Produktbewertung für Scottoiler E-System V2 Incl. 250ML Kettenöl

25 Bewertungen

War doch kein Fehler und ist sein Geld wert !

Ich dachte mir das so ein Kettenöler Luxus ist und viel zu Teuer. Bis jetzt habe ich immer mit Kettenspray gearbeitet. Nun habe ich mir doch den Kettenöler gekauft und an einem verregneten Samstag mit meinem Kumpel eingebaut. Nach der ersten Ausfahrt habe ich es schon nicht mehr bereut und meine Meinung geändert ! Die Kette super geölt und leichtgängig. Ich kann den Kettenöler nur weiter empfehlen ! :-)

Erstellt am: 19.07.2020
Kaufdatum: 09.07.2020

Tolles Produkt

Anbau funktioniert super, auch wenn es kein Adapter für die Maschine gibt. Vor dem Anbau am besten das Video von der Internetseite befolgen! Ansonsten alles super, funktioniert wie es soll.

Erstellt am: 13.07.2020
Kaufdatum: 03.07.2020

Macht was er soll.

Hab ihn jetzt 12000 km bei meiner Tracer 900 GT drauf. Wenn man mal den richtigen Platz gefunden hat, ist der Einbau keine große Sache. Funktioniert ohne Probleme. Bedienung sehr einfach. Kette immer schön feucht, Felge trotzdem nicht verschmiert. Bedienpult etwas groß geraten. Habe bisher ca. 1/3 des mitgelieferten Öl's verbraucht. Kann ich zu 100% weiter empfehlen.

Erstellt am: 10.06.2020
Kaufdatum: 17.03.2019

Premium Support! Premium Produkt?

Seit etwas mehr als drei Jahren und rund 20 tkm betreibe ich den Kettenöler nun an meiner Bandit GSF 1250. Die Kette wurde zur gleichen Zeit erneuert und läuft heute noch einwandfrei. Die ganzen Vorteile eines Öler's erspare ich euch an dieser Stelle. Warum ich diese Bewertung schreibe und diese Überschrift gewählt habe: Wie bereits erwähnt betreibe ich den Öler seit etwas über drei Jahren und war stets zufrieden. Dann jedoch regte sich das Display (Computer) ohne ersichtlichen Grund nicht mehr. Ein Anruf beim Scottoil - Support brachte dann die Gewissheit, dass das Display irreparabel ist. Verglichen wurde mein Fehlerbild mit einem Handy, dass sich auch einfach aufhängt und defekt ist. Für rund 150 Euro erhielt ich dann im Austausch ein neues Display wodurch ich meinen anstehenden Urlaub reibunglos beginnen konnte (an dieser Stelle nochmals ein riesen Dankeschön an die liebe Agnes vom Scottoil - Support). So zufrieden ich auch mit dem Support von Scottoil bin,- so enttäuscht bin ich auch ebenfalls darüber, dass ein so teures Gerät "einfach mal so" nach knapp 3 Jahren seinen Dienst quittiert. Was die Bedienung und Funktion angeht, hat der Scottoiler sowie der Support sicher 5 Sterne verdient. Was die Haltbarkeit und somit die Nachhaltigkeit des Displays angeht, wohl leider eher 2 Sterne. Nichtsdestotrotz erfreue ich mich bei jeder Ausfahrt mit meiner dicken, an dem Öler und nehme die Kosten des neuen Displays zähneknirschend hin.

Erstellt am: 02.06.2020
Kaufdatum: 27.03.2017

Prima Kettenöler mit Verbesserungsbedarf

Ich betreibe den Scottoiler seit Jahren an einer GSF 1250 Bandit mit einer Fließrate von 120 bzw. 90 je nach Außentemperatur. Die Kette ist immer super geschmiert und ich habe keine verschmutze Felge. Inzwischen hat die Kette ca. 28.000 km runter und ist immer noch in Top Zustand. Die Reinigung der Kette hat sich auf ein einfaches abwischen mit einem Lappen reduziert. Der Zeitaufwand ist minimal. Super! ABER: Seit Anfang an habe ich immer wieder Luft im Schlauch. Mehrere Telefon- und eMail Kontakte, direkt mit dem Hersteller, haben keine Verbesserung gebracht. Der Service von Scottoiler war zwar immer gut zu erreichen, aber leider haben alle Tipps nicht geholfen. Vermutet wurde die Schlauchverbindung direkt an der Pumpe bzw. am Rückschlagventil. Hier kann laut Hersteller ein Grat an der Steckverbindung schuld sein. Jedoch ist hier alles sauber und glatt. Da die Garantie schon seit längerem abgelaufen ist, kann ich nicht mehr reklamieren und kontrolliere jetzt öfter den Förderschlauch auf Luft. Eigentlich schade für ein so tolles Produkt, trotzdem würde ich es wieder kaufen. Für die Luft im Schlauch und das ständige entlüften muß ich schon 2 Sterne abziehen.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, versuchen Sie den Schlauchansatz ggf einmal mit einem Tropfen Kleber abzudichten. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 13.05.2020
Kaufdatum:

Geiles Teil, macht seine Arbeit sehr gut.

