Produktbewertung für Shoei NXR Rumpus TC-4 Integralhelm

Bewertung: 4.09 von 5 143

4.09 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Voll o.k.

Erstellt am 13.06.2019 19:51 Uhr

Fahre seit 20 Jahren Shoei-Helme. Daher habe ich den NXR gekauft, ohne ihn vorher Probe zu fahren und bin nicht enttäuscht worden. Passform und Geräuschniveau sind vergleichbar mit X-Spirit 1 (wird nun ausgemustert) und GT Air 1, der jedoch schwerer ist aufgrund der Sonnenblende. Fahre eine Superduke 1290r und ein Pfeifen ist beim NXR nur vernehmbar, wenn ich den Kopf stark nach links oder rechts drehe, im Gegensatz zu einem X-Spirit2, der immer pfiff.. Die Belüftung ist vergleichbar mit dem X-Spirit 1 (GT Air - Totalausfall !). Die Luft kommt jedoch auch von vorne übers Kinn. Hier kann es sein, dass dies bei kälterer Witterung leicht unangenehm werden kann. Abhilfe schafft hier aber sicher der Windabweiser.
Beim NXR besser ist die Rundumsicht, man hat nach 30min das Gefühl, gar keinen Helm auf zu haben.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.06.2019

Toller Helm aber ohrenbetäubend laut

Erstellt am 05.06.2019 22:05 Uhr

Der Helm sitzt wirklich hervorragend. X-Lite und HJC waren auf meinem Kopf unbequem oder haben nicht richtig gepasst. Der NXR sitzt wie angegossen und hat ein sehr leichtes Trage-Gefühl.
Allerdings ist er unglaublich Laut. Mein alter, billiger Shark Helm war wesentlich leiser. Dafür gibt es 1 Stern Abzug. Ich bin momentan noch auf der Suche nach für mich passenden Ohrenstöpseln.

Kommentar:
Vielen Dank für die Bewertung.

Wir freuen uns, dass Du grundsätzlich zufrieden mit dem Helm bist. Lautstärke ist natürlich immer subjektiv - aber auch da können wir weiterhelfen
--> Alpine Motosafe Pro Ohrstöpsel Set = 20010002

Wir wünschen viele schöne Fahrten mit dem neuen Helm.

Viele Grüße von Deinem Detlev Louis Team!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
25.10.2018

Super Helm, Service nicht so

Erstellt am 24.03.2019 14:54 Uhr

Dieser Helm ist sehr gut, ich kann die durchzogenen Bewertungen nicht nachvollziehen. Er ist sehr leicht, sitzt wie angegossen und dämpft auch Nebengeräusche sehr gut. Ich komme von einem günstigeren Nolan, der Unterschied sind Welten!

ABER
Der Louis-Service ist etwas fragwürdig. Nämlich wurde einem Freund gesagt, bei jedem Louis-Helm sei ein getöntes Zusatzvisier kostenlos dabei und ihm auch ein solches mitgegeben. Ich wurde nicht darauf hingewiesen und kann mir jetzt eines selbst kaufen. Also fragt in der Filiale nach dem Zusatzvisier!

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bei den Shoei Helmen ist leider kein getöntes Visier inklusive, sorry

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:

Preis-Leistung zu teuer

Erstellt am 21.05.2018 17:32 Uhr

Bewertung ,siehe dunkles Visier für NXR !

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
11.05.2018

Guter Helm, hält aber nix aus

Erstellt am 24.03.2018 10:33 Uhr

Ich habe mir den Helm Ende 2017 geholt. Er sitzt echt gut und daher kann ich die kaufempfehlung von Louis Leipzig nachvollziehen.
Bin vor 2 Woche nun die erste Runde mit dem Helm gefahren.
Fazit:
Der Helm sitzt erwartungsgemäß sehr gut, kaum anfällig für Verwehungen und kaum Windgeräusche.
!!!Aber!!!
Die Tour habe ich alleine gemacht ohne andere Motorradfahrer vor mir. Nach der Tour den Helm abgesetzt und gleich gesäubert. Dabei hab ich eine lackabplatzung gesehen was auf einem Steinschlag zurück führten könnte wie ich denke. Jedoch dürfte meiner Meinung, nach bei solch einem hohen Preis nicht so schnell eine solche Beschädigungen auftreten.
Grunddessen, zu meinem Louis gefahren. Dort wurde etwas Lack in das Loch gegeben was Amateur Haft aussieht. Außerdem durfte ich mir nur anhören selbst schuld wenn ich flott fahre.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.12.2017

