Produktbewertung für Shoei GT-Air II Affair TC-6 Integralhelm

113 Bewertungen

Super Helm

Super Helm, ich gib 5 Sterne. Sitzt perfekt in Größe M, wobei ich die anderen Marken in Größe L trage. cooler Design, leise, aber beim geöffneten Kienbelüftung wird es etwas lauter.

Erstellt am: 11.10.2021
Kaufdatum: 06.10.2021

Bedingt zu Empfehlen

Der Helm sieht gut aus und passt gut. ABER er wird ab 80 km/h sehr laut. Für Rollerfahrer und langsame Cruiser ok.

Erstellt am: 05.10.2021
Kaufdatum: 02.08.2021

Super Qualität von Shoei

Normalerweise sollte man Helme immer vor dem Kauf auf Passform testen.
Hatte einen 10 Jahre alten Shoei Helm. Jetzt einfach einen neuen Helm in gleicher Größe bestellt.
War mir erst unsicher ob das funktioniert. Aber der neue Helm passt super, ich liebe Shoei auch wenn der Preis echt grenzwertig ist.

Erstellt am: 29.09.2021
Kaufdatum: 13.09.2021

Nicht schlecht aber Verbessungswürdig

Der Shoei GT-Air II ist Ansicht ein super Helm, er hat einen guten Sitz, eine ausreichende Belüftung, eine gute Aerodynamik ´auch bei 200 Km/h, der Verschluss, die Sonnenblenden und das Visier lassen sich gut bedienen. Dazu ist der Helm nicht zu schwer mit ca 1500g.
Leider konnte ich nach ca 2000Km feststellen das sich die Polster recht schnell der Gesichtskontur angepasst haben und somit nicht mehr so fest sitzt.
Zudem kann man diesen Helm leider nicht ohne Gehörschutz tragen, da wie schon öfter in Bewertungen geschrieben wurde, der Polsterabschluss unterm Ohr nicht am Hals anliegt und dadurch starke Windgeräusche von unten in den Helm direkt zum Ohr kommen.
Ich konnte das Problem nach einigen Versuchen mit unterschiedlichen Ansätzen beheben. Tip entweder gib es von NOJ sogenannte Helmet Skirts oder man versucht es mit einen Sturmhaube oder Schall.
Bei mir hat es am Ende am besten mit einer Nackenstütze und einem Schallloop funktioniert.
Für alle die überlegen diesen Helm zu kaufen empfehle ich eine Probefahrt um zu gucken ob die oben genannten Probleme akzeptabel sind, wenn ja ist der der beste Integralhelm mit Sonnenblende und Ratschenverschluss den man sich holen kann. Der Preis lohnt sich meiner Ansicht nach trotz der Mankos.
Gute und sichere Fahrt.

Erstellt am: 29.09.2021
Kaufdatum: 01.04.2021

Ein sehr guter Helm und "Jammern auf hohem Niveau"

Für mich passt dieser Helm bestens. Viele Vorbewerter haben geschrieben er wäre zu laut, dem kann ich nicht beipflichten. Er ist angenehm leise, viel leiser als mein X-Lite 701, damit kann ich dien Helmtest wo er mit 97 dB als einer der leisesten Helme hervorging, nur bestätigen (siehe https://www.championhelmets.com/de/magazine/post/top-5-leisteste-integral-sport-touring-helme-2020-video). Natürlich wird es im Helm lauter wenn die Lüftungen oder das Visier einen Spalt offen sind, aber das ist doch bei jedem Helm so.
Der Tragekomfort ist sehr gut und die Anpassbarkeit mit auswechselbaren Wangen- und Kopfpolsterungen sehr fein.
Die Kombination mit dem Sena SRL 2 ist perfekt abgestimmt, die Hörbarkeit der Ansagen auch bei 100/130 kmh sehr gut. Den Einbau kann man sehr einfach selbst erledigen, nur einfädeln und einklicken.

Warum dann nur 4 Sterne:
Der Helmverschluss, (Ratsche), drückt am Hals. Hier ist die Passform (Lage) nicht optimal getroffen (stand auch schon in einer vorherigen Bewertungen), die Funktion (Leichtgängigkeit) passt.
Für einen Helm dieser Klasse wäre für mich ein DD Veschluss ideal. Shoei bietet einen Umbau auf DD an (Helm einschicken), nimmt dafür aber € 80.-. Ich denke das wird es mir wert sein (dürfen/müssen).
Mit DD Verschluss ein glatter 5 Sterner.

