Produktbewertung für Schuberth R2 Integralhelm Integralhelm

29 Bewertungen

Voldoet absoluut niet aan de verwachtingen.

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Ik heb deze helm in juni 2020 gekocht. Mijn verwachtingen waren erg hoog, daar Schuberth bekend staat voor kwaliteit.
Het geluidsniveau in de helm is te hoog en dat had ik niet verwacht van deze Schuberth, daar deze helm fabrikant toch
wel bekend staat voor het maken van "stille" helmen.

Erstellt am: 24.11.2020
Kaufdatum: 12.06.2020

Hält nicht was er verspricht

Über die Schutzwirkung und Qualität des Schuberth R2 Nemesis möchte ich keine Aussage treffen, das integrierte Kommunikationssystem ist aber unbrauchbar da sich der Akku nicht richtig im Akkufach befestigen lässt, eine unmittelbare Rücksendung an Schuberth wird durch Schuberth abgelehnt, es wird auf den Händler verwiesen. Nach 4 Wochen erhielt ich das Ergebnis, Sorry Helm ist nicht zu reparieren, Akkufach kann nicht getauscht werden, Händler bietet Gutschrift an. Das führt dazu das ich den Helm zurück erwarte und ihn dann in im Restmüll entsorge da ich das Vertrauen in die Produkte von Schuberth verloren habe.

Erstellt am: 27.10.2020
Kaufdatum:

Optik top, Helm flop...

Hatte vom ersten Moment an nur Ärger mit dem Helm. Wurde auch schon zu Schuberth eingesendet, kam aber unverändert zurück, so nach dem Motto "Mängel liegen am Benutzer". Hatte schon mehrere Schuberth Helme, aber dieser hier ist wirklich unterirdisch schlecht. Für die Preisklasse ist der Helm eine Unverschämtheit.
Im Helm herrscht ein absurder Lärmpegel, der ganz minimal eingedämmt werden kann, wenn man einen dicken Fleeceschal unten in den Helm reinstopft. Höre aber trotzdem weder meinen Auspuff noch Sirenen von Rettungsfahrzeugen. Bei langsameren Geschwindigkeiten ist es eher ein schrilles Pfeifen, das glaube ich am Visier entsteht. Je schneller man fährt, desto tiefer dröhnt es. Da helfen nicht mal die besten Ohrenstöpsel, befürchte man ist Ende der Saison zu 50% taub durch diesen Helm.
Das Visier hakt immer mal wieder beim Öffnen und Schließen, geht auch gerne mal beim Schulterblick von selbst auf, obwohl es vor Abfahrt mit beiden Händen geschlossen und festgedrückt wurde. Interessant ist auch, dass die Pinlockscheibe nach jedem Regen komplett mit Wasser gefüllt ist. Das Wasser fließt dann langsam wieder ab, aber halt leider nicht so schnell wie es oben reinkommt. Das Visier inkl. Pinlock wurde mehrfach durch Louis Mitarbeiter in div Filialen getauscht, auch einmal bei Schuberth selbst. Es hält eine Weile dicht, dann kann man förmlich zusehen, wie sich das Pinlock wieder vom Visier abhebt. Sensationell katastrophale Konstruktion...
Was je nach Vorliebe ganz schön ist, ist die gute Belüftung. Besonders die obere bringt sehr viel. Allerdings passen durch die Löcher ordentliche Brummer durch, so dass man im Helm öfters mal überraschenden Besuch hat. Daher lasse ich die obere Belüftung inzwischen grundsätzlich zu. Die untere bringt nicht ganz so viel, allerdings lässt diese sich gar nicht richtig schließen. Wenn man bei kühleren Temperaturen fährt, wird es schon mal frisch, weil auch trotz geschlossener Lüftung immer ein Luftzug reinkommt.
Gut ist das große Sichtfeld.
Die Polsterung ist auf der Haut sehr angenehm zu tragen und für die Reinigung wirklich leicht zu entfernen und wieder einzusetzen.
Die Notfallpolster sind etwas fummlig beim wieder einsetzen, aber auch das funktioniert mit etwas Geduld.
Alles in allem kann ich diesen Helm überhaupt nicht empfehlen, für den Preis einfach die totale Enttäuschung. Habe mir bereits nach nicht mal 6 Monaten einen anderen Helm als Ersatz zugelegt, da dieser hier wirklich unerträglich laut ist, und auch die Sache mit dem plötzlich aufklappenden Visier finde ich nicht so super. Leider war das der letzte Schuberth, den ich mir jemals wieder kaufen werde. Service von Louis war klasse, der Service von Schuberth leider passend zum Helm - unterirdisch schlecht.

