Produktbewertung für Vanucci VCT-1 Stiefel

6 Bewertungen

Sehr bequem

Die Stiefel sind sehr bequem und zudem auch noch total schick. Kann man auch gut als Alltags-Schuhe tragen.

Erstellt am: 17.04.2021
Kaufdatum: 12.11.2020

Schön und Robust

Sehr schöner und robuster Schuh.
Die Größe stimmte auch.
Leider etwas zu schmal.

Erstellt am: 16.01.2021
Kaufdatum: 06.01.2021

Solide Stiefel

Ein Stiefel, der sich angenehm trägt und trotzdem guten Halt gibt. Ich bin sehr zufrieden.

Erstellt am: 14.10.2020
Kaufdatum: 06.10.2020

Nix für breite Füße

Optisch ein schöner Schuh, macht auch einen guten Eindruck, was Leder und Verarbeitung angeht.
Aber:
Sehr eng geschnitten, nichts für etwas breitere Füße. Schade!

Erstellt am: 14.10.2020
Kaufdatum: 06.10.2020

Qualität und Optik eher unterdurchschnittlich

Sind die 100 EUR kaum wert. Sohle nur geklebt und sonst einfachste Machart. Würde die dem Deichmann Sortiment eher zuschreiben als nem Louis Motorradausrüster. Also Leute sowas geht gar nicht. Behalte die nur für den Winter dann fürs Spazierengehen mit meinem Hund....

Kommentar
Hallo Alex,

vielen Dank für Deine Bewertung zum Vanucci VCT-1 Motorradstiefel. Wir würden uns freuen wenn Du uns noch mehr Details nennen kannst. Diese helfen uns und dem Hersteller bei der Weiterentwicklung des Produkts. Wenn wir Dich richtig verstanden haben, ist ein Kritikpunkt die geklebte Außensohle. Die geklebte Außensohle ist die gängigste bei zertifizierten Motorradstiefeln. Diese hält den CE Prüfungen Stand und ist langlebig.

Beim Leder handelt es sich um Abriebs- und Schnittfestes Rindsleder. Viele normale Lederstiefel aus dem Modebereich sind in keiner Weise zum Motorradfahren konstruiert und auch nicht empfehlenswert dafür.

Mit freundlichen Grüßen,
Dein Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 08.10.2020
Kaufdatum: 01.10.2020

Perfekter Retrostiefel

Der Stiefel hat ein Wunderbar weiches Material und vermittelt dabei ein vertrauensvolle Gefühl.
Die Farbe gefällt mir sehr gut.

Erstellt am: 06.03.2020
Kaufdatum: 27.02.2020
Bewertung schreiben