Produktbewertung für Schuberth C4 Klapphelm

Bewertung: 3.2 von 5 67

3.2 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

C4 Nicht empfehlenswert

Erstellt am 15.02.2019 22:53 Uhr

Habe einen super schönen Schubert C4 Helm gekauft Optik spitze, Passform ist gut. Leider heftige Windgeräuche ab 100 km/h heulender Ton der ab 130 km/h nicht mehr auszuhalten war. Louis hat mir noch einen anderen C4 zu Testen gegeben dieser hatte zwar keinen Heulton, aber die Windgeräusche noch lauter als beim anderen Helm obwohl auch C4. Dickes plus für Louis in Berlin Holzhauser Verkäufer sehr bemüht, den Kunden zufrieden zu Stellen. Habe mir jetzt einen Shoei Neotec 2 zum Test gekauft. Ich hoffe der ist besser.

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.02.2019

C4 Helm

Erstellt am 14.02.2019 11:38 Uhr

Der Helm passt super für meine Kopfform. Das SC1 passt und funktioniert. Besonders angenehm das große Visir. Lediglich der vordere Lüftungstaster wackelt und macht Geräusche beim Kopfdrehen .
Insgesamt jedoch ein Fortschritt gegenüber dem vorher genutzten C3.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.02.2019

Positiver Eindruck

Erstellt am 08.02.2019 22:38 Uhr

Habe mir mit den 50€ Gutschein den Helm gekauft um einen super Preis von 300€ Passform ist optimal für mich und auch das Innenfutter ist angenehmer als beim neuen C4 Pro.
Geräuschentwicklung beim Fahren wird erst noch getestet, wenn es das Wetter erlaubt. Macht einen ordentlichen Eindruck.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.02.2019

erster Eindruck

Erstellt am 28.12.2018 18:24 Uhr

Habe den Helm geordert, weil mir mein Schuberth C2 zu klein geworden ist. Passform ist optimal, nur das Aufziehen als Brillenträger ist anders als ich es gewöhnt bin.
Geräuschentwicklung beim Fahren wird erst noch getestet, wenn es das Wetter erlaubt. Macht einen ordentlichen Eindruck

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.12.2018

C4

Erstellt am 17.12.2018 21:18 Uhr

Passt sehr gut, genau der richtige für mich

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
07.12.2018

We

Erstellt am 07.12.2018 08:58 Uhr

Der Kinnriemen wurde zum Vorgänger schlechter, Schutz Polster wurden eingespart, beim C3 optimale Abdeckung der Polster.
Beim 2. Helm war Sonnen Visier defekt u. zerkratz. Die Sc1 Kommunikation trotz aktuelleren Software komplizierte Handhabung und schlechte Bluetooth Verbindung.
Geht komplett zurück. Der C3 ist bedeutend besser gewesen.

Kommentar:
Hallo Herr Wenisch,

wir bedauern, dass Sie mit dem Helm unzufrieden sind. Gern werden wir uns Ihrer Reklamation annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
04.12.2018

Viel besser als all die Online Bewertungen es sugerieren

Erstellt am 16.11.2018 09:22 Uhr

Ich wollte mir nach meinem Schuberth C2 wieder einen Schuberth Klapphelm kaufen. Den C4 habe ich sofort als Top Nachfolger definiert. Ich habe lange Online Bewertungen gelesen und war mir nicht mehr sicher ob ich nicht besser den C3 pro nehmen soll da viele schlechte Bewertungen über den C4 im Netz kursieren. Diese sind vor allem aus der Zeit als der Helm rauskam. Am Anfang scheinen einige Qualitätsmängel geherrscht zu haben.
Ich habe mich dann aber nach der guten Beratung und ausprobieren trotzdem für den C4 entschieden und ich bereue es gar nicht.
Man merkt dass viel Engineering in Details wie die Lüftung und das Kommunikations flossen.
Das Gesichtsfeld ist Mega Gross, die Lüftung sehr effektiv und einfach zu bedienen. Die Windgeräusche sind anders als beim C2 aber auch sehr gedämpft.Ich besitze noch einen Shoei GT Air, für mich ist der C4 auf meinem naked Bike (Yamaha XSR 900) auch leiser.
Das Kommunikationssystem SCR1 Advanced ist von aussen nicht sichtbar und funktioniert wunderbar, Vor allem das unhandliche Schwanenhalsmikrofon vom C3 haben mich auch abgeschreckt.
Ich bin froh habe ich nicht auf den negativen Feedback gehört.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
09.11.2018

Bin total enttäuscht...

