Produktbewertung für Scorpion Exo-1200 Air Integralhelm

Bewertung: 3.12 von 5 49

3.12 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Dem Preis entsprechend

Erstellt am 16.12.2019 21:55 Uhr

Bringt alles mit was man braucht !

Pinlock, Sonnenblende, Ventilation. Anpassbare Wangenpolster, Notzüge um den Helm leichter vom Kopf zu kriegen.

Verstehe nicht warum ein Großteil über die Lautstärke rum heult und bemängelt.

Klappen zu und es wird deutlich leiser. Ist es einem immer noch zu laut dann Stöpsel ! und man genießt auch die Tour.

Wer was "leiserers" will sollte zum Shoei NXR greifen (wurde von mir über eine andere Seite bestellt dar Louis einfach keine weißen Shoei NXR anbieten will)

Empfehlung gibt es von mir ! nur kauft ihr was dem dem Preis von 180€ entspricht

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.08.2019

Guter Helm mit Defiziten

Erstellt am 17.08.2019 14:20 Uhr

Der Helm sitzt sehr gut, ist leicht, sieht gut aus und passt optimal. Negativ ist das laute Geräusch welches durch die Belüftung des Helms sehr laut ist. Je schneller man fährt desto stärker wird es.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
07.08.2019

Passt gut zu mir und die F800R

Erstellt am 13.03.2019 22:40 Uhr

Nachdem der Caberg Ego ein absoluter Reinfall war habe ich diesen SCORPION EXO-1200 mitgenommen und er ist absolut super.

Leise, kaum Zug auf die Augen, Doppel D Verschluss, sehr gute Passform.

Kann ich bei knapp 180 cm und der F800R weiterempfehlen.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
07.03.2019

Guter Eindruck

Erstellt am 24.04.2018 17:58 Uhr

Nach der ersten Tour würde ich sagen:
Der Helm ist optisch gefällig und angenehm gefüttert. Er hat eine gute Passform und Features wie Pinlock Visier und intgrierte Sonneblende.
Das Preis/Leistungsverhältnis scheint ausgezeichnet.
Die wahren Qualitäten zeigen sich (oder eben nicht) in den nöchsten Monaten/Jahren.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
17.04.2018

Er tut was er soll

Erstellt am 12.03.2018 12:54 Uhr

Habe den Helm bekommen sieht super aus, alles ordentlich verpackt nur gepasst hat er nicht, bestellt ihn eine Nummer größer als üblich dann geht es, zu den weiteren Funktionen kann ich noch nicht sagen, auf dem ersten Blick ok

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.03.2018

Helmtausch

Erstellt am 20.08.2017 09:25 Uhr

Hallo, ich habe mich gestern nach intensiver Suche im Louis Shop in Essen für diesen Helm entschieden. Ich muss anführen das ich mir Tags zuvor einen Klapp Helm von MTR geholt hatte, den ich gegen den Scorpion umgetauscht habe. Genau darum geht es doch bei einer Helm Probe im Geschäft, nachvollziehbar ist das für mich nicht wenn der Helm bei der Probe schon drückt wird das beim fahren sicher nicht besser. Da ich schon mal ein Scorpion Helm hatte und damit zufrieden war ist es nur logisch bei einem solchem Angebot zuzuschlagen. Lautstärke und Geräusche sind subjektive Eindrücke wie ich finde, vor allen Dingen wenn man den Preis einbezieht.
Nach dem kauf bin ich ca.75 km Landstraße gefahren mit einem Navi ohne Headset oder Bluetooth und konnte der Anweisung trotzdem ohne Probleme folgen. Also ist laut wohl ehr anders ( Nolan Helm ) da wäre das nicht möglich gewesen. Ausstattung und Verarbeitung sowie Belüftung finde ich top. Sonnen Visier und Pin Lock super, doppel D hab jetzt das erste mal und ist nach Gewöhnung ok.
Beratung und Geduld der Mitarbeiterin im Louis Shop Essen unbezahlbar. mein Fazit ist , wer sich Zeit nimmt und Geduld hat sein Budget nicht überschreiten möchte kommt an einem solchen Helm auch nicht vorbei, zu diesem Preis ( 199 Euro).Viel Glück bei der Suche nach einem Sporthelm mit der Ausstattung bei einem anderen Hersteller, in diesem Preissegment. Gewisse Abstriche hier oder dort wird man immer in Kauf nehmen müssen da jeder Kopf anders ist.
Meine Bewertung von 4 Sternen deshalb weil es immer noch besser geht.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
19.08.2017

