Produktbewertung für Beeline Moto Metal Navigationssystem

18 Bewertungen

gemischter Eindruck

Das ist bereits mein zweites Beeline. Ich habe das Zweite nicht aus Überzeugung gekauft, sondern weil sonst meine Tour, die Morgen starten soll, ins Wasser gefallen wäre.
Das Gerät habe ich gestern beim Louis in Rosenheim gekauft und der Akku war auf 1%. Nachdem er bei Nichtbenutzung über 3 Monate hält (Eigenerfahrung), muss das Gerät schon ordentlich lange im Lager gelegen haben. Auch wenn es lästiger Aufwand ist, sollte man so ein Gerät regelmäßig nachladen, weil das dem Akku nicht gut tut.
Grundsätzlich finde ich das Konzept mit der minimalistischen Anzeige super. Ich habe das erste Gerät als "early bird" im März 2019 direkt bei Beeline bestellt und im September 2019 bekommen. Die Bedienung ist einfach, die App brauchbar und es macht am Motorrad einen schlankes Fuß. In 2020/2021 bin ich kaum gefahren und Regen hat es überhaupt keinen abbekommen. Dieses Jahr gings wieder groß auf Vatertagstour und wir hatten am letztenTag richtig heftig Regen. Und da ist wohl Feuchtigkeit reingekommen. Als ich das Ding für die nächsten Tour vorbereiten wollte, hat das Display nur noch Müll angezeigt und mittlerweile ist das Ding total tot. Und das nach nicht mal 2000km Strecke. Beeline hab ich schon angeschrieben, aber die lassen mit Antwort auf sich warten. Ich hab dann den Rückdeckel abgeschraubt und mir das Dichtkonzept angesehen. Eine zu harte Flachdichtung, die mit vier kleinen M1,6 Schrauben dichtgepresst werden soll, ist ziemlich optimistisch. Da gehört eine weichere Konturdichtung rein. An den Durchbrüchen der Taster konnte ich innen Oxidation feststellen und deren Dichtkonzept erschließt sich mir nicht. Die Elektronik hab ich nicht ausgebaut, aber da das Ding nichts mehr anzeigt, wird sie auch was abbekommen haben. Der Akku ist jedenfalls noch voll. Beeline bietet für solche Fälle übrigens einen Refurbish Service an (gibts den auch über Louis?). Den werde ich mal testen.
Mein Fazit: wie schon oben geschrieben, finde ich das Konzept super und die App brauchbar. Das Rerouting ist für mich entgegen einem anderen Kommentar ok und die Akkulaufzeit mit bis zu 30 Std. (einmal nachladen auf einer 5-Tage Tour) super. Wenn jemand ein platzmäßig minimalistisches Navi braucht/will und Kabel mit Steckdose im Cockpit nicht schön findet, dann empfehle ich es zusätzlich abzudichten oder in eine durchsichtige Folie zu packen.
Mal schauen, wie lange das Neue hält.

Erstellt am: 09.06.2022
Kaufdatum: 08.06.2022

Gut - Sehr gut

Kein Navigationsgerät wie im Auto aber als Helfer mehr als ausreichend - Kombination mit iPhone 12 Pro Max und Beeline Moto Metal 1A !

Erstellt am: 29.05.2022
Kaufdatum: 27.05.2022

Beeline

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Good product. Simple to use.

Erstellt am: 26.05.2022
Kaufdatum: 14.05.2022

Kleiner Helfer

Ein sehr wertig gearbeiteter Richtungsanzeiger, der gut lesbar anzeigt, in welche Richtung man fahren soll. Die dazu benötigte Handyapp ist intuitiv bedienbar. Das Handy in der oberen Jackentasche verstaut, sorgt dafür, dass es auch Empfang hat. Durch ein dichtes Waldstück kann der Empfang schon mal abreissen, dann kann der kleine Helfer nichts anzeigen. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät und kann es jedem empfehlen, der ein Gerät ohne Schnickschnack möchte.

Erstellt am: 21.05.2022
Kaufdatum: 13.05.2022

Bei dritten Anlauf endlich zufrieden

Ich hatte mir erst das Beeline Moto aus Kunststoff bestellt. Vorteil es ist schön leicht und hat die gleichen Funktionen wie das teurere Beeline Moto Metal. Leider ist beim ersten Gerät einer der Funktionsknöpfe abgefallen und war unauffindbar. Dank des sehr guten Louis Service wurde es gegen ein Neues aus Kunststoff ausgetauscht. Das funktionierte ein paar Wochen. Dann erfolgte keine Reaktion auf das Betätigen des unteren Funktionsknopfes. Dieser wird aber benötigt um die Navigation vorzeitig zu beenden. Ich habe wieder den Louis Service um Hilfe gebeten und das Gerät zurück gesendet. Dann habe ich das Beeline Moto Metal bestellt. Das Gerät ist zwar mehr als doppelt so schwer 80g<->30g, ist aber von der Qualität eine andere Liga. Die Bedienköpfe sind leichtgängig aber stabil. Fazit: lieber etwas mehr ausgeben.
Zum Gerät selber: Es ist klein und lässt sich immer in der Tasche dabei haben. Ein Smartphone hat ja heute eh jeder am Start. Durch das Nutzen von Google-Maps sind die Kartendaten auch immer aktuell. Es erfolgen ja nur Abbiegehinweise in Form von Richtungspfeilen. Man muß sich an die Art der Anzeige gewöhnen. Dann klappt das aber recht gut. Klar ist ein Navi mit Kartendarstellung stellenweise überlegen. Das ist dann aber auch größer und muss meist auch an das Bordnetz angeschlossen werden. Das Beeline hält viele Stunden ohne Laden durch. Zum Schluss muß jeder für sich entscheiden welche Art von Navigation er/sie bevorzugt.

