Produktbewertung für Universal Motorradheber

Bewertung: 3.97 von 5 100

3.97 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Als ob's für die MT07 gemacht wäre

Erstellt am 05.12.2019 23:36 Uhr

Ich verstehe manche Kundenbewertungen nicht??!!!! Habe dieses Teil heute gekauft, zusammengebaut und mein Motorrad ALLEINE damit hochgebockt. Passt perfekt für kantige Schwingen wie die Yamaha MT07 beispielsweise eine hat. Wenn ich das Mopet wieder herablasse, schieb ich es einfach am Lenker nach vorne. Wie von Zauberhand steht es wieder auf dem Boden der Tatsachen!!! klappt alles tadellos?!!! Verarbeitung super, für den Zweck der Kettenschmierung klasse. MT07 hält stabiel trotz provoziertem wackeln. So überwintert sie jetzt im vollem Vertrauen in das 19,95 Euro günstige (nicht billige) Produkt.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
05.12.2019

Béquille d’atelier

Erstellt am 31.10.2019 13:24 Uhr

Le produit fait le job!
Un peu de jeu après serrage du réglage.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.10.2019

Wer billig kauft kauft zwei mal

Erstellt am 31.10.2019 10:40 Uhr

Kauft euch lieber gleich was Vernünftiges und lasst euch nicht von billigen Preisen locken!!!
Krum und schief das Ding.
Habe den Heber gekauft um das Motorrad über den Winter aufzubocken. Auf diesem krummen und wackeligen Teil würde ich nicht mal ein Fahrrad aufbocken. Schade um die 30 Euro! Enttäuschung auf ganzer Linie!

Kommentar:
Hallo Simon,
vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges.Sie könnten den Heber auch in einer Filiale im Umfeld abgeben .

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

Miese Verarbeitung

Erstellt am 16.10.2019 00:31 Uhr

Am 09.10. hab ich meinen Heber, der beim ersten aufbocken einer SZR660, deutlich unter 200kg, kläglich versagt hat umgetauscht.
Das Vierkant Rohr mit der Madenschraube zur Weitenarretierung ist auf der oberen Ecke komplett aufgeplatzt.
Material ist kein richtiges Rohr, es ist dreimal gekantet und dem Anschein nach an der letzten Ecke schlecht kontaktverschweißt.
Den umgetauschten hab ich vor erster Nutzung mit Winkeleisen und Schweissgerät gesichert. Zum Glück konnte ich die Kleine noch halten ohne das es zu weiteren Schäden am Fahrzeug kam.
Deshalb nur ein Stern.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

der von Ihnen beschriebene Defekt erstaunt uns sehr, wenn man die Madenschraube mit etwas Gefühl anzieht, entstehen an dem Vierkantrohr eigentlich keine Schäden. Aber wir werden die Reklamation gern prüfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
09.10.2019

Motorradheber

Erstellt am 15.10.2019 18:12 Uhr

Perfekte Zustellung ,) leichte Montage und einfache Handhabung

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.10.2019

question

Erstellt am 05.10.2019 17:37 Uhr

bon produit mais existe t'il un système d'adaptation pour béquille d'atelier roue avant merci.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
18.09.2019

Stabile Ausführung, einfach zu bedienen.

Erstellt am 30.09.2019 11:03 Uhr

Abgesehen vom Problem dass ich bei meiner Duke 690 mit dem Kennzeichenhalter etwas "herum wursteln" muss, ist der Motorradheber sehr gut.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
18.09.2019

Funktioniert

Erstellt am 26.09.2019 14:54 Uhr

Hab damit meine Transalp XL600V PD10 ohne Probleme mehrmals alleine angehoben. Steht recht stabil, hab bei aufgebockter Maschine Vergaser eingebaut. Lenker muss beim Anheben gerade stehen und Maschine sollte aufrecht sein damit sich nichts verwindet.
Platz wird zwischen Griff und Nummerntafel etwas knapp, geht sich aber aus. Am besten 2 Bretter unterlegen um den Bogen vom Heber und den Untergrund zu schützen.
Mein Fazit: Ein teurerer Heber mit Rollen hätte sich nicht ausgezahlt, dieser ist (für mich) mehr als ausreichend.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
17.09.2019

Motor wip-wap?

Erstellt am 09.09.2019 14:04 Uhr

de 'motorlift' ziet er degelijk uit, maar is flexibeler/instabieler dan verwacht.
wanneer je de motor opheft met dit apparaat verplaatst deze zich achterwaarts. Doordat het voorwiel niet uit zichzelf recht blijft staan, komt de achterbrug scheef op het apparaat te staan, of valt er af!! Je kunt dus niet in je eentje de motor met dit apparaat opheffen, er moet iemand bij om het stuur recht te houden.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.08.2019

Der zweite Ständer dieser Art...

Erstellt am 03.09.2019 18:32 Uhr

Ich setze den Vorgänger des Hebers bereits seit über 12 Jahren an meiner Fireblade ein!
Weil es mir zu lästig wurde den Heber immer von der Garage zur Wohnung und zurück zu transportieren wenn ich die Blade mal gründlich saubermachen wollte hab ich mir einen zweiten bei der letzten Sonderaktion geholt.
Inzwischen wurde allerdings das Design geändert und der Heber wurde ca. 150-200mm länger. Das hat leider zur folge dass er beim abbocken am Nummernschild hängen bleibt!
Deshalb hab ich Längsholme kurzerhand um 150mm gekürzt und neu verschweißt.
Nun klappt das wieder einwandfrei, nix bleibt hängen und es ist ein Kinderspiel das Motorrad alleine auf- und abzubocken!
Fazit:
Das "alte" Design war besser! Die aktuelle Ausfürung ist zu lang und muss gekürzt werden dann klappt es auch mit dem Nummernschild!

In der kurzen Ausführung sehr zu empfehlen und das Motorrad steht sehr stabil!

Achja, der komische Griff ist absolut überflüssig!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.03.2019