Produktbewertung für RR-Öltemperatur-Direktmesser für diverse Fahrzeuge, Zifferblatt weiß

Bewertung: 3.42 von 5 59

3.42 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Wertiges Ölthermometer

Erstellt am 18.02.2019 22:59 Uhr

Funktioniert prima, ist gut verarbeitet. Einzig steht es etwas weit aus dem Motorblock heraus, das war bei dem für meine alte CB schöner. Liegt wohl daran, dass dieses Modell nicht als Peilstab verwendet wird, wobei mir das nicht so ganz einleuchtet. Beeinträchtigt die Funktion aber nicht.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
09.02.2019

Funktioniert gut!

Erstellt am 08.03.2014 17:38 Uhr

Habe mir den Direktanzeiger für meine Honda CBR 600 RR PC 40/13 gekauft.
Passt sehr gut und zeigt die Temperatur zuverlässig an!
Selbst das Gewinde war so passend geschnitten das die Zahlen nicht auf den Kopf stehen sondern direkt lesbar sind. (vllt reiner Zufall aber bei mir hat es gepassst :) )
Einziges Manko ist der Preis. Aber sonst sehr weiterempfehlenswert!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
27.02.2014

Bewertung für RR-OELTEMP.DIREKTANZEIGER

Erstellt am 03.10.2011 09:15 Uhr

VL800 Volusia

kann ich nur empfehlen!!!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.09.2011

Erstaunlich...

Erstellt am 13.07.2011 18:05 Uhr

war für mich nach dem Kauf,wie lange die Sevenfifty braucht,um 80 Grad zu erreichen.Die Anzeige scheint genau zu sein,etwa 100-120 Grad beim Dauertouren im Sommer. Noch der erste O-Ring (dicht),fast perfekt .Leider ist der Zeiger nicht mehr rot,sondern blass rosa,nach über 40.000km aber zu verschmerzen.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
18.04.2003

Gutes Teil..

Erstellt am 15.04.2011 16:46 Uhr

Habe den Artikel 10034129 für meine Honda CBF 125 gekauft. Dieses Modell ist nicht in der Liste aufgeführt. Anhand den Zeichnungsmaßen
konnte ich dann einen passenden finden. In der Länge ist der Direktanzeiger minimal 1 mm länger.
War zunächst skeptisch, wurde dann aber schnell überzeugt. Bei meiner ersten Fahrt stellte ich dann auch fest bei einer Außemtemperatur von ca. 12C muss ich immerhing fast 20 km fahren um die 80C zu ereichen.
Dannach hatte der Motor dann auch eine Betriebstemperatur von ca. 85C, also optimal.
Also für dieses Modell eine klare Empfehlung= Kaufen!

PS: An das Louis Team villeicht könnt ihr ja für die Honda CBF 125
Kunden dieses Modell in eurer Liste ergänzen.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.04.2001

.. auch für GSR 6oo OK..!

Erstellt am 10.03.2011 15:45 Uhr

Nutze das Thermometer jetzt die 3.Saison.. in der
GSR 6oo.., kann so Sprüche wie der Stab reicht nicht ins Öl
nimmer hören..., aber der Motorblock ist nicht aus Alu und wird
NICHT warm...
Wer bisserl mitdenkt, demjenigen müßte das spätestens klar
sein, wenn man das Thermometer in der Hand hat..
das ein 1,5cm langer Stab nicht vom Öleinlass in den Sumpf
reicht..!?

Also bei mir funzt das RR einwandfrei, wenn der Motor warm
ist plus minus 1.Grad Abweichung im Vergleich zur digitalen Wasseranzeige..

Es dauert eben einmal 10.- 15.Kilometer bis der Motor bei moderater
Fahrweise warm ist..! Kann es Empfehlen & würde es wieder
kaufen..

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
05.07.2008