Produktbewertung für Wirth Gabelfeder-Satz mit ABE

Bewertung: 4.08 von 5 72

4.08 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Es funktioniert

Erstellt am 17.12.2016 02:10 Uhr

...die Verbesserung ist deutlich zu spüren.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.12.2016

für MT-07 ein Gewinn

Erstellt am 10.10.2016 18:57 Uhr

Nach anfänglichen Zögern, kann ich das selbst einbauen, bringt das wirklich was...dann endlich bestellt...
Zwei Tage später war die Lieferung schon da => Super schnell!!!
Der Einbau hat dank youtube gerade mal 40 Minuten (inkl. Abtropfen der alten Federn) gedauert und ist, das nötige Werkzeug vorausgesetzt, wirklich einfach.
Die Federn werden für die MT-07 ohne Distanzhülsen nur mit der U-Scheibe eingesetzt.
Und heute die erste Proberunde:
erstes Gefühl: alles etwas straffer, aber nicht unkomfortabel
Anbremsen => die Gabel versinkt nicht mehr und verwindet sich auch nicht mehr so stark wie früher
Holprige Strecken werden straff aber absolut sauber genommen, kein Känguruh mehr in der Gabel!!!
Fazit für mich: hätte ich schon früher machen sollen!!!
Ach ja: "fahrfertig" komme ich auf 90 Kilo"

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
04.10.2016

Yamaha XJ 600 N

Erstellt am 25.07.2016 11:00 Uhr

Die originalen Federn bei der XJ sind einfach zu weich, neigen beim Anbremsen von Kurven auf schlechteren Untergrund zum Druchschlagen, deshalb mußten andere Ferdern her.
Die Wirth Federn sind wirklich Klasse !
Sprechen fein auf kleine Unebenheiten an, sind etwas straffer aber immern noch komfortabel und ich bekomme sie mit meinen gut 90kg (incl. Leder) nicht zum Durchschlagen, dazu tauchen sie beim Bremsen weniger tief ein.
Auch bei schneller gefahrenen langen Kurven ist das Mottorrad viel zielgenauer und ruhiger.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.07.2016

Deutliche Verbesserung

Erstellt am 31.05.2016 13:08 Uhr

Habe die Wirth Gabelfedern in meiner 2013er Harley Davidson Street Bob verbaut, in Kombination mit dem Procycle Gabelöl. Das Fahrverhalten hat sich grundlegend verbessert. Weniger eintauchen, schnelleres ausfedern und eine verbesserte Spurstabilität. Würde den Umbau jederzeit wieder machen, dauer ca. 2,5 Stunden.

Gruß Philipp

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Super

Erstellt am 11.08.2015 10:42 Uhr

Habe sie in meine Honda cb1000 Big One eingebaut.Ist mit vorher nicht mehr zu vergleichen. Federt nicht mehr so weit ein.Fährt sich um einiges besser.
Schnelle lieferung.Danke an das Louis Team
Lg.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.08.2015

Ein komplett anderes Bike - genial !!!

Erstellt am 21.08.2014 15:47 Uhr

Habe heute die progressiven Gabelfedern von wirth in meine XJR1300 eingebaut.
Ich kann dieses Produkt zu 100% weiterempfehlen.
Das bike ist in Kurven nicht mehr so nervös und wesentlich präziser als mit den Seriengabelfedern.
Durchschlagen und tiefes eintauchen beim Bremsen wie weggeblasen !

Wer halbwegs sportlich unterWegs ist sollte die paar Mücken investieren !!!

Hannes aus Tirol

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.08.2014

HONDA CB 1300 S

Erstellt am 09.05.2014 18:39 Uhr

Sehr gutes und wertiges Produkt!
Man muss sich aber auf deutlich härtere Federung einstellen, dies kann man aber mit anderem Gabelöl mit leichterer Viskosität etwas mildern. Kannte ich bereits von anderem Motorrad.
Da die Simmerringe sowieso undicht waren, bot sich die Umrüstung jetzt einfach an.

Frontparty des Motorrads ist jetzt straffer und trotzdem sturstabil und gut dem Lenkbefehlen folgend abgestimmt.
Das starke Eintauchen beim scharfen Abbremsen ist jetzt völlig eliminiert.
Auf ein wenig Komfortverzicht sollte man sich aber einstellen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.02.2014

Bandit 1200 S model WVA9

Erstellt am 07.08.2013 13:37 Uhr

I bought the WIRTH GABELFEDER-SATZ because the originals got worse and worse. I also changes the front fork oil with Procycle Gabeloel. The result is a huge improvement, better than it ever was as far as I can remember...but then I still had to deal with the not very good original Mono-shock (Federbein) at the back. I replaced that last week with a Wilbers Eco-line Mono-shock. Result: a more than excellent Bandit 1200 again. I should have done this years back...

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.07.2013

W 650 mit Wirth-Gabelfedern

Erstellt am 06.03.2013 13:49 Uhr

Ich habe die Teile am 04.03.13 in meiner W verbaut. Dank der guten Einbauanleitung betrug der Zeitaufwand inkl. Gabelölwechsel noch keine 2 Stunden. Das Fahrverhalten hat sich total verbessert, das nervtötende durchschlagen beim Bremsen und das Pendeln bei Vollgas gehört auch der Vergangeheit an. Tolle Investition.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
28.02.2013

XV 750 mit Wirth-federn

Erstellt am 11.09.2012 09:42 Uhr

Wirth-FEDERN bis XV 750 1994 gekauft Wirth Federn von Ihnen und installiert sie und fuhr ein paar Millionen, und mein Motorrad fühlt sich absolut fantastisch. Es ist ein erstaunlicher Unterschied Motorrad verhält absolut super. Vielen Dank für ein sehr gutes Produkt kann wirklich empfehlen Wirth Federn. Entschuldigen Sie meine deutschsprachigen anständige schreiben schlimmer

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
18.08.2012