Produktbewertung für Rothewald Scherenheber mit Adaptern

84 Bewertungen

Vorsicht! Gewindestange bricht einfach ab.

Vor ca. 2.5 Jahren habe ich mir den Rothewald Scherenheber in der "Black Edition" gegönnt. Einfache Reparaturen, wie z.B. Räderwechsel waren damit möglich. Meine Maschine wiegt 200kg, also kein Schwergewicht. Gestern beim einfetten der Vorderradachse dann der Schock: Beim Heber bricht einfach die Gewindestange vorne am Griff ab. Mit einem lauten Wums landed mein Motorrad am Boden. Dank des Seitenständers knallt sie nicht auf mich, sondern fängt ich. Meine Frau kommt direkt in die Garage und fragt nach, was passiert sei, wegen dem lauten krach. Musste dann erstmal selber realisieren, das der Heber einfach abgebrochen ist. Gewindestange liegt frei und das Kugellage liegt daneben. Wäre das Motorrad höher als die 2 cm aufgebockt gewesen....
So eine Scheisse darf bei solch einem Qualitätsprodukt eigentlich nicht passieren, oder?

Kommentar
Hallo Herr Kaiser,

wir bedauern den Defekt am Artikel, senden Sie uns diesen bitte zur Reklamation ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 24.05.2021
Kaufdatum:

Selten in Gebrauch und doch schon Deffekte am Gewinde!

Der Motorradheber wird nur Privat zum Putzen oder Reifenwechsel verwendet.
Leider sind die Gewindegänge in niedriger Position schon teilweise gebrochen.
Was die Späne in der Gewindebuchse bewirken muss man nicht erklären.
Auf und Abdrehen von Hand nicht möglich.
Leider bei dem Preis enttäuscht.
Bilder einfügen leider nicht möglich....

Kommentar
Hallo Stefan,

wir bedauern den Defekt, senden Sie uns den Artkel bitte zur Reklamation ein, wenn er sich noch in der 2jährigen Gewährleistung befindet.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 25.04.2021
Kaufdatum:

Nicht empfehlenswert

Ich habe mir den Scherenheber für meine Harley gekauft.ca.300kg..Kraftaufwand sehr gross,mit normaler Knarre fast unmöglich. Musste schon nen langen Drehmoment Schlüssel nehmen.Und vor einem Monat ist der Drehmechanismus einfach abgebrochen (Gussteil)..Vielleicht hatte ich auch einfach Pech.Geld nach Einschicken zügig gutgeschrieben bekommen.Danke an den Kundenservice!

Kommentar
Hallo Marcus,

normal läßt sich auch eine Harley gut mit dem Scherenheber aufbocken. Senden Sie uns das Gerät bitte zum Umtausch ein, es liegt offenbar ein Defekt vor.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 28.09.2020
Kaufdatum: 10.12.2019

Tut was er soll

Hab mir den Scherenheber vor einem Jahr gekauft, da ich keinen Bock mehr auf Unterstellböcke unter dem Rahmen hatte und war erst mal zufrieden. In Verbindung mit einem Hauptständer gibt der auch einen stabilen Stand des Motorraders her und hat sich als nützlich erwiesen. Nachdem ich kürzlich einige schlechte Bewertungen dazu gelesen habe, habe ich ihn mal wieder hervor geholt - und musste denen zum Teil recht geben. Auch mein Heber wackelte mitlerweile ziemlich, dabei habe ich den vielleicht 5 mal benutzt. Aber nachdem ich die 2 4mm Innensechskantschrauben am Scherenteil nachgezogen hatte, wurde es besser. Ich habe dies zum Anlass genommen, sämtliche beweglichen Teile mit etwas Fett zu schmieren und die Schrauben auf Festsitz zu prüfen, denn wer sein Werkzeug pflegt hat länger was davon... Ob es für mehrere Generationen reicht wäre ich mir nicht so sicher, denn leider sind die Aufnahmen (die es aber auch als Zubehörsatz für 15€ gibt) wohl nicht gut verzinkt / oberflächenbeschichtet und zeigen alle nach nur einem Jahr Rostansatz, dabei wurde der nicht in einem Feuchtraum gelagert. Der Heber selbst hat aber keinen Rost, von daher ist es halb so schlimm.
Dass es keine 22er Nuss oder Kurbel dazu gibt, finde ich nicht weiter schlimm, Werkzeug sollte schließlich vorhanden sein, wenn man einen Heber zu Wartungszwecken kauft...
Zusammenfassend gebe ich dem Heber 4 von 5 Punkten, denn die Qualität könnte etwas besser sein. Auf die Schrauben muss man halt achten und alle Teile vielleicht mal einölen.

Erstellt am: 21.07.2020
Kaufdatum: 04.07.2019

Prijs kwaliteit 60%

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

De afwerking is redelijk maar de kwaliteit minder. Het toestel heeft veel speling op de scharnieren wat het niet zo een stabiele werking geeft. 350 Kg heffen hiermee zou ik toch niet proberen.

Erstellt am: 05.06.2020
Kaufdatum: 23.05.2020

Utilizzo consigliatissimo

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Prodotto solido e comodissimo per poter lavorare su entrambe le ruote contemporaneamente o per smontare le forcelle anteriori o il forcellone posteriore.

Erstellt am: 05.06.2020
Kaufdatum: 25.05.2020

très bon prix cool

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

super facile a manipuler solide stable et très pratique pour toute sorte d'usage en plus de la moto. merci patrick

Erstellt am: 06.03.2020
Kaufdatum: 18.02.2020

Royal Enfield Interceptor 650

Meine Bewertung bezieht sich auf die Rangierhilfe. Zu spät gesehen, dass ich beim falschen Produkt bin .

Erstellt am: 29.02.2020
Kaufdatum: 29.02.2020

Royal Enfield Interceptor 650

Auspacken, zusammenbauen, aufbocken, an die Wand schieben, fertig.
Null Probleme, funktioniert perfekt was will man mehr.

Erstellt am: 29.02.2020
Kaufdatum: 29.02.2020

Wackelpudding

Rauf und runter geht ja ganz gut, aber als mehr als ein Wagenheber ist das gute Stück dann leider doch nicht zu benutzen. Die Hebeplatte kann bis zu 20° entlang der Längsachse links und rechts kippen - in der Anleitung wird das zwar auch explizit angesprochen. Man soll das Teil nur zu zweit verwenden, wenn man den Heber verwenden möchte, und das Motorrad zusätzlich anderweitig stabilisieren. Aber warum und womit genau ist mir nicht klar, schließlich ist da ja noch ein Scherenlift im Weg?

Schließlich stellt sich mir die Frage: wenn ich schon mit jemand anderem am heben bin - warum sollten wir dann nicht das Mopped einfach selbst heben? Alles unter einer HD kann man zu zweit meist gut wuppen, jedenfalls eher als es bei erheblichem Kippelfaktor zu stabilisieren.

Als Bock taugt das Teil jedoch vorzüglich. Wenn ihr eine standfeste Unterlage sucht - hier kann man bedenkenlos den Block auflegen und den Krümmer eines R2-Motors montieren. Nur hoch und runter sollte man eher ignorieren. Mit dem Verwendungszweck dann leider überteuert. Sieht aber schick aus.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

wenn Ihr Heber so kippelig ist, stimmt hier etwas nicht, senden Sie uns den Artikel bitte einmal zur Überprüfung ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 27.02.2020
Kaufdatum: 18.02.2020
Bewertung schreiben