Produktbewertung für Rothewald Bremskolben-Rücksteller

Bewertung: 4.34 von 5 52

4.34 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Erstellt am 14.02.2018 10:52 Uhr

Wer selber seine Bremsen wartet, dem kann ich das Teil nur empfehlen. Ist jetzt nicht das Profi-Superteil .... man kann damit aber gut arbeiten. Ich war beim Auspacken von der Wertigkeit überrascht. Kaufempfehlung für Hobbyschrauber.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
05.02.2018

Could be better

Erstellt am 03.07.2017 11:48 Uhr

It works OK on my Yamaha FJ 1100, but it could be better. For example, I still need to remove the calipers to push in the pistons because the bars ain't long enough. And they tend to flex a bit so you must be careful when pushing in the piston since it tends to tilt it. I surpassed that problem by changing sides of pushing and pressing the brake once in a while to straighten the piston. Nevertheless, it makes the job a lot easier than with anything else.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.08.2016

Qualität besser als erwartet, leider nicht ganz neu

Erstellt am 08.08.2016 12:45 Uhr

Der Bremskolben-Rücksteller macht einen wirklich soliden Eindruck, deutlich besser als die 15-Euro-Produkte bei eBay.

Allerdings muss es sich um eine nicht geprüfte Rücksendung handeln, es sind leichte (typische) Gebrauchsspuren zu erkennen, deswegen einen Stern Abzug.
Werde ihn aber behalten, da kurzfristig benötigt.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
05.08.2016

Gönnt es euch...

Erstellt am 15.07.2015 20:55 Uhr

Bis dato habe ich meine Bremskolben mühsam mit Schraubemziehern oder mit Zangen zurück gedrückt. Dabei habe ich immer riskiert den Bremsschlauch oder den Bremssattel zu beschädigen.
Diesen Bremskolbenrücksteller habe ich mir ,erlich gesagt, auch nur gekauft weil ich eine Gutscheinkarte erhalten habe.
Gestern habe ich damit die Bremsen meines Autos gewechselt und ich könnte mich selber Ohrfeigen das ich mir soetwas nicht schon viel früher gegönnt habe.

Die haptik und die Materialanmutug ist sehr wertig.
Die Spindel ist kugelgelagert und wirklich leichtgängig.
Die gewindesteigung der Spindel ist optimal gewählt, sodass man viel Kraft übertragen kann aber nicht ewig kurbeln muss.

Das Problem, welches bei der ersten Generation dieses Artikel auftrat und wonach die platten nur gepresst waren und unter Beanspruchung abgegangen sind, wurde dadurch gelöst, dass man sie hartverlötet hat.
Also lasst euch von den ersten Bewertungen, die für diesen Artikel abgegeben wurden und in denen sich die Käufer über abgehende Platten beschweren, nicht
Irritieren. Dieses problem besteht nicht mehr.

Ein Stern Abzug gibt es,weil die Gleitführung der Spindel präzier gefertigt sein könnte.
So lassen sich die beiden Platten um ein zwei Milimeter gegeneinander drehen.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.07.2015

Sehr zufrieden

Erstellt am 29.12.2012 16:09 Uhr

Mit dem Bremskolbenrücksteller hab ich meine Bremsbeläge ruck-zuck gewechselt gehabt. Die Spindel läuft einwandfrei und die Verarbeitung schaut sehr gut aus. Mach mir nun allerdings sorgen nach einigen Bewertungen zu folge, dass mir irgendwann die Pressplatten auch abhauen... Hoffe das wird nicht der Fall sein, denn für die 2mal im Jahr wo ich das ding brauche ist es für mich zu teuer jedes Jahr eins zu bestellen :)

Ansonsten rundum zufrieden damit, kann ich weiterempfehlen!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
22.12.2012

Bremskolbenrücksteller

Erstellt am 21.03.2012 10:53 Uhr

praktischer Helfer für die eigene Werkstatt und macht einen sehr stabilen Eindruck

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
17.03.2012

Passt schon...

Erstellt am 16.02.2011 19:50 Uhr

Abgesehen davon das die Presspassungen zwischen Spreizerplatten und dem Schaft nachgibt, gibt es keinen Grund das Werkzeug nicht weiter zu empfehlen!
Mit einer guten Schweißnaht zwischen Spreizerplatten und dem Schaft ist es absolut perfekt!
Vieleicht mal dem Hersteller auf die Zehen steigen

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
14.04.2010

Guter Bremskolbenrücksteller

Erstellt am 15.04.2010 02:27 Uhr

Da dieser Bremskolbenrücksteller anfang des Jahres nicht verfügbar war, habe ich zunächst die billigere Version von Rothewald bestellt und war sehr entäuscht, da dieser sich nur verbogen hat aufgrund dem zu großen Spiel der Gelenke! Bin daraufhin vor ein paar Tagen wieder in den Store und habe diesen gegen die Werkstattausführung des Bremskolbenrückstellers von Rothewald eingetauscht.
Dieses Werkzeug kann ich absolut empfehlen das Rückstellen der Bremskolben ging nahezu mühelos.
Einen Stern Abzug gibt es allerdings, da auch die dünnere Seite dicker als jede Bremsscheibe ist. So muss man zunächst den Kolbenrücksteller weit öffnen um erst um eine hälfte des Bremssattels zu greifen um zunächst eine Seite zurückzustellen.
Ansonsten sehr zu empfehlen!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
13.04.2010