Produktbewertung für SW-Motech Sturzbügel

Bewertung: 4.07 von 5 106

4.07 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

super Sturzbügel

Erstellt am 11.02.2012 16:43 Uhr

Ich habe gestern meine Sturzbügel erhalten und heute an meine DL 650 angebaut.
Die Teile kamen sehr gut verpackt bei mir an. Alle Zubehörteile awren vollständig. Sehr gute Paßgenauigkeit.
Die Bauanleitung könnte m.E. etwas besser detailliert sein.
Tolle Ware & schnelle Lieferung.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.02.2012

CBF 600 S PC 43 BJ.2008

Erstellt am 13.01.2012 14:55 Uhr

Der Bügel ist Passgenau und fällt am Motorrad nicht auf.Die Montage ist in ca einer Stunde erledigt.Die Distanzbuchsen mußten teilweise abgefeilt werden so 1mm.Bei der Montage sollte man den Motor abstützen.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.01.2012

Honda CBF 500 A

Erstellt am 31.10.2011 09:22 Uhr

Gute Passform. Fast problemlose Montage.
Einziger Schwachpunkt: Die originale hintere Motoraufhängung hat Schlüsselweite 14.
Die mitgelieferte Austausschraube des Sturzbügels hat Schlüsselweite 15. Aufgrund der gegebenen Platzverhältnisse passt an dieser Stelle keine Stecknuss mehr drauf.

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für die Info, wir werden sie an den Hersteller weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

1A an Africa Twin

Erstellt am 10.10.2011 15:43 Uhr

Sturzbügel ließen sich einwandfrei bei Africa Twin verbauen. Bieten Vorteil, daß sie sich direkt am Rahmen abstützen und nicht an den vergleichsweise labilen Motorschutznasen. Bügel haben sich bei mir mittlerweile On- wie Offroad als auch im Winter mit Schneeketten bewiesen und alles durchgehalten. Würde ich wieder verbauen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Bandit 650 S

Erstellt am 03.05.2011 13:42 Uhr

Die Bügel wurden Louistypisch blitzschnell geschickt.(Bestellung-Lieferung 2Tage).Die Paßgenauigkeit ist genial und selbst ich ,als bekennender Grobmotoriker,schaffte den Anbau in 20 min.
Die Bügel passen sich hervorragend in das Gesamtbild ein.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.04.2011

Guter Schutz mit guter Optik

Erstellt am 10.09.2010 18:40 Uhr

Benutze den Bügel an meiner Suzuki 1200 Bandit (Bj. 01), Passgenauigkeit ist top, der Anbau ist auch für ungeübte schnell erledigt, schützt damit Motor & Co bei un- und Umfällen und passt sich zudem super gut an die Optik des Bikes an, fällt in schwarz überhaupt nicht negativ auf!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

SW-Motech Schutzbügel für Z1000

Erstellt am 08.08.2010 11:20 Uhr

Die Bügel waren sehr gut verpackt.
Habe die Bügel an meiner Z angebaut und muß sagen ich bin sehr zufrieden.Zeitaufwand ca. 25 Min.
Der Einbau einfach, vorher genau die Anbauanleitung lesen.
Die Passgenauigkeit ist hervorragend. Zudem passt die Farbe auch sehr gut zur Originallackierung (Schwarz).
ein Manko: die jeweilige 1. Schraube von vorne links und rechts ist nur mit Spezialgelenkdrehmomentenwerkzeug zu erreichen um sie mit dem vorgeschriebenen Drehmoment anzuziehen. (könnt ihr aber bei einer Durchsicht bei eurem Händler nachholen lassen)
Deshalb der Punktabzug.
Ist weiterzuempfehlen!!

