Produktbewertung für Sena 10S Dual Pack Doppelset

Bewertung: 3 von 5 14

3 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Gutes System aber teuer

Erstellt am 16.02.2019 17:39 Uhr

Diese Freisprecheinrichtung macht alles was ich will..mit Handy verbinden,mit Navigation verbinden...Klappt alles problemlos nur finde ich das der Sound etwas Bass-lastiger sein dürfte und halt der Preis...Teuer aber gut...

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
09.10.2018

Echt Super

Erstellt am 25.06.2018 12:03 Uhr

Klasse Kommunikationssystem.
Lässt sich schnell im Helm einbauen und läuft sofort.
Relativ einfache bedienung (wenn man weiß wie und in welches Menü man will)
Auf Gerader Strecke super Verbindung zu anderen Fahrern. Sobalt mal ein Haus dazwischen ist sind es vielleicht nur noch 100 m, aber damit kann man denke ich mal Leben.
Einen Stern habe ich abgezogen da die Lautsprecher leider bei voller Lautstärke extrem Kratzen.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.05.2018

Die richtige Entscheidung

Erstellt am 22.06.2016 19:40 Uhr

Ich habe mehrere Hersteller ausprobiert und bin beim Sena 10 s hängen geblieben. Das A & O ist ein geräuscharmer Helm. Mit den Funktionen fuchst man sich schnell ein, da es gleich nach dem ersten Update klare Ansagen auf deutsch gibt. Wenn es der Helm hergibt, kann man das Gerät bequem bei 150 km/h nutzen.
Einzig die intercom Verbindung mit anderen Herstellern gestaltet sich schwierig.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
25.05.2016

"gut "

Erstellt am 01.05.2016 14:27 Uhr

zum sehr gut wäre ein besserer Radioempfang nötig.

habe es am 29.04.2016 in Dresden gekauft, Danke auch an den kompetenten
Mitarbeiter, der mir ein wenig Hoffnung machte, das Einzel-Set auch mit einem
Scale Rider von 2009 verbinden zu können. Und siehe da, es funktioniert.
Ansonsten die Tonausgabe ist im Topbereich. Habe es nun erst 1x getestet bis
jetzt zufrieden. Habe es auch in Verbindung mit einem Garmin Navi, auch dort
alles einfach zu konfigurieren.

wird weiter getestet

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:

"gut "

Erstellt am 01.05.2016 14:25 Uhr

zum sehr gut wäre ein besserer Radioempfang nötig.

habe es am 29.04.2016 in Dresden gekauft, Danke auch an den kompetenten
Mitarbeiter, der mir ein wenig Hoffnung machte, das Einzel-Set auch mit einem
Scale Rider von 2009 verbinden zu können. Und siehe da, es funktioniert.
Ansonsten die Tonausgabe ist im Topbereich. Habe es nun erst 1x getestet bis
jetzt zufrieden. Habe es auch in Verbindung mit einem Garmin Navi, auch dort
alles einfach zu konfigurieren.

wir weiter getestet

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.04.2016

Fast perfekt

Erstellt am 14.03.2016 08:41 Uhr

Nach vielen Jahren mit PMR Funkgeräten und dem letztjährigen total gescheiterten Versuch mit einem Konkurrenz-Produkt vom Marktführer, haben wir uns jetzt für das Doppelpack vom Sena 10S entschieden.

Zunächst wurden die Geräte geladen, bei Sena registriert und das Konfigurationsprogram Device-Manager herunter geladen. Die Ersteinrichtung war überhaupt kein Problem, Firmware-Update aufgespielt, Kurzwahllisten und Radiofrequenzen eingestellt und einige wenige Setting, fertig. Das Handbuch (PDF-Download) erklärt alles auch für Technik-Laien sehr gut.
Dann die Geräte mit den Handys (IPhones), dem Navi (TomTom Urban Rider) und untereinander gekoppelt, auch absolut easy.
Der Einbau in die Helme (Shoei XR1100 und HJC Klapphelm) war mit dem sehr umfangreichen Zubehör schnell erledigt.

Dann die erste Ausfahrt.

Positiv:
- Klangqualität ist genial, sowohl im normalen Sprachmodus, per Handy oder auch Navi-Ansagen.
- Reichweite ca. 1000m bei freier Sicht.
- die Verbindung wurde nach einem Abbruch wegen zu großer Distanz immer wieder automatisch hergestellt.
- einfache Bedienung der zwei Tasten, auch mit dicken Handschuhen.
- Anrufsteuerung mit dem Tomtom ist perfekt (Rufannahme oder auch Anrufe tätigen)
- Handy-Kurzwahl ist leicht zu bedienen.
- Sprachansagen sehr gut und sogar in Deutsch.

Negativ:
- Radioempfang absolut unbrauchbar, nur Störrungen. Musikhören beim Fahren brauch ich aber auch nicht.
- das Mikrofonkabel ist sehr kurz, ich habe deswegen das Schwanenhals Mikro auch in meinem Integralhelm verbaut.
- aus der Klemmhalterung kommen unten die 3dünnen Kabel ungeschützt raus, das ist auf Dauer sicher nicht gut, weil der Helm immer auf diese Stelle aufgesetzt wird. Deswegen habe ich einen Schrumpfschlauch drüber gezogen.
- der Verbindungsaufbau per Sprachbefehl ist nicht perfekt, man muss richtig brüllen. Per Tastendruck klappt es aber perfekt.

Aber alles in allem sind wir sehr zufrieden und haben den Kauf nicht bereut.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.02.2016