Erstellt am: 04.08.2020
Kaufdatum: 16.03.2018

Leider zu groß

Toller Helm, leider fällt er zu groß aus, deswegen musste ich ihn zurück schicken

Erstellt am: 23.06.2020
Kaufdatum: 16.06.2020

Ich muss meine gute Bewertung mittlerweile revidieren

Ich fahre den Helm jetzt seit über einem Jahr, war bisher auch sehr zufrieden, nur mitterweile lässt sich das Visier nicht mehr ordentlich schließen, schon gar nicht mit einer Hand, es ist ein ewiges Gefummel bis es sich schließen lässt und ob es überhaupt ganz zu geht, das nervt unheimlich, wenn nach dem Öffnen an der roten Ampel beim Wegfahren das Visiergefummel jedes Mal anfängt und es ein Lotteriespiel ist ob sich das Visier ganz schließen lässt oder nicht :-( ..... bin ziemlich enttäuscht, dass ein Helm in der Preisklasse und von so einem renommierten Hersteller nach 1 Jahr nicht mehr ordentlich funktioniert und den Fahrspass erheblich mindert, außerdem ist er ab 100 km sehr sehr laut, ab 130 schon unterträglich, was vielleicht an meinem niedrigen Windschild auf meiner Maschine liegen mag.

Kommentar
Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Bitte gehen Sie mit dem Helm in eine Louis Filiale Ihrer Wahl und zeigen den dortigen Kollegen das Problem mit dem Visier.
Wir sind uns sicher, dass unsere freundlichen Mitarbeiter hier Abhilfe schaffen können.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und viele Grüße...
Ihr Detlev Louis Team

Erstellt am: 13.06.2020
Kaufdatum: 30.03.2019

Schuberth R2

Sehr gute Passform, Großes Visier und einfache Bedienung.

Erstellt am: 07.02.2020
Kaufdatum: 30.01.2020

größen problem !

wie schon des öfteren sind grössenangaben irgendetwas zwischen mars und saturn. bei mtr sitzt die gr. m perfekt, bei schuberth ist es nicht einmal ansatsweise möglich den helm aufzusetzen. daher auch nur 4 Sterne und der rückversand.
zum helm selbst ist nur gutes zu sagen.super Verarbeitung, angenehm leicht und eine ansprechende Optik.
mfg Pete van artlend

Erstellt am: 23.01.2020
Kaufdatum: 14.01.2020

Verflucht laut und unbequem auf Dauer

Ich benutze das Teil nun seit nem knappen Jahr. Es war damals mein erster Helm, daher wusste ich noch nicht so ganz, wie sich ein guter Helm verhalten soll. Für 2020 hol ich mir was anderes.

1) Der Helm ist wirklich unerträglich laut. Alles über 80kmh kann ich ohne Ohrstöpsel vergessen, sonst habe ich den Rest des Tages ein Fiepen im Ohr. Ohrstöpsel sind also ein Muss mit dem Ding.

2) Der Helm drückt mir persönlich nach 2 Stunden auf die Stirn. Das habe ich leider erst viel zu spät festgestellt, als der Helm schon mit Mücken lackiert war und ich ihn nicht mehr zurückgeben konnte.

Selbst wenn er perfekt passen würde, würde ich das nächste Mal einen anderen nehmen - die Lautstärke ist echt nervig.

Kommentar
Hallo Lucas,

lassen Sie den Helm bitte einmal in Ihrer Filiale nachsehen, ggf ist er undicht, wenn er so laut ist.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 17.01.2020
Kaufdatum: 15.03.2019

Ganz passabler Helm

Da es ein Auslaufmodell von Schubert ist heißt ja nicht, daß das Teil gleich schlecht ist.
1. Visier ist mal auch bei Regen dicht. Aufgrund der Temperatur +6°C hatte ich die
linke Ecke beschlagen. Pinlock scheibe blieb sauber. Das schönste war, daß ich
keine Wassertropfen an der Innenseite hatte wie bei meinem Caberg .
2. Geräusche hatte ich auch bis ich mich hinstellte und diese weg waren. Lösung :
Windschild der MG V85 TT ganz runter gestellt. Es ist ruhe im karton. :P
3. Da mein Verschluss am Kinteil offen stand hatte ich extrem viel kalte Luft.
Verschluss zu und es war alles bestens.Genauso ist es mit dem oben. Stellung
auf und zu funktionieren.
4. Der Verschluss der Baterie ..... Gibt´s diesen als Ersatzteil ? Des wird nicht lange
heben.
Ansonsten ein guter Helm für einen guten Preis.
Liebes Louis Team, da könntet ihr noch was machen.

Erstellt am: 05.01.2020
Kaufdatum: 30.12.2019

Leider ungewohnt laut für einen Schubert Helm

An sich ein guter Helm, bezüglich der Passform und der Qualität. Aber er ist leider im Vergleich zu meinen anderen bisherigen Schubert Helmen sehr laut. Ich habe mich daher gegen diesen Helm entschieden und diesen zurück gesendet.

Erstellt am: 31.10.2019
Kaufdatum: 24.10.2019
Bewertung schreiben