Schöner Helm

Erstellt am 24.06.2017 13:31 Uhr

Fahre z.Z. eine NC 750 XD mit kurzer Racingscheibe und bin 1,83.Hatte bisher Exo 510 (Pfeiffgeräusche),HJC ST( zu laut ) Nishua Carbon(ab 100 km kaum noch fahrbar,oh, Schirm wohlgemerkt)Shoei Spirit III nur Anprobe(drückte am linkem Ohr und an den Wangen(hatte hatte mich gleich unwohl gefühlt.)
Somit fahre ich derzeit einen HJC RPHA 11 und bin soweit zufrieden.
wollte aber mal testen ob der Shoei NXR doch noch etwas besser bei den Windgeräuchen ist.
Muss sagen er sitzt knackig und äussert Windstabil auf der Birne,nichts drückt,
Bei höheren Geschwindigkeiten vernehme ich ein leichtes Dröhnen im Ohrbereich,,
bei dem HJC ist das Windgeräuch gleichmäßiger ,nie störend,Nicht umsonst hat der Helm in dem Foren meißt Topbewertung.
Der NXR ist opt.Top, kleiner,passt in das Helmfach der NC ,(was der HJC 11 nicht tut),sieht schick aus,Brille lässt sich schwieriger einfädeln und die Visier unterkante ist in der untersten Stellung etwas zu hoch,Auf dem Mattschwarz sieht man jeden Fettfinger !Bei dem HJC 11 ist nur ein kl. Spalt und das Sichtfeld ist größer.NXC hat einen sehr engen Ausstieg,werden fast die Ohren abgerissen.
Top Helm,werde aber wieder einen HJC RPHA 11 kaufen.....

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
23.06.2017

Klarer Kauf und TOP-Service von Louis

Erstellt am 27.04.2017 17:15 Uhr

Nachdem die Bewertungen zu diesem Helm im allgemeinen recht positiv sind, habe ich mich entschlossen, mir diesen ebenfalls zu zulegen. Ich war in die LOUIS-Filiale in München-Pasing und bin hier gut beraten worden. Der Helm war in dem von mir gewünschten Design dort nicht vorrätig, so dass man mir diesen versandkostenfrei hat zukommen lassen. Nachdem er da war, direkt getestet. Ergebnis war zunächst katastrophal. Der Helm hat ab ca. 80 km/h gepfiffen, dass ich dachte, ich habe jetzt ein Lärmtrauma. Gefahren auf einer Triumph Speed Triple S (Modelljahr 2016). Also am nächsten Wochenende direkt wieder in die Filiale gefahren, Problem erklärt, jedoch keine Fehler festgestellt. Unkompliziert wurde dann angeboten, den Helm direkt zu tauschen und wenn dann das Problem wieder auftauchen sollte, müsste ich zu einem anderen Modell greifen. Helm musste wieder zugesendet werden. Als er eintraf, wieder direkt eine Testrunde gedreht und siehe da - das Pfeifen war weg. Ganz im Gegenteil, der Helm ist extrem leise und liegt super im Wind. 160 km/h sind ohne große Anstrengungen drin. Die Verarbeitung finde ich super. Die Visiermechanik ist, wie immer bei Shoei, ein wenig stramm, aber kein großes Manko. Belüftung ist gleichfalls optimal. Gesamteindruck zum Helm: absolut empfehlenswert - Gesamteindruck zu Service LOUIS: perfekt!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.03.2017

SHOEI NXR DIABOLIC TC-5

Erstellt am 11.04.2017 21:21 Uhr

Nachdem sich 2016 bei meinem 9 Jahre alten XR-900 das Innenfutter langsam auflöste und ich keine Lust mehr hatte, die Schaumstoffteilchen aus meinen Haaren zu lösen, entschloss ich mich einen neuen Helm zu kaufen.
Da ich in den letzten gefühlten 25 Jahren nur Shoei, super passend, auf meinem Haupt befunden hatte, blieb ich dieser Marke treu.

