Produktbewertung für Shark Evo-One 2 Blank Mat Klapphelm

Bewertung: 2.9 von 5 31

2.9 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Pinlock und Helm zerkratzt

Erstellt am 12.10.2018 18:57 Uhr

auch bei mir zerkratzen Helm und Pinlock im Sichtbereich . Fahren bei Nacht ist mit Gegenverkehr eine Katastrophe. War jetzt 2 Wochen mit im Urlaub, absoluter Mist.
bei nem Helm für knapp 380 EURO ein Witz.

Kommentar:
Hallo Martin,

Visiere und gerade auch Pinlock Innenscheibe verlangen eine vorsichtige Behandlung, damit sie keine Kratzer abbekommen. Versuchen Sie herauszufinden, wie die Kratzer entstanden sind und vermeiden Sie die Ursache zukünftig.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.07.2018

Pinlock ist eine Katastrophe

Erstellt am 10.09.2017 06:00 Uhr

Habe den Helm genau 50 km im Einsatz gehabt.....
Musste dann feststellen das das Pinlocksystem eine Katastrope ist......
Schleifspuren bei offen Visier, sowie Spuren am Helm im Stirnbereich.

Da die nächste Filiale 100 km entfernt ist geht mir das ein wenig auf die Nerven immer in dort hin zu fahren und reklamieren.

Ich denke um diesen Preis sollte man schon einen ausgereiften Helm bekommen.

Also Fazit:

Kann nur bestätigen das ich das selbe Problem habe mit dem zerkratzten Pinlock wie meine Motorradkollegen im Vorfeld

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte senden Sie uns den Helm zur Überprüfung ein, wir werden uns gern um das Visier kümmern.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:

Inssgesamt ein tolles Konzept aber stark Verbesserungswürdig

Erstellt am 05.09.2017 16:04 Uhr

Den Helm habe ich mir extra für die Fahrt an das Nordkap gekauft, dazu die Beratung in Anspruch genommen - das sind meine Erkenntnisse.

- Wassereintritt zwischen Pinlock und Scheibe
- Bei geschlossenem Helm tritt Wasser zwischen Helm und Visier nach innen ein tropft auf die Nase und auf das Visier.
- Bei Regen staut sich das Wasser in einer Kante zwischen Helm und Visier welches beim Öffnen direkt auf die Innenseite des Visiers läuft.
-Schrauben an der Abdeckung zur Mechanik lösen sich und gehen verloren.
-Kinnriemenende / überstand lässt sich nicht verstauen und wird durch den Wind unangenehm an den Hals gewedelt
-Mechanik verhakt beim Öffnen und Schließen des Helms
-Durch Louis für 19,80 € ausgeführte Installation des Headsets erwies sich als mangelhaft.

Zunächst ist doch zu erwähnen, dass das Konzept von dem Helm super ist, doch aus oben genannten Gründen kann keine gute Bewertung abgegeben werden. Diese Fehler sind vom Hersteller so meine Meinung gut zu beheben, deshalb habe ich mich mit Shark auch in Verbindung gesetzt und meine Erfahrungen geteilt, in der Hoffnung das diesen zukünftig Beachtung geschenkt wird. Es wäre schade, wenn das Konzept nicht bis zu einer tollen Serie weiter verfolgt würde
Auch ist zu erwähnen, dass Louis möglicherweise einen Teil zu den Störungen beträgt.
- der Helm wurde mir nicht in einer Orginalverpackung ausgehändigt, weder gab es eine Anleitung noch ein Pflegehinweis, auch war der Pinnlock bereits installiert, welches nach Herstellerangaben in der Verpackung dazugelegt wird, sowie eine Anleitung und weitere Hinweise.

Mangelnde Anbringung des Pinlocks hat hier nach meiner Auffassung zu den Anfängen der Störungen geführt. Shark hat mir versucht auf der Reise zu helfen, jedoch war der Service in Schweden bei den Händlern schwer zu realisieren. So konnte ich mir nur für das Entfernen des Pinlocks helfen.
Das Eindringen von Wasser war nur durch Anbringung von einer Wassersperre mit Klebeband möglich, da das Visier nicht an allen Stellen der Dichtung Kontakt hat.

Leider hat sowohl das Pinlock und das Visier durch die unendlich vielen Versuche das Pinlock gut anzubringen und der damit verbundenen Reinigungsaktionen sehr gelitten, sodass diese Fehler nur durch ein Ersatz behoben werden kann.

Im gesammten eine teure Erfahrung für mich.

