Produktbewertung für SW-Motech Sturzbügel

Bewertung: 4.11 von 5 100

4.11 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Bügel für TDM 900

Erstellt am 18.10.2017 13:39 Uhr

Der Bügel weist ein paar Konstruktionsmängel auf. Das Anziehen der rechten Schraube am Motorlager ist nicht mit dem angegebenen Drehmoment möglich, da der Bügel derart unglücklich gebogen ist, dass kein Dehmomentschlüssel (oder gar eine Nuss) angesetzt werden kann. Die Längen der beigelegten Schrauben stimmen nicht, das Gewinde steht bei einer Schraube 1cm über.

Ich habe die genannten Punkte beim Louis-Service per Mail reklamiert, inklusive aussagekräftiger Fotos, es gab auch einen Rückruf mit Fragen. Seitdem sind knapp zwei Monate ohne Rückmeldung vergangen.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

unser Service wird Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
28.08.2017

Bremshebel wird blockiert!!!

Erstellt am 19.09.2015 13:58 Uhr

Yamaha XT 660 X 2011 (Originalzustand)

Besagter Sturzbügel liegt so eng an Schalt- und Bremshebel an, dass Betätigung beider unmöglich ist!!!!

Wie kann so ein Anbauteil eine ABE erhalten?

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.08.2015

Anfangs gut---Dann gefährlich aufgrund reißendem Rahmenbügel!

Erstellt am 30.05.2015 11:39 Uhr

Muss mich leider der Vormeinung einiger anschließen.
Anfangs von der einfachen Montage und Haltbarkeit begeistert musste ich jetzt
( nach ca 3/4 Jahr ) meine bittere Erfahrung machen. Während der Autobahnfahrt bei ca. 160 km/h riss der Rahmenbügel und hätte ich nicht den Kühlerschutz sowie das Motorschutzblech wäre wohl noch einiges mehr passiert außer kratzer an den Anbauteilen. Abgesehen davon das zum Glück nicht noch mehr passierte als dieser unter den Hinterreifen geriet!.
KEINE Kaufempfehlung!!!! Zu Risikoreich um erneut zu verbaut zu werden!!

Kommentar:
Hallo Herr Krause,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.09.2014

5 mm zu kurz

Erstellt am 17.05.2013 23:35 Uhr

Der Sturzbügel sieht gut aus. Aber nur im Paket. Er ist leider absolut nicht montierbar. Ursache - die Entfernung zwischen den beiden Schraubenlöcher könnte um 5 mm grösser sein. Bei der Montage geht es nicht die zweite Schraube anzustecken. Und das passierte mit den beiden Bügeln!
Die Qualitätskontrolle des Herstellers - ungenügend. Die Rücksendung aus meinem Land - unwirtschaftlich. Ich muß also dieses Ding selber reparieren lassen. Ein kluger Schlosser mit Fräsmaschine soll diese Löcher korrigieren. Sonst für diesen Preis könte mann etwas mehr erwarten.

Artikel 10023936, Honda NC700X

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.04.2013

Leider nicht dauerfest

Erstellt am 12.07.2010 16:25 Uhr

Habe vor einigen (3?) Jahren einen Bügel an meine X11 montiert (ohne Aufbringung von Gewalt, Passgenauigkeit gut), sah super aus, hat sich aber mittlerweile an der Schweißung zweier Rohre regelrecht aufgelöst (keine schlechte Schweißung, Bruch im Rohr, nahe der Schweißung). Dauerbruch, nicht gerade, sondern verzweigt. Wäre ich in letzter Zeit gestürzt, hätte der Bügel nicht nur keinen Schaden abgewendet, sondern mit den dann entstandenen spitzen Bruchstellen auch noch eine Gefährdung dargestellt. Selbstvertändlich demontiert, meiner Meinung nach nicht der Bringer.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

Passform absolut ungenügend

Erstellt am 01.06.2010 08:42 Uhr

Habe das Teil für eine 1987er Transalp gekauft, passt angeblich bis 1999 (sollte einen ja schon stutzig machen). Passform ist absolut erbärmlich, ohne die Anfertigung von Teilen (Distanzhülse an der rechten Fussraste, neue Befestigungsschraube re Fussr.) kann der Bügel nicht montiert werden. Die mitgelieferte -Montageanleitung- ist ein Witz. Und zwar ein schlechter. Nicht mal die englische Übersetzung sagt das Gleiche aus wie der deutsche Text.
Fazit: Nur was für ambitionierte Bastler die im Besitz einer Drehmaschine sind.

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Artikelbewertung. Wir bedauern, dass Ihnen der Sturzbügel Kummer bereitet. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität des Artikels gerade und wir wollen Ihre Reklamation gern prüfen. Wir verkaufen dieses Produkt bereits seit mehreren Jahren ohne Probleme in hohen Stückzahlen.

Nichtsdestotrotz haben wir Ihre Reklamation zum Anlass genommen und umgehend Kontakt zu unserem Lieferanten, der Firma SW-MOTECH, hergestellt. Auch unser Zulieferer verkauft diesen Sturzbügel seit vielen Jahren ohne Beanstandungen, gab uns jedoch den Hinweis, dass dieser nicht an California-Modelle passt. Wir bitten Sie dies noch einmal zu prüfen und ggf. mit uns noch einmal Kontakt aufzunehmen. Gemeinsam finden wir sicherlich schnell die Ursache für das von Ihnen beschriebene Problem und eine Lösung für Sie.

Die von Ihnen bemängelte mitgelieferte Montageanleitung wurde von der Firma SW-MOTECH noch einmal optimiert und wird in Kürze in unserem Online-Shop eingestellt.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
21.05.2010