Gruß

Euer Ralph

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
19.07.2010

Leider nicht dauerfest

Erstellt am 12.07.2010 16:25 Uhr

Habe vor einigen (3?) Jahren einen Bügel an meine X11 montiert (ohne Aufbringung von Gewalt, Passgenauigkeit gut), sah super aus, hat sich aber mittlerweile an der Schweißung zweier Rohre regelrecht aufgelöst (keine schlechte Schweißung, Bruch im Rohr, nahe der Schweißung). Dauerbruch, nicht gerade, sondern verzweigt. Wäre ich in letzter Zeit gestürzt, hätte der Bügel nicht nur keinen Schaden abgewendet, sondern mit den dann entstandenen spitzen Bruchstellen auch noch eine Gefährdung dargestellt. Selbstvertändlich demontiert, meiner Meinung nach nicht der Bringer.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

Passform absolut ungenügend

Erstellt am 01.06.2010 08:42 Uhr

Habe das Teil für eine 1987er Transalp gekauft, passt angeblich bis 1999 (sollte einen ja schon stutzig machen). Passform ist absolut erbärmlich, ohne die Anfertigung von Teilen (Distanzhülse an der rechten Fussraste, neue Befestigungsschraube re Fussr.) kann der Bügel nicht montiert werden. Die mitgelieferte -Montageanleitung- ist ein Witz. Und zwar ein schlechter. Nicht mal die englische Übersetzung sagt das Gleiche aus wie der deutsche Text.
Fazit: Nur was für ambitionierte Bastler die im Besitz einer Drehmaschine sind.

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Artikelbewertung. Wir bedauern, dass Ihnen der Sturzbügel Kummer bereitet. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität des Artikels gerade und wir wollen Ihre Reklamation gern prüfen. Wir verkaufen dieses Produkt bereits seit mehreren Jahren ohne Probleme in hohen Stückzahlen.

Nichtsdestotrotz haben wir Ihre Reklamation zum Anlass genommen und umgehend Kontakt zu unserem Lieferanten, der Firma SW-MOTECH, hergestellt. Auch unser Zulieferer verkauft diesen Sturzbügel seit vielen Jahren ohne Beanstandungen, gab uns jedoch den Hinweis, dass dieser nicht an California-Modelle passt. Wir bitten Sie dies noch einmal zu prüfen und ggf. mit uns noch einmal Kontakt aufzunehmen. Gemeinsam finden wir sicherlich schnell die Ursache für das von Ihnen beschriebene Problem und eine Lösung für Sie.

Die von Ihnen bemängelte mitgelieferte Montageanleitung wurde von der Firma SW-MOTECH noch einmal optimiert und wird in Kürze in unserem Online-Shop eingestellt.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
21.05.2010

SW-Motech Schutzbügel für BMW R 1200 GS

Erstellt am 15.04.2010 20:13 Uhr

Hallo Leute,

Habe die Bügel an meiner R 1200 GS angebaut und muß sagen ich bin sehr zufrieden.

Der Einbau ist sehr einfach gewesen man sollte allerdings genau die Anbauanleitung Studieren bevor mann oder Frau loslegt.

Die Paßgenauigkeit ist hervorragend. Die Pulverbeschichtung ist sehr gut und somit ein guter Korrosionsschutz der sicherlich von Dauer ist gegeben. Zudem passt sich die Farbe auch sehr gut der Originallackierung an.

Alle Schweißnähte sind Sauber geschweißt und die Bügel machen insgesamt einen sehr Robusten und wertigen Eindruck.

Fazit: eine gute Alternative zum Originalteil mit gutem Preis Leistungsverhältnis.

Ach ja noch eines: Die Schwarzen Kunststoffschützer über den Zylinderkopfhauben können dran bleiben und Stören nicht. Die Zylinderkopfhauben können zum Ventile einstellen auch mit aufgebauten Bügeln einwandfrei abgenommen werden.

Was will man mehr.

Ich werde mir sicherlich auch noch den Ergänzungssatz für den Tank holen.

Uneingeschränkt weiterzuempfehlen!!

Gruß

Euer Paul

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.04.2010