Kommentar:
Hallo

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung. Sie können auch eine Filiale besuchen. Die Kollegen können dort den Helm und das Visier prüfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
31.07.2017

Sieht gut aus, ist aber nicht zu Ende gedacht.

Erstellt am 11.06.2017 11:50 Uhr

Das Gute zuerst: der Helm sieht sowohl geschlossen, wie auch (vor allem) offen sehr gut aus. Und ist zudem sehr bequem, auch auf längeren Trips.

Allerdings erfüllt der Oeffnungsmechanismus die Funktionalitätserwartungen nicht im selben Masse. Ein eben abgeschlossener Roadtrip durch die USA über 8000 Km hat doch Schwächen gezeigt. Nach der Hälfte der Reise verklemmte sich beim Schliessen das Kinnteil und blieb auf halbem Weg stecken; sehr unangenehm bei 60 Meilen und beginnendem Regen! Eine Kontrolle hat ergeben, dass sich die Befestigungs-Schräubchen des Mechanismus zu lösen begannen und das Kinnteil blockierten. Eines der Schräubchen hatte sich bereits verabschiedet.
Auch der Windabweiser am Hals ist schlecht konstruiert. Beim Zurückklappen des Kinnteils kann sich dieser gegen aussen kehren, was sich erst beim Zuklappen bemerkbar macht, wenn sich der Windabweiser mit dem Visier verheddert, Visier und Kinnteil beide stecken bleiben und sich nicht mehr bewegen lassen.

Ich würde diesen Helm trotz der optischen Vorzüge heute nicht mehr kaufen und auf ein besser konstruiertes deutsches Produkt ausweichen.

Kommentar:
Hallo Massimo,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
30.09.2016

so la la

Erstellt am 21.03.2017 10:30 Uhr

genau wie bei vorherigen Bewertungen:

Bin mit dem Kauf des Helmes sehr zufrieden. Angenehmes und bequemes tragen,
auch bei längeren Ausflügen.
Einziger negativ Punkt ist der Pinlock. Bei offenem Visier steht der Pinlock auf dem Helm auf. Folgen: verkratzter Pinlock und auf Helm abnützungen.
Auch ohne Pinlock wird das Visier zerkratzt.

Kommentar:
Lieber Herr Hölper,

bitte lassen Sie das Visier einmal in Ihrer Louis Filiale überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.07.2016

Viel zu verbessern bei Klappmechanik und Visier

Erstellt am 05.06.2016 17:59 Uhr

Auf der Suche nach einem Klapphelm bin ich auf den neuen Shark EVO - One gestoßen.
Nach vielen Vergleichen habe ich mich dann für den Helm entschieden. Hauptausschlaggebend war die Möglichkeit, dass ich den Helm sowohl offen, als auch geschlossen tragen kann.
Nach nunmehr 3 Monaten intensiver Nutzung bei jedem Wetter und unterschiedlichen Geschwindigkeiten hinterlässt der Helm einen zwiespältigen Eindruck.
Die Qualität ist auf den ersten Blick gut. Die Passform ist nach drei Monaten, wie am ersten Tag gut.
Aber bei längerer Nutzung fallen einige Details auf, die recht störend sind.
Bei Temperaturen unter 15° zieht es unangenehm von der Oberkante des Visiers. Gerade bei längeren Fahrten ist dies ziemlich nervtötend. Hier muss Shark unbedingt nachbessern.
Zum Thema Regen, ja bei starkem Regen kann es reinregnen, wenn man nicht penibel auf einen korrekten Verschluss des Visiers und der Klappeinrichtung achtet.
Die verwendete Pinlockscheibe hält das Visier beschlagfrei, doch leider bilden sich mit der Zeit "Riefen", mir fällt zumindest kein anderer Begriff dafür ein.
Alles in allem, ist der Klappmechanismus noch verbesserungswürdig. Insbesondere in den Bereichen Dichtigkeit und Schutz des Visiers.
An der Außenseite lösst sich außerdem die obere Beschichtung der Helmlackierung. Man könnte der denken der Helm wäre einem heruntergefallen. Ist er nur nicht.
Zum Thema Lautstärke, ja der EVO - One ist nicht super leise. Wie auch, er ist der Kompromiss zwischen Intergral- und Jethelm. Wer einen Flüsterhelm will, muss mehr Geld ausgeben bzw. auf die Funktionalität EVO-One verzichten.
Eine Kaufempfehlung kann ich hier leider nicht abgeben.

Für seinerzeit über 400 € hätte ich ein wenig mehr erwartet.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte lassen Sie den Helm einmal von Ihrer Louis-Filiale überprüfen, ggf. handelt es sich um einen Gewährleistungsfall.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.03.2016