Erstellt am: 21.05.2022
Kaufdatum: 12.05.2022

Beeline Navi

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Used it on the motorcycle for a trip though France ,worked very vell

Erstellt am: 20.05.2022
Kaufdatum: 07.05.2022

Top Monitor zur Navigation

Hallo!
Ich möchte hier meine ersten Eindrücke zum Beeline Moto (Silver) äußern. Habe das Teil eigentlich für meinen E-Roller gekauft, welcher aber immer noch (3Monate) in irgendeinem Container in Asien schläft. So habe ich es an meinen Fahrrädern getestet. Gute, schnelle Montage und App runterladen, Ziel eingegeben und los. Ich habe mich schnell an die minimalistische Wegführung gewöhnt und muss sagen, es funktioniert. Stets gut und schnell zum Ziel geleitet worden dank Google Maps. Auch der Akku hält sehr lange und ist schnell wieder aufgeladen. Es fügt sich unauffällig edel am Lenker ein,hält bombenfest, alles bestens. Einen Stern Abzug für den doch recht hohen Preis (229€)). Auch die kleine Aufbewahrungstasche (optional) ist save und praktisch mit dem Karabiner. Wer sich und seinem Zweirad etwas Gutes und Schönes tun will, kann das Beeline ohne Bedenken kaufen.

Erstellt am: 19.05.2022
Kaufdatum: 02.05.2022

Beeline moto

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Très pratique et peu intrusif.
Infos synthétiques facilement compréhensibles.
Très bien pour le vélo également.
Autonomie correcte.

Erstellt am: 05.05.2022
Kaufdatum: 23.04.2022

Als Navi unbrauchbar!

Nettes Spielzeug, als Navi aber unbrauchbar. Die Genauigkeit ist extrem ungenau. Wenn man an einer Kreuzung steht, an der man abbiegen sollte, kommt die Abzweigung lt. Beeline erst in 10m bis 15m. Gerade innerhalb geschlossener Ortschaften oder wo es mehrere Abbiegemöglichkeiten gibt, hilft hier nur der gleizeitige Blick aufs Handy (Karte) mit geöffneter Navi-App. In diesem Fall benötigt man dann aber auch das Beeline nicht.
Zudem erfolgen die Richtungsangaben bei Richtungswechseln (Abbiegehinweise) zu langsam/ zu verzögert.Gerade wenn man außerhalb geschlossener Ortschaften unterwegs ist, kommt es schnell vor, dass man eine Abzweigung verpasst und drehen muss. So macht das Fahren keinen Spaß.
Ich habe das Beeline mit zwei unterschidlichen Handys (Samsung und iPhone) getestet und bei beiden die selben erfahrungen gemacht.
Ich bereue, mir das Beeline nebst Halterung gekauft zu haben und kann dies nicht empfehlen.
Den Stern gibt es für die Verarbeitung und einfache Bedienung.

Kommentar
Hallo Herr Lange,

wir bedauern das Problem, senden Sie uns den Artikel bitte zur Reklamation ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 23.03.2022
Kaufdatum: 04.12.2021

Mehr braucht man nicht.

Ich nutze den Beeline in der Metallvariante nun schon seit Frühjahr 2020 und ca. 3000 km. (Damals noch direkt beim Hersteller in England gekauft)
Bin sehr zufrieden mit dem Teil. Er Integriert sich sehr schön gerade bei klassischen Motorrädern. Anfänglich ist ein wenig Gewöhnung von Nöten aber dann klappt die Navigation super. Mit einigen Updates wurde auch die Software (App) immer besser.
Nutze das Gerät auch um meine Touren die ich ohne Navigation fahre aufzuzeichnen, dann ist er als kleiner digitaler Tacho dabei.
Klar muss aber jedem sein, es ist "nur" ein Display und es wird zwingend die Handyapp benötigt. Kann aber nicht sagen, dass der Handyakku
(iPhone 12 mini) zu sehr beansprucht wird. Reicht bei mir locker für eine 6 Stündige Navigation.
Großen Vorteil in dem Gerät sehe ich in der klienen Optik am Lenker und dass mein Handy nicht permanent den Vibrationen des Bikes ausgesetzt ist.

Klare Kaufempfehlung!

Erstellt am: 13.03.2022
Kaufdatum:
Bewertung schreiben