Gute Passform, ein bißchen zu laut

Erstellt am 29.12.2016 16:40 Uhr

Past mir sehr gut, vor allen an den Ohren trotz Brille keine Probleme. Inzwischen Lautsprecher eingebaut und es drückt nichts. Nur mir ein bißchen zu Laut, aber das kann bei jeden anders sein

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
25.09.2016

Im Vergleich mit dem S2 von Schuberth

Erstellt am 27.03.2016 21:31 Uhr

Ich bin mit diesem Helm bisher sehr zufrieden, die relativ negativen Bewertungen kann ich nicht bestätigen. Bisher bin ich den S2 von Schuberth gefahren, ebenfalls ein sehr guter Helm. Leider hat der S2 einen Abgang gemacht und ist so schlecht gelandet, dass er offensichtlich beschädigt wurde.

Zum EXO-1200 Air:
- gekauft nicht bei Louis; Grund war ein attraktiverer Preis und noch wichtiger ein anderes Design als die hier angebotenen

Das "negative" zuerst:
Der Helm ist gefühlt etwas lauter als der S2 von Schuberth aber nicht sehr viel. Es wirkt eventuell lauter, weil der EXO zu einem leichten relativ hohem Windpfeifen neigt, mein S2 eher zu einem tieferen Ton, der weniger laut empfunden wird. Getestet hab ich bereits Geschwindigkeiten bis 240 km/h, mit zunehmender Geschwindigkeit steigt auch die Lautstärke; bei beiden. Mein Durchschnittstempo liegt aber deutlich darunter; bei 100-160 km/h würde ich sagen, dass der Scorpion etwas lauter ist. Die bisher längste Fahrt waren seit Kauf ca. 120 min. Fahrtzeit wobei ich Ohrstöpsel nicht gebraucht habe. Für das schnelle Anziehen ist der Ratschenverschluss von meinem S2 von Vorteil; der Doppel D Verschluss des EXO benötigt doch ein klein wenig mehr Zeit.

Als neutral zu bewerten:
Die Bedienung für Lüftungen und Sonnenblende sind gut erreichbar und mit dem Handschuh auch einfach zu bedienen. Lediglich die Lüftungen auf dem Kopf sind etwas schwieriger zu ertasten. Im Vergleich mit dem Schuberth würde ich hier jedem Hersteller sein Bedienkonzept nicht ausreden und nach kurzer Eingewöhnung kommt man gut zurecht. Was ich bei dem EXO ganz nett finde ist die Arretierung und die City Funktion (einen Spalt offen aber weniger als im ersten Einrastpunkt). Auf dem Kopf merkt man das geringere Gewicht des EXO gegenüber dem S2 kaum bis gar nicht.

Jetzt das deutlich positive:
Der EXO ist bei allen Geschwindigkeiten, erst recht aber bei den hohen, deutlich stabiler und weniger anfällig für den Fahrtwind. Ich fahre ein Nakedbike mit kleinem Windschild, ab 170 km/h wurde der Schuberth doch teilweise etwas unruhig, dem EXO passiert das nicht. Durch das Airpumpsystem lässt sich der EXO angenehmer auf die Kopfform anpassen.

Alles in allem ein gelungener Helm den ich sofort wieder kaufen würde! Für mich mit 3 Sternen bisher zu schwach bewertet.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.03.2016