Produktbewertung für TRW Lucas Heck-Tieferlegungskit Mit ABE

Bewertung: 4.23 von 5 26

4.23 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Mehr Sicherheit

Erstellt am 01.08.2018 18:13 Uhr

Was ein paar cm doch an zusätzlicher Sicherheit bringen. Lediglich der Preis ist definetif um 20 bis 40% zu hoch. ABE hin oder her, das ginge auch günstiger. Deshalb nur 4 Strene

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
27.07.2018

Tiefergelegt für die Cb 500 F PC 45

Erstellt am 26.07.2016 12:57 Uhr

Habe damit ca. 3-4 cm Tieferlegen können,
leider Steht es nicht auf der Packung wieviel man Tieferlegt, denn es gibt für die Cb 500 F Pc 45 2cm,4cm und sogar 6 cm die man Tieferlegen kann für Frauen z.B.

Mehr Tieferlegegung auswahl wäre mir sehr lieb, sonst im großen und ganzen gute Qualität und einbau ist echt was für Schrauber!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
13.05.2016

einfache Montage

Erstellt am 10.09.2015 19:45 Uhr

die Montage war sehr einfach, leider liegt da bei falsche Montage Anleitung, für die Schrauber die immer nach Anleitung arbeiten, wäre das ein Grund den Satz zurück zu schielen. Ebenfalls online ist falsche Anleitung hinterlegt.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.09.2015

Einbau an einer Kawa Z1000 (2011)

Erstellt am 21.07.2014 17:40 Uhr

Einbau war eigentlich ganz einfach (wenn man die möglichkeit hat das Heck anzuheben) und ich bin auch sehr zufrieden mit der Tieferlegung.

Zu Bemängeln ist definitiv die Einbauanleitung die mit der Realität nichts zu tun hat da sie zu allgemein und für alle möglich Mopets und Tieferlegungsarten ist. Hier sollte man also schon in etwa wissen was man macht.

Was auch noch bissl schade war, ist dass die mitgelieferte ABE veraltet war und mein Modell nicht darin aufgeführt wurde! Man kann diese aber zum Glück online herunterladen.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:

Einbau an Ducati Monster 696

Erstellt am 16.06.2014 07:30 Uhr

Wenn man nur sehr kurz ist und trotzdem Motorrad fahren möchte, muss man sich schon einiges einfallen lassen. Also, wir haben an einer Monster 696, Baujahr 2014, ein verkürztes Federbein Wilbers 640 (-40mm) eingesetzt, um die Maschine deutlich niedriger zu bekommen. Leider haben immer noch ein paar Zentimeter gefehlt. Dann kam dieser Federteller (der leider in der Beschreibung nicht abgebildet ist) zum Einsatz. Und es klappt. Maschine nochmals um 20mm tiefer bekommen. Einbau allerdings nur in einer Werkstatt (für uns als Laien) durchführbar, da die Feder zusammengepresst werden muss, um den Federteller zu wechseln. Also würde ich glatt 5 Sterne vergeben können, da das Teil genau das macht was es soll. Allerdings ist der Preis dafür in meinen Augen nicht angemessen, deutlich zu hoch. Deshalb einen Stern Abzug. Entgegen anders lautenden Meinungen hat die mitgelieferte Einbauanleitung hier absolut gepasst.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
13.06.2014

Einbauen, Staunen und losfahren!

Erstellt am 24.03.2012 15:06 Uhr

Da sich schon mehrere Leute über die überaus ,Hilfreiche und Präzise Einbauanleitung, beschwert haben, möchte ich mich denen anschließen!
Dann lieber KEINE Einbauanleitung und den Hinweis geben: Nur von Fachwerkstadt ausführen lassen!!! anbringen. Auch die Bilder, die so gar nix mit meinem Umbau zu tun hatten, hätte man sich sparen können.

Aber der Umbau verlief absolut Problemlos! (ohne Anleitung)
Und das Ergebnis ist Topp! Super Artikel für mein Bike.

Die Linke zum Gruß

Volker Schmoll

Honda CBR 600 F Bj. 2000

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
23.03.2012