Produktbewertung für Schuberth C4 Klapphelm

Bewertung: 3.22 von 5 68

3.22 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

We

Erstellt am 07.12.2018 08:58 Uhr

Der Kinnriemen wurde zum Vorgänger schlechter, Schutz Polster wurden eingespart, beim C3 optimale Abdeckung der Polster.
Beim 2. Helm war Sonnen Visier defekt u. zerkratz. Die Sc1 Kommunikation trotz aktuelleren Software komplizierte Handhabung und schlechte Bluetooth Verbindung.
Geht komplett zurück. Der C3 ist bedeutend besser gewesen.

Kommentar:
Hallo Herr Wenisch,

wir bedauern, dass Sie mit dem Helm unzufrieden sind. Gern werden wir uns Ihrer Reklamation annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
04.12.2018

Bin total enttäuscht...

Erstellt am 12.11.2018 17:22 Uhr

Bin relativ neu als Biker unterwegs, hab viel Spaß und bin nun der Meinung, Kauf Dir mal einen richtigen Helm.Die Empfehlungen Schuberth. Also der C4 solltest werden. Da viele Bewertungen negativ sind, speziell die Geräusche, bin ich heute extra zum Markt inBerlin - Holzhauserstraße, die haben einen Windkanal. Helm aufgesetzt und ab in den Kanal. Alles super, total leise. Einfach genial.
Gekauft und aufgesetzt und ab nach Hause. In der Stadt alles gut, aber etwas außerhalb, beschleunigt auf 80 km/h und es war alles vorbei mit der Freude.
Man ist der Helm laut..... Unmöglich. Nicht für das Geld.
Auch frage ich mich, warum ist das nicht im Windkanal aufgefallen? Helm auf den Kopf, ab in den Kanal und dann. Alles super null Geräusche auf der Straße unmöglich.
Aktuell habe ich eine Nolan E irgendwas, relativ alt... der mir zu laut war, aber der Schuberth ist ja noch schlimmer.
Total enttäuscht zu Hause angekommen, das Ding (Schuberth C4) wieder in den Sack, werde ich tauschen. Also ab zur Filiale und Tausch gegen den Nolan.
Bin super enttäuscht, ein Helm in dieser Preisklasse und dann das.
Werde mir wieder einen Nolan holen, kostet nur die Hälfte und ist gefühlt etwas leiser.

Kommentar:
Hallo Benny,

das Geräuschverhalten eines Helmes ist von der individuellen Sitzposition auf dem Fahrzeug, der Körperhalter hinter der Verkleidung etc. abhängig. Daher bieten wir ja auch die Probefahrt an, d.h. ist der Helm bei der ersten Fahrt auf dem eigenen Bike zu laut, nehmen wir ihn neuwertig gern zurück.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.11.2018

Ganz schlecht

Erstellt am 11.11.2018 15:36 Uhr

Bin enttäuscht

Hab den Helm jetzt schon zweimal zur Reparatur gehabt ,
Das Pinlock Visier löst sich immer wieder n der Kinnriemen ist eingerissen ,
Die ganze Verarbeitung ist einfach schlecht ,nicht Schuberth würdig .
Dann ist der Helm sehr Laut .
Im Gegensatz zum Vorgänger Modell eine Verschlechterung ,
Ich fahr meistens mit meinem alten C3
Der Helm ist keine 750 Euro wert , am liebsten würde ich in zurückgeben.

Gruss Jupp!

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

wir bedauern sehr, dass Sie mit dem Schuberth C4 nicht zufrieden sind und bitten Sie vielmals, uns den Helm noch einmal zur Überprüfung einzusenden.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
13.05.2017

Keine Qualität für diesen Preis

Erstellt am 31.10.2018 11:40 Uhr

Ich habe 6 Jahre den C3 gefahren und war super zufrieden. Kommunikation darf da natürlich nicht fehlen. Der Helm war abgenutzt, da musste ein neuer ran.

Der C4 kam raus und ich dachte, dass er ja noch besser sein musste. Auch bei dem Geld. Gekauft, gefahren und gleich der 1. halt bei Louis. Helm viel zu laut, Kommunikationseinheit ist sowas von blöd verbaut und das Visier ist mehr beschlagen als frei.

Louis typisch kein Anstand, Helm wird ausgetauscht. Nächster Helm, gleiches Spiel. Leider kann ich mir in der Saison keine lange Abgabe leisten und Louis sagt auch, dass es ja reicht, zum ende der Saison. Abgegeben, viel gemacht und zurück.

Heute ist die Saison wieder für mich gelaufen und ich werde Louis besuchen. Der Helm ist eine Katastrophe. Wie Hersteller sowas frei geben können. Also ich bin total unzufrieden und hoffe wieder auf die super Zusammenarbeit mit Louis.

Der Helm ist wahnsinnig Laut. Und ich bin Schwerhörig.

Die Kommunikationseinheit ist besser als beim C3 einzusetzen, aber das war es schon. Leider ist der Wechsel des Herstellers in die Hose gegangen. Schlechtes Gegensprechen, man wird kaum verstanden, die Musik wird die ganze Zeit rauf und runter geregelt. Man benötigt zwingend eine separate Verbindung, da eine Bedienung ohne fahrlässig bei der fahrt ist!

Der Helm knart bei Bewegungen.

Das Visier beschlägt entweder oder es ist Dreck dazwischen. Wie gesagt, wurde schon 2 mal abgegeben! Habe ein schönes Bild, wo eine tote Fliege zwischen den Scheiben ist. Laut Louis kann das Visier nicht vor Ort eingestellt werden.

Die Luftführung ist oben OK. Vorne habe ich nicht wirklich viel merken können, außer das die Klappe immer von alleine geöffnet war. Ein Glück fahre ich nicht durch Regen. Mit den Tieren, die oben durch gehen, habe ich auch schon Erfahrungen gemacht.

