellt am: 14.10.2020
Kaufdatum: 20.11.2019

Kawasaki Z1000 2010

Hab die Taschen gekauft da es für mein Eisen leider keine alternative gibt. Nach der Montage gingen sie aber direkt wieder retour.
Positiv: Die Taschen sind sehr robust und auch top verarbeitet und auch ein Regenschutz ist mit dabei. Vorrichtung lässt sich super einfach Montieren.
Negativ:
Vorrichtung auf mein Motorrad ist leider nicht 100% passend. Taschen liegen viel zu weit vorne. Die Streben sind zu kurz und mussten noch zurecht gebogen werden. Für Beifahrer gibt es kaum Platz die Füße ordentlich auf die Raster zu stellen. Taschen kann man nicht absperren und auch die Streben können ganz leicht geklaut werden. Für mich ist die Preis/Leistung nicht in Ordnung.

Erstellt am: 13.08.2020
Kaufdatum: 18.07.2020

Nicht geeignet für eine Bandit 1250

Trotz richtiger Bestellung passt das Montagekit nicht an unsere GSF 1250 aus dem Jahre 2008. Weder lässt sich der Halter an die Fußrastenaufnahme befestigen (Lochabstand zu gering), noch passt der Halter ans Heck um die Blinker zu Verlegen (welche auch durch die vorgesehenen Löcher fallen würden). Rücksendung

Die Taschen selber machen einen guten Eindruck.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

wir bedauern das Problem, senden Sie uns den Artikel bitte mit guten Fotobelegen zur Reklamation ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 25.07.2020
Kaufdatum: 24.07.2020

Rundum zufrieden

Nachdem eine starre Kofferlösung, d.h. Anbau von festen Seitenträgern, für meine Kawa Z900 eigentlich nicht in Frage kam, ich aber auch auf die expanderintensive Verzurrerei von einer Gepäckrolle, wie in den letzten Jahren praktiziert, verzichten wollte, bin ich schließlich und endlich auf die Seitentaschen von SW-Motech gekommen. Und schon mal gleich vorweg, genau so etwas wollte ich.

Die Satteltaschen sind schnittig und tragen überhaupt nicht auf, optisch dahingehend voll in Ordnung. Natürlich muss man hinsichtlich der Beladung (2 x 21 l) dann auch wieder Einschnitte in Kauf nehmen. Für 4/5 Tage-Reisen incl. täglichem Wäschewechsel und Regenzubehör aber ausreichend. Die innenliegenden Regentaschen sind dicht!
Das System hält bombenfest und es wackelt auch nix (4 Tage Dolomiten).

Die Montage des Trägersystems kann man, mit etwas Geschick, selbst vornehmen. Der am Bike verbleibende Halter fällt wirklich nur auf, wenn man es weiß.

Summasummarum bin ich mit der Qualität rundum zufrieden. Den Preis finde ich dahingehend auch fair.

Erstellt am: 21.07.2020
Kaufdatum: 23.03.2020

Gute Altenative zu teueren Kofferanbauten bei Naked-Bikes.

Motorrad: -Honda CB 500 FA (PC45)
Komfort: -Die QUICK-LOCK BLAZE Taschen sind dank der Trägerarme wirklich gut mit dem Motorrad verbunden. Auch bei höhereren
Geschwindigkeiten ist kein "flattern" zu spüren. Man merkt gar nicht, dass man Gepäck dabei hat (bin mit der Maschine zuvor immer mit
dem Rucksack unterwegs gewesen).
-Mit den Innentaschen bis aufs letzte Wasserdicht. 400 Km Hintour auf der Bahn, im Dauerregen, ohne Probleme überstanden.
Einbau: -Der Einbau ist ein Kinderspiel. Der Sportauspuff stellt auch kein Problem dar. So lange er ungefähr im gleichen Winkel, wie der originale Pott
angebracht ist und die Abgase nicht nach oben ausgestoßen werden, muss man sich um ein Abrauchen der Taschen keine sorgen machen.
(Der Abstand zw. Auspuff und Tasche beläuft sich bei mir auf ca. 5-6 cm).
Fazit: -Bei dem Anschaffungspreis für, ich sage mal "einfache Satteltaschen" musste ich zunächst erstmal schlucken. Im nachhinein muss ich aber
sagen, dass sich die Investition gelohnt hat. Vor allem der schnelle Abbau und Anbau der Taschen + Trägerarme, wenn man das Camp auf oder
abgebaut hat, ist ein unschlagbares Argument. Endlich kann man ohne "hässliche" Koffer-Tragarme auf die Piste.
Zur Langlebigkeit kann ich leider noch nichts sagen, da ich erstmal nur eine 1000 Km Tour mit der Taschen gefahren bin. Auf dieser
Tour jedoch haben die Tasche unter allen Wetterbedingungen ihre Form behalten und Abnutzungen sind auch nicht zu erkennen.

Erstellt am: 15.07.2020
Kaufdatum: 01.07.2020

Super Taschen , aber..

Ich suchte ein passendes Taschensystem für meine S1R.
Sollte nichts klobiges werden , die Taschen sind mit ihren 17-21L perfekt für alles nötige für ein Wochenendausflug oder aber auch mehrere Tage.
Verarbeitung super doch gibts einen Nachteil.
Durch den Klettriemen der die beiden Taschen über dem Sozius Sitz zusammen hält wurde mir bei der ersten Wochenendtour der Lack an der Heckverkleidung abgerieben da die Taschen sich doch minimal bewegen.Leider hab ich es erst nach den ersten 400Km bemerkt da war es schon zu spät.

Erstellt am: 12.07.2020
Kaufdatum: 05.07.2020

Gute Qualität

Sieht wirklich gut aus.
Nachteil für mich ist, dass die Blinker versetzt werden müssen.

Erstellt am: 22.06.2020
Kaufdatum: 12.06.2020

CBR500R, Auspuff hat Loch eingebrannt

Ich habe nach taschen gesucht die mich optisch ansprechen, in die auch etwas rein geht und welche leicht zu montieren/demontieren sind. Nachdem ich sie mir gekauft habe, habe ich direkt eine Testfahrt gemacht, bei der ich die taschen mit Jacken ausgestopft habe. Soweit so gut, ich war bis dahin auch sehr zufrieden. Nun wollte ich aber eine etwas größere Tour fahren und meine Taschen jetzt mal richtig zum Einsatz bringen, hab sie also normal befüllt und nach meiner ersten Pause auf einer Autobahn Raststätte musste ich leider feststellen das der Auspuff ein Loch mit ca 10cm Durchmesser in die Taschen gebrannt hat. Jetzt ist der ganze persönliche Inhalt der da dein war kaputt(weggeschmolzen), mal ganz abgesehen von den taschen die mich auch immerhin 340 Euro gekostet haben. Tour konnte ich also abbrechen und ich musste erstmal den Verlust meiner persönlichen Dinge verkraften, echt schade. Und das obwohl die taschen als "passende Artikel für ihr motorrad" angezeigt wurden!

Kommentar
Hallo Simon,

wenn Sie den original Auspuff am Bike haben, senden Sie uns bitte einmal Fotos, die den Abstand der Taschen zum Auspuff an Ihrer Maschine deutlich machen. Mit Zubehörauspuffanlagen sind die Tasche jedoch nicht getestet, hier muß der Nutzer selbst auf ausreichenden Abstand zum Auspuff achten.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 09.04.2020
Kaufdatum: 15.03.2020

Taschen Top, Qualität wie erwartet, aber...

...aber leider bei mir am Motorrad nicht passend da Zubehör-Fußrasten verbaut wurden (Sozia Fußrasten).
Somit konnte die Montageplatte, welche für die Befestigung benötigt werden, bei mir nicht wie gedacht montiert werden. Tasche konnte jedoch ohne Probleme zurückgegeben werden. Danke

- Obwohl die Tasche unpassend in meinem Fall gebe ich 5 Punkte -

Rückgabe und Kundenservice Top - Gerne wieder.

Erstellt am: 02.04.2020
Kaufdatum: 30.03.2020

Top. Bis auf zwei (1/2) Kritikpunkte

Zunächst: Verarbeitung top. SW Motech typisch.
Das Platzangebot ist angemessen, die Montage einfach.
Die Packsack Lösung ist toll.
Grundsätzlich also alles perfekt? Alles? Nein, 2 (1/2) Punkte sind leider nicht gelungen.

1. Die Befüllöffnung ist verdammt klein. Ca. ein Tetrapack breit. Bei größeren Stücken wirklich nicht einfach. Wenn man aber den Packsack in der Tasche befüllt geht es einigermaßen.
Da es dem (gelungenen) Design geschuldet ist, entschuldbar.

2. Kein Verstärkung am Boden.
Die Taschen sind leider nicht am Boden verstärkt. Das hätte ich mir persönlich gewünscht, die Taschen sind ja nicht immer am Bike sondern werden auch hin und wieder auf Asphalt etc abgestellt. Dafür gibt es den 1 Stern Abzug.

3. (1/2 Punkt) Spezifisch für die S1000R.
Die Blaze Taschen sind wohl die einzigen Seitentaschen die die s1000R nicht zu sehr verschandeln. Leider funktionieren die Taschen nur mit dem Originalen Kennzeichenhalter. Bei den kurzen Varianten verschwinden die Blinker unter den Taschen. Also muss jedes mal gewechselt werden.
Aber: SW Motech entwickelt für das Standardbike, man kann sich also nicht beschweren. Und der Wechsel ist eine Angelegenheit von 10 Minuten, also zu verschmerzen.

Insgesamt: Top Taschen. Aber die fehlende Bodenverstärkung erschließt sich mir einfach nicht.

Erstellt am: 25.03.2020
Kaufdatum: 20.03.2020
Bewertung schreiben