Produktbewertung für Wilbers progressive Gabelfedern ZERO friction

Bewertung: 3.75 von 5 16

3.75 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Völlig neues Fahrgefühl!

Erstellt am 05.06.2019 08:02 Uhr

Im Frühling in meine CBF600 PC38 eingebaut und was soll ich sagen: es fährt sich wie ein neues Motorrad, wahrscheinlich sogar noch ein Stück besser. Man merkt erst wie schlecht etwas gefahren ist wenn man den direkten Vergleich danach hat. Kann es wirklich jedem nur empfehlen der mit dem Gedanken spielt sich die Gabelfedern einzubauen!

Hab mir dann direkt noch den Stoßdämpfer für hinten von Wilbers gehholt und ich würde es jederzeit wieder tun! Ein ganz neues Fahrgefühl

Ausführlicher hier zu lesen: https://grumpy-gorilla.com/2019/05/20/wilbers-neues-fahrwerk-fuer-mein-maedchen/

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
28.01.2019

Wilbers Gabelfedern

Erstellt am 14.04.2019 22:23 Uhr

Absolut Top ! Hab die Dinger in meine 21 Jahre alte Honda Deauville eingebaut . Einfach super kein durchschlagen mehr, straffer abgestimmt, vermittelt ein sicheres Gefühl, meine Erwartungen wurden übertroffen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

gekauft für meine Yamaha XT 660 Z Ténéré

Erstellt am 22.01.2019 07:56 Uhr

Ich habe die progressiven Gabelfedern für meine XT 660 Z Ténéré gekauft. Wegen Lieferschwierigkeiten dauerte es länger als von Louis gewohnt bis sie bei mir eintrafen, aber das kann man Louis nicht zum Vorwurf machen.
Und da die Wetterlage sowieso nicht wirklich zum Motorradfahren einladend war/ist hat mich die Lieferverzögerung nicht im Geringsten gestöhrt.

Nun denn, sie sind jetzt eingebaut und ich bin sehr zufrieden. Zwar konnte ich noch keine größerer Runde drehen, aber auch die kleine Ausfahrt nach dem Wechsel zeigt eine deutliche Verbesserung.
Die Federn sind merklich härter als die Originalen, sprechen aber trotzdem sehr feinfühlig an.

Das extreme Eintauchen beim Bremsen ist Geschichte, ich kann mir nur schwer vorstellen, daß die Gabel mit diesen Federn in Normalsituationen durchschlägt (was sie vorher manchmal machte) und mit der empfohlenen Viskosität SAE 10W ist auch die Dämpfung bestens.

Das Thema Gabelferden wird in diversen Foren heftig diskutiert (linear oder progressiv), ich bin der Meinung Jeder muß hier für sich selbst entscheiden.

Ich bin sehr zufrieden, meine Erwartungen sind erfüllt und ich hätte sie auch zum regulären Preis gekauft, aber durch die 20% Rabattaktion war das neue Gabelöl praktisch geschenkt ;-)

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.01.2019

Echte Verbesserung

Erstellt am 18.06.2018 19:57 Uhr

Hab die Gabelfedern inclusive Wilbers Gabelöl bei meiner BMW K1100 LT verbaut. Die Gabel fühlt sich wesentlich verbindlicher an. Auch bei härterer Gangart top. Sehr zu empfehlen:-)

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
09.06.2018

Super Qualität

Erstellt am 07.05.2018 10:13 Uhr

Ich habe die Federn in meiner Gs500e verbaut und bin begeistert von der Qualität. Durch den Gabeltausch hat die Maschine eine Sportlichere und Bessere Fahrwerksabstimmung. Eine sehr Stabile Kurvenlage. Jeden Cent Wert. Ich rate jedoch, jedem der keine Ahnung davon hat, die Finger davon zulassen. Lieber von einem Profi oder Mechaniker helfen lassen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
27.04.2018

Wahnsinns Unterschied

Erstellt am 29.04.2018 22:23 Uhr

Ich habe die Federn in meiner GS500E verbaut. Da ich sowieso meine Simmerringe getauscht habe, habe ich gleich die Federn ausgetauscht. Ich habe es in Verbindung mit dem Wilbers SAE 10 verbaut. Die Feder schlägt nicht mehr durch. Die Kurvenlage ist deutlich verbessert und selbst bei Vollbremsungen taucht die Gabel nur verhältnismäßig ein. Wenn ich 6 Sterne geben könnte, würde ich es tun. Für alle die sich fragen, ob es sich lohnt. Ja es lohnt sich.
Wer sich und seinem Bike etwas gutes tun will. Das ist die richtige Investition.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
27.04.2018