Produktbewertung für Shoei Neotec II Klapphelm

Bewertung: 4.18 von 5 87

4.18 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Licht und Schatten

Erstellt am 21.02.2020 09:15 Uhr

Beim Probieren fiel die Wahl auf den Shoei, da mein Kopf mit Schubert/BMW nicht kompatibel ist. Vom ersten Moment an ein gutes Tragegefühl, also gekauft. Danke an das Louis Team für die Beratung und Freundlichkeit trotz rel. vieler Kunden im Laden und vielleicht etwas wenig Personal.
Nach nun drei Wochen fast täglicher Nutzung des Helm bin ich insgesamt enttäuscht. Passform für mich top, Lautstärke im Vergleich zum bisherigen Bell Bullit sehr gut. Sonnenblende hat genügend Abstand zur Brille, auch sehr gut.

Für Regenwetter, geringe Temperaturen und Stop and Go in der Stadt aber nicht zu gebrauchen. Schlechte Durchlüftung, beschlägt auch mit Pinlock sehr schnell. Also Visier auf erste Raststellung, die aber leider schon recht weit offen ist.

Bei Autobahnfahrt und Regen ist Durchlüftung und Beschlagen einigermaßen ok. Allerdings kommt dann das Wasser durch die Luftöffnung vorne unten und fliegt einem von innen an Visier und in meinem Fall auch noch an die Brille. Also muss die Luftöffnung zu. Wenn man das Visier zu hat, es aber nicht eingerastet, kommt noch ein bisschen Luft rein, es beschlägt etwas weniger, aber es spritzt auch Wasser durch. Also eigentlich muss richtig zu sein, dann beschlägt es auch mit Pinlock recht schnell. Nun nehme ich wieder den Bell Helm, der ist zwar lauter, hat kein Pinlock, aber beschlägt deutlich weniger und lässt sich auch "ein wenig" öffnen.
Ergebnis: Aus meiner Sicht Licht und Schatten.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

wenn das Pinlock Visier beschlägt, liegt es ggf nicht gut am Außenvsier an. Lassen Sie den Helm bitte einmal in Ihrer Louis Filiale überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.02.2020

Shoei Neotech II - für meinen Kopf wie gemacht

Erstellt am 07.02.2020 18:45 Uhr

Für mich als Brillenträger, kam jetzt nur noch ein Klapphelm in Betracht. Hatte zuerst mit dem Schuberth C4 Pro Carbon Fusion Red geliebäugelt, aber ich habe eben einen "zierlichen und zarten" Shoei Kopf um meinen harten Kern ;-)

Ich hoffe er hält wieder so lange wie mein alter Shoei, dessen Innenfutter sich gerade auflöst. Was bei seinem betagten Alter jetzt auch in Ordnung ist!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
30.01.2020

Super Teil, nur...

Erstellt am 03.02.2020 11:13 Uhr

...nicht für meinen Kopf. Sitzt mir persönlich am Hals zu eng. Hab eben doch eher nen Schuberth Kopf ;-) Qualität ist absolut empfehlenswert,

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
26.01.2020

viel Geld für einen lauten Helm

Erstellt am 21.11.2019 19:19 Uhr

Oh weh liebe Entwickler. Ich denke, das ist kein Meisterstück geworden. Dieser Helm ist von der Lautstärke nur bis 80km/h erträglich, dann wird es ungemütlich. Ich selbst bekomme sogar kopfschmerzen von den Geräuschen. Umso schneller, umso lauter wird es und echt wird untollerierbar unangenehm!!! Was für eine Geldverschwendung!
Das zugehörige Intercom ist wie ich finde aber sehr gut gelungen, blöd nur, der Helm wird so laut, man versteht nichts mehr. Vergleiche ich ihn mit meinem Schubert c4pro udn dem c3pro, sage ich nur, ein Unterschied wie Tag und Nacht!
Sorry Leute, den Helm empfinde ich als totalen Reinfall!

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

die Lautstärke im Helm hängt von vielen Faktoren ab, z.B. vom Windschutz hinter der Verkleidung oder Scheibe, dem Strömungsverhalten, aber auch vom Schließen des Visieres. Wenn Sie den Eindruck haben, dass der Helm undicht ist, lassen Sie ihn einmal von Ihrer Louis Filiale überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
02.08.2019

Guter helm mit kleinen Macken

Erstellt am 17.11.2019 10:48 Uhr

Hallo,
habe den Helm anfang Mai gekauft und nun fast 10000 km gefahren, hatte erst den Neotec dieser passte mir nicht. bein Netotec 2 gleich ein gutes Gefühl was mich auch bissher nicht verlassen hat. Bin bei glühender Hitze gefahren aber auch bei 12Std dauerregen. Habe auch die Komunikation drin, dazu aber eine andere Bewertung.
Der Helm sitzt perfekt ist von der Lautstärke ok, einiges leiser als mein alter Syncrotec, Belüftung ist für mich sehr gut.
Jetzt der Stern abzug. wie schon öfter beschrieben ist die erste Raste beim Visier zu groß was sich bei Regen negativ auswirkt, gerade für mich als Briellenträger, macht man zu beschlägt meine Brille, macht man erste Raste regnet es rein und ich seh wieder nichts!!
Hier könnten sich die Herren was einfallen lassen, so wie beim Syncrotec mit dem Hebel zum etwas anheben des Visiers .
Das nächste beim fahren im Regen und unter 10 Grad ist, das Viser beschlägt neben dem Pinlock ob das auch weitermacht kann ich nicht genau sagen da ich das Visier öffnen muss weil die Brille beschlägt und ich die Regentropfen in Kauf nehmen muss.
Trotzden ist das ein gelungener Helm den ich mir, wenn sie das Visier hinbringen, sofort wieder Kaufen würde.