Schade, Form, Farbe und auftreten haben mir sehr gut gefallen...
Mal schauen was Louis gleich sagt.....

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

es wäre möglich, das Visier von Schuberth auf Pinlock umrüsten zu lassen. Senden Sie den Helm dazu bitte an unsere Zentrale ein. Wir können auch prüfen, ob das Lautstärkeverhalten auf Undichtigkeiten zurückzuführen ist. Auf Geräuschverhalten, das sich aus der Sitzposition auf dem individuellen Fahrzeug ergibt, haben wir leider keinen Einfluss.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.05.2017

Zu laut

Erstellt am 03.09.2018 18:34 Uhr

Extrem laute Windgeräusche schon ab 60 km/h.

Kommentar:
Hallo Hans,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität des Helms gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür wenden Sie sich bitte einmal an eine Filiale im Umfeld. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
25.08.2018

Kinnlüftung + SC1 mangelhaft / schwerer Mängel !

Erstellt am 28.10.2017 12:02 Uhr

-- Kinnlüftung - Abdeckung löst sich leicht aus der Verankerung, bereits schon 2x verloren während der Fahrt. Beim ersten mal wurde dann eine neue Abdeckung direkt bei Louis eingeklebt, für diesen Kleber durfte ich bezahlen. Das zweite mal ebenso, wieder zu Louis der mir erklärte, naja mit einem normalen Kleber den mir hier der Kollege vorgeschlagen hat und selbst verklebt hat, hält das nicht. Nun gestern erneut mit einem 2-Komponentenkleber verklebt, auch diesen durfte ich bezahlen. Alleine die Kinnbelüftung, gerechnet ohne den Aufwand zu Louis zu fahren haben mich zusätzlich 20 €uro gekostet.

-- Kommunikationssystem SC1 folgend:
Die Batterie verliert während der Fahrt immer wieder den Konatkt, dadurch keine Kommunikation mehr. Selbsthilfe, habe zwischen Deckel und der Batterie ein kleines Luftpolster PVC geklemmt, nun hälts, was ich aber nicht weiß ob irgendwann durch den Druck der Deckel kaputt wird.

-- Alles zusammen für die Bewertung ergibt für mich ein klares NEIN beim nächstenmal für Schuberth, für diese Preis um 649 €uro + 199 €uro darf dieser Mangel eigentlich nicht vorhanden sein. Noch dazu für die Reparatur / Kleben nochmal Geld dafür nehmen empfinde ich als Fechheit!

Also Finger weg von diesem Produkt -- das ist nicht brauchbar für Vielfahrer !

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

unser Service wird Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.09.2017

Sehr laut - Designfehler

Erstellt am 01.05.2017 00:06 Uhr

Aerodynamic ist wohl nicht alles, wenn es um die akustischen Eigenschaften eines Helmes geht. Im Helminneren, bei den Fixirungspunkten des Kinnriemens fehlt jegliche Isolierung auf einer Fläche von jeweils ca. 6 cm2 (zu sehen, wenn man die seitlichen Innenpads löst). Da diese Bereiche sich unmittelbar vor den Ohren befinden und nur durch ca. 2mm seitliche Hartplastik unterhalb der Komposit-Helmschale von der Umwelt "isoliert" sind, kommen Geräusche ungehindert durch. Meine Schalldaempfer an der GSA, die ich zuvor nie wirklich wahrgenommen hatte, hämmern mir in diesem Helm die Graumasse zu Brei.
Die Unterseite des Helmes besteht auch aus hartem Kunsstoff - ringsum. Das tut weder der Qualitätsanmutung, noch der Geräuschisolierung gut.

Die C4 liegt jedoch gut im Wind, die obere Belüftung ist hervorragend und mechanisch ist alles top.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.04.2017

Schade ums Geld

Erstellt am 23.04.2017 11:06 Uhr

Nach C2 und C3pro habe ich mir nun den C4 gekauft. Bei der Anprobe passte der Helm sehr gut. Leider ließ das Wetter und der Osterurlaub erst jetzt eine erste Ausfahrt zu. Nach einer guten halben Stunde ist Schluss mit lustig. Am Hinterkopf zwei sehr schmerzhafte Druckstellen. Also Pause, zweiter Versuch, es hilft nichts, ab einer knappen Stunde ist er am Kopf nicht mehr auszuhalten. Leider ist die Zeit für eine Rückgabe verstrichen und ich habe zuhause ein paar hundert Euro rumliegen, die verstauben.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

wenn der Helm 100% neuwertig, frei von Kratzern und sauber ist, können wir ihn ggf. noch umtauschen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.04.2017

Zu hohe Erwartungen

Erstellt am 08.04.2017 08:05 Uhr

Ich habe mir den Schuberth C4 gekauft weil ich eigentlich viel gutes über diesen Hersteller gelesen und gehört habe.
Das kann ich aber nicht bestätigen.
Der Helm ist ziemlich laut, schon ab 50 km/h. Dies kann aber auch an meinem Windschild oder an meiner Sitzposition liegen (Ktm Adventure 1190).
Was mir auch missfällt ist das Innenpolster (Wange), dieses verrutscht ziemlich schnell.
Leider sind die kleinen Schuberth Symbole, links und rechts am Polster, nur dürftig geklebt, lösen sich nach der zweiten Ausfahrt ab.
In dieser Preisklasse sollte das nicht passieren.
Ich werde mich mit Louis Augsburg in Verbindung setzen, mal schauen welche Möglichkeiten bestehen das ich doch noch mit diesem Helm glücklich werde.
Bis dahin vergebe ich nur einen Stern.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von: