Produktbewertung für TRW Bremsbeläge organisch Mit ABE f. Deutschland

Bewertung: 4.05 von 5 71

4.05 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

sehr gut

Erstellt am 19.01.2010 20:06 Uhr

die bremsen sind das wichtigste am motorrad.und die lucas beläge sind richtig gut.sehr guter druckpunkt 1a bremsleistung

sehr empfehlenswert

Saito auch probiert Fazit:schrott kein vergleich zu lucas

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Zu schneller Verschleiß

Erstellt am 10.12.2009 16:43 Uhr

Hallo,
kann meinem Vor-Bewerter nur beipflichten. Nach zwei Dolomitentouren beim Putzen mal schnell einen Blick auf die voderen Beläge geworfen und ganz schön erschrocken!!! Die Beläge waren fast fertig. Wollten das nächste WE wieder in die Alpen und war froh, daß ich den Blick auf die Beläge riskiert habe. War jetzt knapp 5000 km mit der Kawasaki ZZR 600 unterwegs. Zugegeben...war keine Blümchenpflückertour. Aber trotzdem...hatte vorher Sintermetallbeläge drauf mit einer Laufleistung von ca 18000 km. Fazit: Der billigere Preis rechnet sich nicht.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:

besser bremsen...

Erstellt am 30.12.2008 10:07 Uhr

Bin begeistert, meine GS 650 Dakar nervte zunehmend mit Bremsengequietsche... unabhängig Temperatur, Nässe, selbst neue BMW- Originalbeläge und -Kriegsrat- mit den Verantwortliche brachten keine veränderung. Ein bekanntes Problem, Bremsleistung O.K., aber nerviges Gequietsche mit Originalteilen.
Es folgte Wechsel auf o.g. Lukas- Beläge...
Und jetzt, 8000 km nach dem Wechsel immer noch absolute Ruhe, weicher Biss bei leichten Bremsen und knackiger Biss bei härteren Manövern. Laufleistung wird wohl ca. 15000 werden, derzeitigen Verschleiss hochgeschätzt. Beides bestens, meine volle Empfehlung!
P.S. Freund fährt sie jetzt auch, in Kombination mit Zubehör- Wave- Scheibe aus dem Hause Braking... ebenfall bestens!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.08.2008