Produktbewertung für Shoei GT-Air Integralhelm

Bewertung: 4.02 von 5 197

4.02 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Schlechter Helm / Sehr entäuscht

Erstellt am 09.10.2018 17:54 Uhr

Wir haben uns den Helm 2 mal gekauft. Die hier angesprochene Problematik kann also gleich durch 2 Helme verifiziert werden und stellt kein Einzelfall da.

Ich habe mir mit der Bewertung extra eine Saison Zeit gelassen um einen besser Gesamteindruck zu haben.

Mein alter Helm war der Schuberth C3 Pro, auch kein Leisetreter, und nach 3 Jahren zeigte er schon diverse Material Ermüdungen an Gelenken des Klappmechanismus und Visier. So sollte es diesmal ein Shoei GT Air sein der mir als Qualitativ hochwertig im Louis Shop verkauft wurde.

Über Material Ermüdungen kann ich hier noch keine Aussage treffen nach einem Jahr allerdings über den Test und der ist für Unterirdisch für das Preissegment.

Lüftung:
Im Vergleich zum Schuberth eine Katastrophe. Dieser Helm verdient die Bezeichnung "Air" nicht. Schlimmer aber ist das im Sommer, und das ist nicht übertrieben, permanent auf jeder Tour, bei geschlossenem Visier über die Lüftung, Mücken in den Helm geraten sind. Das ist dann nicht Lustig wenn man in der Gruppe nicht sofort anhalten kann und die Mücken einem langsam in das Ohr kriechen.

Visier:
Das Visier musste alle 2 Monate am Gelenk neu eingestellt werden. Der Zeitpunkt war schnall daran zu erkennen dass das Visier sich nicht mehr komplett gewaltfrei vorne an der Nase schließen lässt. Man muss dann an der Oberkante des Visiers mit Gewalt das Visier nach unten drücken damit dieser schließt.

Aerodynamic (Vergleich zu Schuberth C3 Pro):
Der Shoei ist hier um einiges Schlechter. Speziell auf der Autobahn beim Schulterblick reist es den Helm "gefühlt" nach hinten.
Ich habe ihn jetzt auf mehreren Motorrädern getestet, er ist definitiv nicht für Naked Bikes, aber auch nicht für eine F800GS geeignet.

Lautstärke:
Ich hatte gedacht der C3 Pro wäre laut, aber der GT Air kann das noch um einiges lauter. Ab 100km/h für mich persönlich unerträglich.

Fazit:
Ich ziehen den Helm eigentlich nur noch an, weil meine Frau und ich das Kommunikationssystem von Sena verbaut haben. Unsere Gemeinsame Touren spielen sich in der Regel zwischen 80-100 km/h ab. Von daher gerade auszuhalten, aber nur solange kein Gegenwind herrscht. Dann wird die Heimfahrt zur Tortour.
Wenn ich alleine unterwegs, bin nutze ich meinen alten ausgelutschten Schuberth und habe dabei sogar ein besseres Sicherheitsgefühl. Einen Shoei werde ich mir sehr wahrscheinlich nicht mehr zulegen.

Kommentar:
Hallo Thomas,

bitte lassen Sie den Helm einmal in einer Louis Filiale überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.11.2017

schade, falsch gekauft

Erstellt am 26.08.2018 12:40 Uhr

Meine Probefahrt war anscheinend nicht ausführlich genug. Habe auf einer Harztour diese Woche leider feststellen müssen, dass der GT-Air, meine XJR und ich nicht zusammenpassen.
Der Helm dröhnt leicht, aber vor allem pfeift er in einer hohen, wechselnden Frequenzen, bei allen möglichen Geschwindigkeiten. Was auf Dauer extrem nervt. Manchmal habe ich eine Kopfstellung gefunden, da war das Pfeifen tatsächlich weg. Mit geöffnetem Visier (auch unterste Stellung) zieht und dröhnt es-> so fahren ist mir nicht möglich. Der Helm ist definitiv zu laut und geräuschempfindlich auf verschiedene Kopfhaltungen. Die Kinnbelüftung ist zu groß, es sind mir diese Woche mehrere Insekten (u.a. Wespe) dadurch in den Helm gekommen. Eine Funktion der hinteren Entlüftung konnte ich nicht feststellen. Der Helm sitzt super, mehr aber auch nicht. Würde ihn mir nicht mehr kaufen, hatte noch nie einen so lauten Helm. Also macht vor dem Helmkauf eine ausgiebige, intensive Probefahrt.

Kommentar:
Hallo Andre,

vielen Dank für Ihre Artikelbewertung. Wir bedauern, dass Ihnen der Artikel Kummer bereitet hat. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität des Helms gerade und wir wollen Ihre Reklamation gern prüfen. Bitte wenden Sie sich einmal an eine Filiale im Umfeld. .Die Kollegen können den Helm dort einmal prüfen .