Erstellt am 12.11.2018 17:22 Uhr

Bin relativ neu als Biker unterwegs, hab viel Spaß und bin nun der Meinung, Kauf Dir mal einen richtigen Helm.Die Empfehlungen Schuberth. Also der C4 solltest werden. Da viele Bewertungen negativ sind, speziell die Geräusche, bin ich heute extra zum Markt inBerlin - Holzhauserstraße, die haben einen Windkanal. Helm aufgesetzt und ab in den Kanal. Alles super, total leise. Einfach genial.
Gekauft und aufgesetzt und ab nach Hause. In der Stadt alles gut, aber etwas außerhalb, beschleunigt auf 80 km/h und es war alles vorbei mit der Freude.
Man ist der Helm laut..... Unmöglich. Nicht für das Geld.
Auch frage ich mich, warum ist das nicht im Windkanal aufgefallen? Helm auf den Kopf, ab in den Kanal und dann. Alles super null Geräusche auf der Straße unmöglich.
Aktuell habe ich eine Nolan E irgendwas, relativ alt... der mir zu laut war, aber der Schuberth ist ja noch schlimmer.
Total enttäuscht zu Hause angekommen, das Ding (Schuberth C4) wieder in den Sack, werde ich tauschen. Also ab zur Filiale und Tausch gegen den Nolan.
Bin super enttäuscht, ein Helm in dieser Preisklasse und dann das.
Werde mir wieder einen Nolan holen, kostet nur die Hälfte und ist gefühlt etwas leiser.

Kommentar:
Hallo Benny,

das Geräuschverhalten eines Helmes ist von der individuellen Sitzposition auf dem Fahrzeug, der Körperhalter hinter der Verkleidung etc. abhängig. Daher bieten wir ja auch die Probefahrt an, d.h. ist der Helm bei der ersten Fahrt auf dem eigenen Bike zu laut, nehmen wir ihn neuwertig gern zurück.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.11.2018

Ganz schlecht

Erstellt am 11.11.2018 15:36 Uhr

Bin enttäuscht

Hab den Helm jetzt schon zweimal zur Reparatur gehabt ,
Das Pinlock Visier löst sich immer wieder n der Kinnriemen ist eingerissen ,
Die ganze Verarbeitung ist einfach schlecht ,nicht Schuberth würdig .
Dann ist der Helm sehr Laut .
Im Gegensatz zum Vorgänger Modell eine Verschlechterung ,
Ich fahr meistens mit meinem alten C3
Der Helm ist keine 750 Euro wert , am liebsten würde ich in zurückgeben.

Gruss Jupp!

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

wir bedauern sehr, dass Sie mit dem Schuberth C4 nicht zufrieden sind und bitten Sie vielmals, uns den Helm noch einmal zur Überprüfung einzusenden.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
13.05.2017

Keine Qualität für diesen Preis

Erstellt am 31.10.2018 11:40 Uhr

Ich habe 6 Jahre den C3 gefahren und war super zufrieden. Kommunikation darf da natürlich nicht fehlen. Der Helm war abgenutzt, da musste ein neuer ran.

Der C4 kam raus und ich dachte, dass er ja noch besser sein musste. Auch bei dem Geld. Gekauft, gefahren und gleich der 1. halt bei Louis. Helm viel zu laut, Kommunikationseinheit ist sowas von blöd verbaut und das Visier ist mehr beschlagen als frei.

Louis typisch kein Anstand, Helm wird ausgetauscht. Nächster Helm, gleiches Spiel. Leider kann ich mir in der Saison keine lange Abgabe leisten und Louis sagt auch, dass es ja reicht, zum ende der Saison. Abgegeben, viel gemacht und zurück.

Heute ist die Saison wieder für mich gelaufen und ich werde Louis besuchen. Der Helm ist eine Katastrophe. Wie Hersteller sowas frei geben können. Also ich bin total unzufrieden und hoffe wieder auf die super Zusammenarbeit mit Louis.

Der Helm ist wahnsinnig Laut. Und ich bin Schwerhörig.

Die Kommunikationseinheit ist besser als beim C3 einzusetzen, aber das war es schon. Leider ist der Wechsel des Herstellers in die Hose gegangen. Schlechtes Gegensprechen, man wird kaum verstanden, die Musik wird die ganze Zeit rauf und runter geregelt. Man benötigt zwingend eine separate Verbindung, da eine Bedienung ohne fahrlässig bei der fahrt ist!

Der Helm knart bei Bewegungen.

Das Visier beschlägt entweder oder es ist Dreck dazwischen. Wie gesagt, wurde schon 2 mal abgegeben! Habe ein schönes Bild, wo eine tote Fliege zwischen den Scheiben ist. Laut Louis kann das Visier nicht vor Ort eingestellt werden.

Die Luftführung ist oben OK. Vorne habe ich nicht wirklich viel merken können, außer das die Klappe immer von alleine geöffnet war. Ein Glück fahre ich nicht durch Regen. Mit den Tieren, die oben durch gehen, habe ich auch schon Erfahrungen gemacht.

Schade, Form, Farbe und auftreten haben mir sehr gut gefallen...
Mal schauen was Louis gleich sagt.....

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

es wäre möglich, das Visier von Schuberth auf Pinlock umrüsten zu lassen. Senden Sie den Helm dazu bitte an unsere Zentrale ein. Wir können auch prüfen, ob das Lautstärkeverhalten auf Undichtigkeiten zurückzuführen ist. Auf Geräuschverhalten, das sich aus der Sitzposition auf dem individuellen Fahrzeug ergibt, haben wir leider keinen Einfluss.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.05.2017