TRW

TRW BREMSLEITUNGSKIT VORNE MCH 420 V3

Bestellnr. 10045650
(57)

139,95 1
Produkt wird für dich beim Hersteller bestellt. Je nach Verfügbarkeit ist auch eine längere Lieferzeit möglich. Wir informieren dich dann. Selbstverständlich kannst du jederzeit ohne Kosten deine Bestellung stornieren.
Lieferbar in 7-21 Tagen

Bitte fülle das markierte Feld aus.

Versandkostenfrei ab 199,00 €
2 Jahre Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Kostenloser Rückversand
Zum Währungsrechner
min. 108 LouisCard-Punkte
Beschreibung

TRW BREMSLEITUNGSKIT VORNE MCH 420 V3

Sicherheit, Halbarkeit, Optimierung des Bremsverhaltens - TRW Bremsleitungen für die vorderen Bremsen sind Stahlflexleitungen, die genau für diese Eigenschaften stehen. Diese Leitungen stellen eine intelligente Lösung dar, made in Germany.

  • die Anschlüsse der Stahlflexleitungen sind verdrehbar
  • die Stahlflexleitungen verfügen über eine transparente Ummantellung
  • deutliche Verbesserung des Druckpunktes der Bremse und des Ansprechverhaltens
  • Standardfarbe der Anschlüsse ist Titan
  • die Stahlflexbremsleitungen sind als fertiger Satz pro Achse zusammengestellt
  • längeres Wechselintervall der Bremsflüssigkeit möglich
  • die Stahlflexleitungen werden mit Dichtungen geliefert. Die Hohlschrauben müssen ggf. separat bestellt werden (siehe Empfehlungen zu diesem Produkt)
  • mit ABE für Deutschland, die Leitungen sind mit einer KBA-Nr. gekennzeichnet

Übrigens:
TRW ist in Deutschland Marktführer bei Stahlflexleitungen und bietet eine Langzeitgewährleistung auf das Material und die Verarbeitung. Es findet sich auf jeder Leitung eine registrierte, fortlaufende Nummer und der Herstellungscode.

Bitte beachte: im Dokumente-Bereich haben wir eine Montageanleitung und die ABE für Deutschland hinterlegt, zum Anzeigen und Ausdrucken im pdf-Format.

Montagehinweis:
Bei einigen Motorrädern wird serienmäßig ein fest verschweißter Verteiler verbaut. Dieser lässt sich in Verbindung mit Stahlflexleitungen nicht mehr verwenden. Bei diesen Modellen liefern wir ein 2-teiliges Kit, wobei zwei Leitungen mittels beiliegender Doppelhohlschraube an der Handpumpe befestigt werden.

Liste der passenden Motorräder