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
21.07.2018

undichtes Visier und Belüftungsprobleme

Erstellt am 15.08.2018 21:19 Uhr

Optisch ist der Helm wirklich schön, ich brauchte einen neuen und habe mich ein bisschen auf die positiven Erfahrungen von Freunden verlassen.
Allerdings gibt es Punktabzug wegen dem Visier und der Lautstärke.
Zum einen ist der Helm sehr laut was Windgeräusche angeht (lauter als mein alter Helm: Scorpion Exo 750). Zu den ansich schon lauten Windgeräuschen gesellt sich noch starkes Pfeifen, da scheinbar das Visier etwas undicht ist. Das sollte bei dem Preis nicht passieren.

Die Belüftung ist suboptimal. Sie ist so stark, das es immer wieder unangenehm in den Augen zieht. Ist teilweise nur mit heruntergefahrenem Sonnenvisier zu ertragen.
2 kleinere Punkte sind der Verschluss (kein Doppel-D, dafür geht es schnell und er ist bequem) und das Innenfutter, bzw. dessen Material: hier bleiben immer wieder meine Handschuhe (Klettverschluss) hängen, das war ebenfalls im alten Helm nicht der Fall. Man muss den Klett sorgfältig schließen, damit das nicht passiert (falls man wie ich die Handschuhe oft in den Helm stopft).

Insgesamt ist das alles zuwenig für einen so teuren Helm, daher gibt es 3 Punkte abzug. Einen für das Visier, einen für Belüftung und Lautheit und einen extra wegen des Preises und den dafür gebotenen Fehlern.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

vielen Dank für Ihre Artikelbewertung. Wir bedauern, dass Ihnen der Artikel Kummer bereitet hat. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität des Helms gerade und wir wollen Ihre Reklamation gern prüfen. Bitte wenden Sie sich einmal an eine Filiale im Umfeld. Die Mitarbeiter können dort
den Helm prüfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.12.2017

Sieht gut aus....

Erstellt am 30.07.2018 20:37 Uhr

Sieht gut aus und passt gut...
Leider ist mir nach einem test aufgefallen wie sehr mir der Verschluss am Kinnriemen auf den Kehlkopf drückt.
Leider muss ich auch die Meinung vieler anderen bestätigen.. Ich fürchte das ich ihn zurück geben muss weil das Drücken am Kehlkopf echt schmerzhaft ist.

Kommentar:
Hallo Georg,

soweit 100% neuwertig, sauber und frei von Kratzern, können wir den Helm nach einer Probefahrt gern noch zurücknehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
16.07.2018

2 Shoei Helme ausprobiert - beide perfekt, jedoch Größenangaben daneben

Erstellt am 17.03.2018 00:47 Uhr

Toller Helm, perfekte Verarbeitung, tolle Optik, leider musste er zurück gehen, die Größenangabe hat nichts mit der Realität zu tun - seit 35 Jahren kaufe ich mit Kopfumfang 57 cm Shoei Helme von der Stange in Größe "M" und sie passten immer perfekt. Plötzlich ist alles anders, Größe "M" ist maximal "S" - so nicht brauchbar, sehr schade.
(Das gleiche in noch stärkerer Form gilt für den NXR, der ging erst gar nicht über den Kopf)

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
07.03.2018

Nicht empfehlenswert

Erstellt am 02.05.2017 10:25 Uhr

Positiv: Design
Negativ:

Der Pinlock Beschlägt selbst nach dem 4. Einstellen des Visiers in Stuttgart.

Das Visier zerkratzte schon beim ersten Reinigen in der Louis Filiale.

Der Helm ist unangebracht viel zu laut ab 70kmh.

Die Polster haben extrem schnell nachgelassen, sodass er während der fahrt mein Kopf nach hinten zieht bei 100kmh und Schulterblick.

Außerdem fliegen Insekten ständig in die Lufteinlässe.

Der Verschluss drückt extrems gegen mein Kehlkopf.

Nach Kauf entdeckte ich ein Verarbeitungsfehler in der Verformung am Gummi am Kinn.

Durch Steine der Straße extremst viele Kratzer auf dem Helm mittlerweile.

Das alles schon nach der ersten Woche.

Weil mein Helm am Spoiler eine Schramme hat mittlerweile, wird mir jeglicher Service verwehrt, weil es heißt durch den Fallen lassen wären die ganzen Mängel entstanden und ich solle mir ein neuen Kaufen, obwohl das alles schon davor da war.

Fazit: Ich rate total davon ab sich den Helm zu holen. Preis- Leistung passt überhaupt nicht, hätte ich doch lieber in ein günstigeren Helm investiert und hätte mehr davon.

