Produktbewertung für Stahlbus Bremsentlüftungsschraube mit Rückschlagventil

Bewertung: 4.3 von 5 66

4.3 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Top

Erstellt am 05.05.2012 12:05 Uhr

An meiner BMW F650 CS passen sie optimal das entlüften geht einfach und schnell

mit diesem Kauf bin ich richtig zufrieden

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Hans43

Erstellt am 13.04.2012 21:56 Uhr

Eine Super-Erfindung. Einfach zu verbauen, einfach zu füllen und zu entlüften, zudem sauber. Eine Investition die sich gelohnt hat !

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.03.2012

Super Sache

Erstellt am 23.03.2012 13:40 Uhr

Also das ist mal eine super Erfindung.
Die Bremsen waren in nu entlüftet und so einfach.
Die entlüfterschrauebn sind nur zum empfehlen.

Gruß

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.03.2012

F 800 GS

Erstellt am 18.03.2012 08:55 Uhr

Kann mich dem voll und ganz anschließen. super easy. habe das system nicht einmal entleert, da muss man sich halt beeilen beim ventieltausch.die luft die hinein kommt pumpt man einfach wieder mit dem bremshebel wieder rauß.
leider gibt es die ventiele für die GS nur für die vorderradbremse.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
31.01.2012

feine sache

Erstellt am 18.02.2012 03:53 Uhr

War grad beim Bremsenumbau und wollte diese Ventile schon lange verbauen,aber 22,- pro Ventil is nun mal kein Pappenstiel,aber beim Louis bekomme ich wenigstens noch Punkte für diesen Einkauf die ich später wieder gut habe.
Trotz alledem eine feine Sache,macht auch optisch einiges her,da es sehr hochwertig ausschaut und auch ist,das befüllen mit der zugehörigen Pumpe geht sowas von schnell,das einzige worauf man achten muss,das genügend Flüssigkeit im Vorratsbehälter ist.
Das Entlüften,nochmal eine feine Sache,kein schraube öffnen-schraube schließen,schraube öffnen-schraube schließen,nein ganz einfach die Stahlbusschraube eine halbe umdrehung öffnen und pumpen am Bremshebel,das Rüchschlagventil in der schraube verschließt dicht,ging ganz fix bis die letzte Luftblase draußen war.
Tipp,beim Entlüften,die Zubehörpumpe,bevor man sie über die Entlüfterschraube stülpt,auf unterdruck stellen,wenn man sie nämlich normal draufstülpt entsteht beim entlüften ein überdruck und wenn man dann fertig ist mit entlüften und man zieht den schlauch mit der Pumpe ab,spritzt die ganze Suppe in der Gegend rum.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
07.02.2012

Top geht sehr leicht und problemlos

Erstellt am 02.02.2012 22:00 Uhr

Was will man schon groß sagen hab Stahlflex verbaut und da bietet sich ein Tausch an
Also neue Leitungen und die Tollen Ventile angebaut!
Und man glaube es kaum es geht echt kinderleicht. Man kann mit einem langen Schlauch die Flüssigkeit gleich wieder in den Ausgleich Behälter laufen lassen so braucht man weniger Flüssigkeit und kann ohne nach kippen pumpen

Ohne ein Ventil bleiben bekommt man die Luftblasen nur bescheiden raus da sie bei schließen der normalen Entlüfterschraube die Luftblase wieder nach oben wandert beim durchgehenden pumpen mit Ventil wandert die Blase nach unten!

M7 X 1.0 Passt übrigens an die Er-6n mit ABS

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.01.2012