Produktbewertung für Saito Standard Batterie

Bewertung: 3.7 von 5 50

3.7 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

ACHTUNG !!! Bewertungen stimmen nicht

Erstellt am 26.09.2017 14:02 Uhr

Die extrem schlechte Durchschnittsbewertung mit 2 Sternen ist hier für
mehr unterschiedliche Batterietypen aufgelistet als es Bewertungen überhaupt gibt.
FAZIT: Das kann gar nicht stimmen.

Lasst diese schlechten Kundenbewertungen bitte ausnahmsweise NICHT eure Kaufentscheidung beeinflussen.

Die Batterien sind alle ok

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Hoffentlich kein schlechtes Zeichen

Erstellt am 15.09.2017 11:29 Uhr

Die (nagelneue, noch nicht eingebaute) Batterie weist nach absolut vollständiger
Aufladung eine Spannung von 12,7V auf. Eine gute (neue!) Batterie sollte
eigentlich 13V nicht unterschreiten - hoffentlich kein schlechtes Zeichen...

Aber: Die letzte Batterie (gleiches Produkt) hat unter "harten Bedingungen"
(viele Kurzstrecken, längere Standzeiten) ca. 3 Jahre gehalten - das ist bei
so einem preisgünstigen Produkt meines Erachtens in Ordnung.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

wenn die Batterie am Ladegerät nur so wenig Ladung aufnimmt, tauschen Sie sie bitte über Ihre Louis Filiale umgehend um.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
07.09.2017

Nachlassende Qualität

Erstellt am 22.05.2017 07:29 Uhr

Habe diese Batterie schon öfter gekauft, für div Motorräder, nie Probleme gehabt, doch die letzte Batterie hat nach einem das Zeitliche gesegnet und daß mitten auf der Tour durch DK. Und wenn ich mir hier die anderen Bewertungen und Texte durchlese, scheint dieses Problem wohl in der Qualität des Produkts zu liegen

Kommentar:
Hallo Hans-Jürgen,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
02.05.2016

Läuft.

Erstellt am 10.04.2017 21:56 Uhr

Hab die 12V/19AH vor einem Jahr geholt, und seit dem läuft sie einwandfrei. Es war einfach die günstigste, und obgleich mir jeder davon abgeraten hat hab ich damit keine Probleme gehabt. Im Winter habe ich sie - bis auf einige sonnige Tage - in ausgebautem Zustand und bei Zimmertemperatur gelagert. Alle paar Wochen mal geladen und gut.

Und wenn sie morgen hin ist - na hey, dafür wars dann ja auch die günstigste (toi toi toi) !

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Okay aber von der Lebensdauer etwas entäuscht

Erstellt am 09.04.2017 12:06 Uhr

Die Batterie hat 2 Saisons gute Dienste geleistet. In der 3. Saison gab es aber schon die ersten Probleme. 'Geladen' reicht die Kapazität nun (vor 4.Saison) nicht mehr um den Anlasser zu drehen :-(
Batterie wurde regelmäßig nachgefüllt und bei längerer Standzeit angeschlossen. tiefenentladen war die Batterie nie. Nochmal werde ich sie mir nicht kaufen.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
26.07.2013

Preis Leistung stimmt

Erstellt am 09.04.2017 08:09 Uhr

Hatte diese Batterie schon mal. Hat 5 - 6 Jahre gehalten! Das Preis- Leistungsverhältnis ist okay!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
30.03.2017

Bis jetzt keine Probleme

Erstellt am 25.03.2017 08:21 Uhr

Also
Habe die Batterie eingebaut
Ca 700 km gefahren
Ohne Probleme
Alles ok
LG siggi

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
13.03.2017

Salto Batterie

Erstellt am 20.03.2017 12:08 Uhr

einwandfreie Ware und schnelle Lieferung.
Motorrad startet wieder einwandfrei. Hoffe dass diese Batterie
länger hält als die Landpack (13 Monate) trotz ständiger Ladung

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
11.03.2017

nicht empfehlenswert, sondern Schrott

Erstellt am 03.03.2017 12:46 Uhr

Der Akku wurde am 08.01.2015 gekauft und in den Tagen danach mit Säure befüllt. Das war soweit erstaunlich einfach. Mein Saisonkennzeichen geht von März bis Oktober. Dementsprechend baue ich die Batterie am 28.02. ein und am 01.11. wieder aus. Die Lagerung erfolgt über den Winter im geheizten Keller und wird üblicherweise zwei Mal (einmal bei Ein- und wieder bei Auslagerung) geladen.

Dieser Tage habe ich den Akku wieder herausgeholt und musste feststellen, dass die Kapazität nach dem Laden gerade noch so für die Cockpitbeleuchtung reichte.

Die zweite Batterie diesen Typs im gleichen Motorrad, allerdings von meinem Bruder vermieste uns die Italientour, da diese unter Tags auf dem Pass den Geist ausgehaucht hatte. Haltbarkeit ca. 20 Monate..

Gewährleistung: 24 Monate
Haltbarkeit: 26 Monate
Fazit: gerade für den Schrott

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

während längerer Ruhezeiten sollte man gerade herkömmliche Säurebatterien permanent oder wenigstens in kurzen Zeitabständen erhaltungsladen. Wenn Sie nur bei Ausbau und beim Wiedereinbau laden, kann die Batterie über 6 Monate Winterruhe durchaus tiefentladen. Dann ist sie meist nachhaltig geschädigt.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.01.2015