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.04.2017

Steinberg

Erstellt am 16.09.2016 07:49 Uhr

Hallo Leute
Habe den Helm im April 2015 erworben. Bin so ca. 8 tkm gefahren.
Er sieht gut aus und sitzt gut . Die Schnalle lässt sich schnell öffnen.
Das war es auch schon.
Er ist sehr Laut-
Die Belüftung ist sehr Schwach- da frage ich mich wofür der Name der Name GT- Air steht.
Das Visier lässt sich schlecht justieren.
Fazit - für den Preis gibt es bestimmt etwas Besseres.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte lassen Sie den Helm in Ihrer Louis Filiale einmal überprüfen oder senden Sie uns diesen ein, wir werden gern schauen, ob mit der Belüftung etwas nicht stimmt.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
23.04.2015

Es rauscht und pfeift im Shoei Helm

Erstellt am 14.07.2016 22:27 Uhr

Ich habe den Helm Mitte Mai gekauft und seit Ende Juni im Einsatz, da mein Motorrad leider etwas später als erwartet geliefert wurde.

Nun - nach ca. einem Monat im Einsatz - muss ich sagen, dass ich diesen Helmkauf sehr bereue. Er sieht zwar sehr schick aus und die integrierte Sonnenblende funktioniert einwandfrei, jedoch ist der Helm unangemessen laut. Er rauscht und pfeift und das schon ab einer Geschwindigkeit von 70/80km. Da war sogar der billige Fahrschulhelm um einiges ruhiger. Nach jeder Tour, egal ob lang oder kurz, rauschen abends die Ohren. Zudem drückt/scheuert der Ratschenverschluss irgendwo oberhalb meines Kehlkopfs, was äußerst unangenehm ist. Bei der Helmanprobe im Geschäft hatte ich von letzterem noch nichts bemerkt.

Aufgrund meiner Erfahrung würde ich den Helm nicht empfehlen. Aber wie hier zu lesen ist sind auch viele Kunden sehr zufrieden. Ich zähle leider nicht zu dieser Gruppe.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte lassen Sie den Helm einmal in Ihrer Louis Filiale überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
17.05.2016

starke Windgeräusche

Erstellt am 06.06.2016 11:51 Uhr

Hallo,

nach langem hin und her habe ich mir den Shoei GT-AIR TC 1 Inertia gekauft.
Nachdem nun die Saison hier losgeht habe ich nun einige KM mit dem Helm gefahren und muss sagen, dass dieser dermaßen laut bzw. starke Windgeräusche während der Fahrt hat. Wenn ich diesen ohne Gehörschutz fahre, bekomme ich Ohren- und Kopfschmerzen.

Vom eingebauten Kommuninkationssystem im Helm habe ich leider gar nichts, da ich die Ansagen des Navis durch den Gehörschutz leider nicht verstehe..

Schade.. Für einen Helm in der Preisklasse habe ich etwas anderes erwartet.

Ich kann dieses Produkt leider nicht weiter empfehlen.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte suchen Sie mit Ihrem Helm noch einmal Ihre Louis Filiale auf und lassen Sie ihn dort überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
18.11.2015

Erhebliche Windgeräusche

Erstellt am 09.05.2016 16:14 Uhr

Moin zusammen,

ich hab den Shoei GT-Air nun einmal gefahren.

Fazit: Guter Sitz, Sonnenblende wirklich nett und nach etwas Übung gut händelbar.
Die Verarbeitung erscheint mir fast vergleichbar wie meinem gut zwölf Jahre alten XR 1000. Dieser ist jedoch um einiges leiser als der GT-Air.
Woran das liegt kann ich nicht sagen. Ich habe meinen alten XR 1000, zum Vergleich, sofort nach der Fahrt mit dem GT-Air nochmal gefahren (Whisper Stripes demontiert). Der Alte ist um einiges leiser als der Neue.:o(

Den Helm habe ich schon einen Monat, am Wochenende das erste mal gefahren, da Geburtstagsgeschenk.
Morgen geht es zu Louis, ich hoffe ich kann ihn gegen ein anderes Model umtauschen.

Schade, sieht super aus. Aber mit Kopfschmerzen, nach der Tour, zu Hause ankommen, nein danke.

Kommentar:
Hallo Chris,

vielen Dank für Ihre Artikelbewertung. Wir bedauern, dass Ihnen der Helm Kummer bereitet hat. Dieses ist nicht unsere Absicht. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität des Helms gerade und wir wollen Ihre Reklamation gern prüfen. Bitte setzen Sie sich mit einer Filiale im Umfeld in Verbindung Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung für Sie.


Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
30.03.2016