Da ich das ständige putzen und schmieren der Kette satthatte, habe ich mir den eScotti zugelegt. Montage ca. 2 Stunden, Seit dem arbeitet der Scotti einwandfrei. Kann ich nur empfehlen.

Erstellt am: 19.06.2019
Kaufdatum: 23.11.2018

Super Teil

Arbeitet wie es soll ,alle teile zum Anbau enthalten , Hinterrad läuft nach Einbau viel glatter und leichter hatte den Oilers schon an anderen Maschinen verbaut alle mal sein Geld wert ....

Erstellt am: 01.01.2019
Kaufdatum: 23.11.2018

Top Technik, aber Pumpe nach der 2ter Saison defekt

Der Anbau ist für einen Schrauber kein Problem. Die Bedieneinheit funktioniert tadellos und die Einstell- und Anzeigefunktionen lassen sich präzise auf das Bike abstimmen. Habe es so konfiguriert, dass es ab ca. 30 km/h automatisch die Kette schmiert. Zusätzlisch ist an meiner Triumph ein Dualinjektor montiert, so wird die Kette auf beiden Seiten des Kettenblattes mit Öl versorgt. Die beiden Düsen an der das Öl austritt verstopfen schon gerne mal, dann puste ich die Düsen mit Druckluft durch und das Probelm ist gelöst. Mach das jetzt zur Vorsorge alle 1000 km. Leider hat nach 2 Jahren die elektr. Pumpe keine Leistung mehr und ich habe das System komplett erneuert. Das defekte System werde ich in den kommenden Tagen zurück senden und auf den exzellenten Service von Louis vertrauen. Wegen dem Ausfall nach 2 Jahren 1 Punkt Abzug. Fazit: Ein Top System

Erstellt am: 08.07.2018
Kaufdatum: 11.04.2016

Baustelle eSystem

An meinem vorhergehenden Motorrad habe ich einen Bausatz von McCoi verbaut. Diesmal hatte ich allerdings keine Lust auf die Löterei. Daher habe ich mich für das eSystem von Scottoil entschieden. Mittlerweile habe ich das dritte Display verbaut. Die ersten beiden waren jeweils bereits nach wenigen Tagen defekt. Das erste Display hat immer wieder seine Einstellungen vergessen und das zweite zeigte nach der zweiten Ausfahrt nichts mehr an. Da sich mein Vertrauen in das Display in Grenzen hält, habe ich mal geschaut, was ein neues kostet. Die Preise hierfür liegen zwischen 200 und 250 Euro. FAZIT: - Meine persönliche Ausschussquote von 66 % ist mir zu hoch. - Das Löten einer McCoi-Platine hätte mich deutlich weniger Zeit gekostet, als das dreimalige verbauen eines Display am einer KTM 1290 Super Adventure. - Bei einem Ausfall außerhalb der Garantiezeit sollte man besser die Kohle in ein anderes System stecken. - Wenn es dann funktioniert, dann ist es allerdings viel besser als das Ketteölen mit einer Spraydose. Die Kette läuft durch die gleichmäßige Schmierung wesentlich ruhiger.

Kommentar
Hallo Jochen, wenn das Display des Scottoilers seine Einstellungen verliert, ist dies in der Regel auf einen Fehlanschluss zurückzuführen. Es gibt keine Fehlermöglichkeit, die das Display zeitweilig die Einstellungen verlieren lässt. Ein neues Display kostet über den Importeur auch erheblich weniger als 200 €. Wenn Sie die Ware über uns bezogen haben, können Sie immer Ihre 2-jährige Produktgewährleistung geltend machen und einen defekten Artikel reklamieren. Schreiben Sie uns in einem solchen Falle einfach eine E-mail, schildern Sie uns das Problem, und wir helfen Ihnen gern weiter. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 22.06.2018
Kaufdatum: 05.02.2018

Nachtrag zur Bewertung

Nachdem die Pumpe anscheinend kaputt war, hat man mir diese in der nächsten Louis Filiale anstandslos ersetzt und jetzt funktioniert alles wie es soll. Danke für den super Service!

Erstellt am: 27.03.2018
Kaufdatum: 14.03.2018
Bewertung schreiben