in diesem Sinne "die linke Hand zum Gruß"

Gerhard

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.05.2019

Dieser Helm ist gelungen

Erstellt am 13.11.2019 20:43 Uhr

Ich hatte 8 Jahren den NEOTEC 1 und war absolut zufrieden. Für mich gab es keinen besseren Helm auf dem Markt. Da ich nun einen neuen Helm brauchte, habe ich mich für den NEOTEC 2 entschieden und die SHOE Schmiede hat gezeigt das sie sich mit GUT nicht zufrieden stellt. Dieser Helm ist noch besser als die alte Version. Der Tragekomfort ist unglaublich gut. Die Geräusche sind geringer als bei den anderen Anbietern. Das Öffnen und schließen der Klappe und des Visiers ist sehr leicht. Die Sonnenblende lässt sich sehr leicht betätigen und das Visier lässt sich für Reinigungszwecke auch sehr leicht entnehmen und wieder anbringen.

Es macht einfach Spaß diesen Helm zu tragen.
Der Preis ist zwar recht hoch, aber er ist jeden Cent wert. Man sollte auch daran denken, dass die verwendeten Materialien von höchster Qualität sind. Schaut man nach den günstigeren Plastikhelmen für 200 EURO, so wird man bald feststellen, dass die Qualität bei weitem nicht so gut ist und außerdem sollte man einen solchen Helm nach 2 Jahren entsorgen. Wenn man dieses hochrechnet, so ist der Preis für den NEOTEC gerechtfertigt, da man diesen Helm bis zu 10 Jahre tragen kann, solange er nicht hart aufgeschlagen ist.
Mein Fazit, für mich gibt es keinen besseren Helm!
Ich wünsche euch allzeit gute Fahrt.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
09.09.2019

Teurer guter Allrounder

Erstellt am 19.10.2019 17:45 Uhr

Fahre den Helm fast täglich auf einer Triumph Bonneville T120. Seit dem Kauf war wettertechnisch alles dabei. Temperaturen von 10 - 28 C. Regen, Wind, Sonne, Nacht. Ich empfinde den Helm als komfortabel sitzend. Die Sonnenblende tut was sie soll. Das Pinlockvisier war bisher noch nie beschlagen. Auch dann nicht, wenn alle Lüftungsklappen geschlossen waren. Top. Ist die Lüftung am Kinn offen, hört und spürt man das deutlich. Mit dem aufgesteckten Windabweiser (Nase) kommt bei mir die Luft an die Stirn und nicht in die Augen. Das empfinde ich als in Ordnung. Bei kaltem Wetter fahre ich mit allem geschlossen und bin zufrieden - hatte bisher noch nicht das Gefühl, zu wenig Luft zu bekommen und es ist so auch am ruhigsten. Bei warmen Wetter ist es im Helm sehr warm. Die Lüftungsklappen muss ich dann offen haben oder sogar den Windschutz am Kinn entfernen. Dann lüftet es im Helm gut, was man auch spürt. Ist aber auch lauter und zugiger. Die Geräusche des Fahrtwindes nimmt man im Helm ab ca. 50 km/h zunehmend war. Auch wenn alle Klappen geschlossen sind. Ist das Visier etwas geöffnet, zieht es mir zu stark und es ist unangenehm laut durch die Pfeifgeräusche. Ich habe deshalb das Visier beim Fahren selten geöffnet. Ich empfinde die Geräusche ab ca. 100 km/h als auf Dauer zu laut und fahre deshalb auf längeren Strecken mit Gehörschutz. Die Klapphelmvariante habe ich lieben gelernt. An der Tankstelle, beim kurzen Halt zum Fotos machen usw.
Mein Fazit: Zum ganzjährigen Pendeln und Touren bei fast jedem Wetter finde ich den Helm klasse - (bei Hitze und höheren Geschwindigkeiten mit Gehörschutz aufgrund der Lautstärke bei notwendig geöffneten Lüftungsklappen).
4 Sterne: weil teuer!

In eigener Sache: Ich möchte mich beim Louis-Team in Offenburg für die Geduld und Unterstützung beim Aussuchen des Helmes bedanken. Ohne Probleme durfte ich Helme Probefahren. Das Team hat mir auch Wangenpolster in anderen Grössen organisiert, um die für mich genaue Grösse ermitteln zu können. Als ich dann noch den Windabweiser habe liegen lassen, wurde mir dieser ohne Probleme per Post zugesandt. Top Service. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. Danke.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
02.10.2010

Shoei Neotec II Excursion TC-6 Klapphelm

Erstellt am 18.10.2019 10:24 Uhr

Helm top, leider das zugehörige Sprechset von Sena könnte eine bessere Bedienungsanleitung haben. Musste zum Einstellen der Lautstärke des Radios den Support von Sena bemühen.
Aus der Bedienungsanleitung war es nicht eindeutig zu lesen

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.10.2019

Top Klapphelm

Erstellt am 17.10.2019 13:15 Uhr

Nach Carberg, Schubert C4 und BMW ist dies der Helm mit der besten Passform für meinen Kopf zuminderst.
Belüftung am Kinn und vor allem die in 2 Stufen am Kopf funktionieren perfekt.
Apsolut empfehlenswert

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.10.2019

Neotec 2

Erstellt am 14.10.2019 11:44 Uhr

Absolut toller Helm!!!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
04.10.2019