Erstellt am: 27.09.2021
Kaufdatum: 20.09.2021

Guter Helm

Der immernoch in Benutzung befindliche Vorgänger GT-Air hatte durch seine Passform schon überzeugt. Der GT-Air 2 wurde mit tieferer Sonnenblende und nicht mehr so nah am Hals liegenden Verschluss ausgestattet- sehr gut. Optik sowieso top, Lautstärke-Empfinden ist individuell und von der Art des Motorrades abhängig. Auf dem Naked sind die Windgeräusche lauter, dafür funktioniert die Belüftung an Kinn und Oberkopf super. Sturmhaube schafft Abhilfe, sowohl gegen Lautstärke als auch Hygiene an warmen Tagen.

Auf der Tourer ist der Helm leiser, Belüftung über die Öffnungen wegen der Scheibe kaum spürbar- also Visier hoch und direkt nach Luft schnappen.
Insgesamt tolle Verarbeitung, das für diesen Helm vorgesehene Sena ist auch verbaut und macht nen tollen Job.

Erstellt am: 22.09.2021
Kaufdatum: 15.09.2020

Geht so für den Preis ..

Von Shoei normal was besser gewöhnt.

Der Helm sitzt gut und auch das Polster ist angenehm. Das große Sonnenvisier ist gut.

Bei offener Belüftung ist der Windzug sehr stark und verläuft unangenehm über die Stirn. Bei geschlossener Belüftung (Visier auch zu) sind trotzdem starke Windwirbel vor den Augen, was einem die Lust am Fahren etwas nimmt.

Daher leider nicht der richtige für mich.
Aber vielleicht passt er ja anderen auch einfach besser.

Erstellt am: 21.09.2021
Kaufdatum: 13.09.2021

Miserables Preis/Leistungs Verhältniss

Von einem so teurem Helm hätte ich mehr erwartet.

Positiv:

* Er sitzt wirklich gut und ist angenehm zu tragen.
* Selbst bei hohen geschwindigkeiten (130 km/h +) wackelt der helm nicht (ohne windschutzscheibe ausprobiert)
* Wenn man das Geld für das Intercomm in die hand nimmt, passt dass wirklich gut zusammen


Negativ:

* Der Helm ist selbst bei niedrigeren Geschwindigkeiten (ca 80km/h) relativ laut. Mein alter helm (HJC RPHSTA) hat weniger gekostet und ist ein bisschen leiser
* Das Visier beschlägt bei mir auf der linken seite (links-ausserhalb vom Pin-Lock berreich) konstant bei temperaturen zwischen 15 und 25 grad. Dass dass bei Regenwetter passiert könnte ich ja noch in kauf nehmen, aber bei strahlendem Sonnenschein den Beschlag zu haben nervt wirklich, da es den Blick nach links aus dem Augenwinkel her verbirgt. Ich war auch im Laden deshalb und die Antwort war mehr oder weniger "Da kann man nichts machen, fällt auch nicht unter Garantie". Bei einem so teurem Helm hätte ich wirklich mehr erwartet. Zu allem überdruss ist bei meinem Alten das visier nie so beschlagen.
* Wenn die Sonnenblende oben ist, sammelt sich auf dieser Kondenswasser. Wenn man sie dann runter liegt, denkt man für die ersten 10 minuten dass die Sonnenblende komplett verschmutzt ist. Ich muss dann jedes min-5-10 minuten mit einem offenem spalt im visier fahren damit sich dass Problem löst.


Fazit: Finger weg! Der Helm ist für das was er leistet massiv überteuert.

Erstellt am: 16.09.2021
Kaufdatum: 26.08.2021

Schlechter als das Vorgängermodell

Habe mir den GT2 gekauft, weil mein alter GT leider einem Unfall zum Opfer viel. Im Vergleich der beiden Helme muss ich sagen, dass der GT2 unheimlich laut ist. Den alten Helm konnte ich ohne Stöpsel in den Ohren fahren. Beim neuen GT2 klingeln mir nach 30 km Landstraße dermaßen die Ohren....
Und nun im beginnenden Herbst auch noch festgestellt, dass das Visier rechts und links in den Morgenstunden beschlägt. Dabei hat's noch nicht einmal geregnet. Hatte ich vorher auch so noch nicht, dass 50% des Sichtfeldes einfach mal weg sind. Insgesamt ist dieser Helm eine riesige Enttäuschung und m.E. sein Geld absolut nicht Wert!

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 13.09.2021
Kaufdatum: 08.10.2020

GT AIR II

Nachtrag zur letzten Bewertung

Nach entfernen der "Ohrpolster" im Helm und einsetzen meiner Freecom Anlage ist der Helm deutlich lauter geworden
Ist bei dem Preis und der gewohnten Qualität enttäuschend ! Ich werde meine Tourenscheibe tauschen und dann entsprechend
eine neue Bewertung schreiben

Erstellt am: 12.09.2021
Kaufdatum: 24.08.2021
Bewertung schreiben