Den SHOEI NXR DIABOLIC TC-5 fand ich optisch sehr ansprechend und nach einer wie gewohnt schnellen Louis Lieferung, habe ich mit dem Shoei eine Ausfahrt unternommen.

Die UVP von über 500,-€ sind natürlich eine Hausnummer und die Erwartungen dementsprechend hoch. Der Einstieg ist in Größe "M" sehr schmal geraten, trotzdem passt der Helm gut auf mein Haupt. Nur die Wangenpolster sind wie immer zu groß geraten und entsprechend "bissig". Die Rundumsicht ist super, die Größe des Pinlock ist angepasst.

Nun zu den negativen Erfahrungen:
Die Lautstärke ist bereits bei Geschwindigkeiten ab 100 km/h schon unangenehm laut. Ein Seitenblick wird mit sehr lautem Rauschen quittiert. Daher fahre ich diesen Shoei nur mit Gehörschutz.

Fazit: Ein hochpreisiger, leider zu lauter,aber dennoch für mich gut passender Helm. Beim nächsten Kauf werde ich mich intensiver mit anderen Herstellern beschäftigen. Den Shoei habe ich 2017 erworben.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.03.2017

Klasse Helm.....

Erstellt am 26.11.2016 09:53 Uhr

Habe mir diesen Helm auf empfehlung eines Bikerkollegen im Dortmunder Store gekauft und muss sagen... Top!!!
Habe ihn in dieser Saison ausgiebig getestet und bin restlos überzeugt!
Lüftung, Gewicht, Design, Windgeräusche, Tragekomfort auf Langstrecke und Temperaturen über 35 Grad.... PERFEKT!
Den würde ich mir immer wieder kaufen!
Auch ein Riesen Lob an die Mitarbeiter in Dortmund, Klasse Service, nett, zuvorkommend und Plan von der Materie.... also wie immer! ;-)

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
26.03.2016

Shoei NXR

Erstellt am 30.07.2016 18:14 Uhr

Wie fange ich an zum Thema Helm,habe mir dieses Jahr eine Hayabusa WVA1 Bj. 2006 gekauft,mein Händler meinte,brauchst auch nen ordentlichen Helm dazu,hatte bisher nen Shark 700,war sehr zufrieden damit. Er empfahl mir den Shoei GT Air,also ab zu Louis nach Dresden. Anprobiert,Verkäuferin hat mir den Helm in XL empfohlen,völlig falsch,Größe falsch,und für ne WVA1 mit Sportscheibe,völlig verkehrt. Wummern im Helm,echt nervig. Eine Woche später wieder zu Louis nach Dresden,andere Verkäuferin,andere Beratung,sie hat zuerst gefragt,was für ein Motorrad,und was für eine Scheibe drauf. Ich gesagt,sie empfahl mir den Shoei NXR,der Umtausch lief reibungslos,großes Lob an Louis,NXR ausprobiert,diesmal in Größe L,paßt besser,der Helm sitzt sehr gut,man kann gut mit ihm Höchstgeschwindigkeit fahren. Sichtfeld sehr groß,finde ihn etwas lauter als den Shark,aber bin trotzdem sehr zufrieden mit dem NXR,habe mir noch ein blauverspiegeltes Visier dazu gekauft,perfekt. Wollte ein selbsttönendes Visier,gibts aber erst in KW 52,Fazit:Shoei NXR mit blauem Visier,top für mich persönlich und meine WVA1:-)

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.07.2016