Produktbewertung für Delo Luftfilter

Bewertung: 4.18 von 5 115

4.18 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Empfehlenswert!

Erstellt am 25.06.2010 18:41 Uhr

Habe nach 18.000 km an meiner GSX 1200 (A3) den Originalfilter gewechselt gegen den Delo-Filter. Der Einbau war kein Problem, der Filter passt super und das Moped läuft einwandfrei. Allerdings macht der Filter rein optisch gesehen, im Gegensatz zum Originalteil, einen weniger soliden Eindruck. Zum Beispiel reicht das metallische Ansaugrohr beim Originalfilter ca. 60% in den Filter hinein. Beim Delo-Filter ist dies nicht der Fall?! Keine Ahnung, wie und ob sich das auf Dauer auswirkt.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
16.06.2010

Suzuki LS 650 SAVAGE BJ 87...

Erstellt am 14.06.2010 16:56 Uhr

...passt perfekt, kein Grund den teureren Champion zu kaufen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Alles gut, - so muss sein!

Erstellt am 28.04.2010 22:50 Uhr

Der Delo Luftfilter entspricht seiner Beschreibung. Günstiges Austauschprodukt das nur gerade mal ein Drittel vom Suzuki Orginalteil kosten. Bei mir (Bandit 1200 Pop) passt alles und er tut seinen Job, - die LuftFiltern

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
28.04.2010

Einölen

Erstellt am 31.03.2010 17:30 Uhr

Der Filter passt ganz gut in meine XT600E. Weiß aber nicht, ob er eingeölt werden muss. Weißt das einer von euch? niall(a)gmx.net

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

Papierfilter werden nicht eingeölt, Schaumstofffilter müssen hingegen leicht ölig sein.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:

Einfach Klasse.

Erstellt am 15.06.2009 22:23 Uhr

Für den günstigen Preis ein echtes Schnäppchen. Ein guter Luftfilter für kleine Geldbeutel.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.06.2009

Qualität zum fairen Preis

Erstellt am 27.12.2008 00:17 Uhr

paßt, wackelt nicht und hat Luft. Und zwar genau da, wo sie lang strömen soll. Und nicht zwischen irgendwelchen Bauteilen.
So wie es sein soll!
Eingesetzt in Yamaha XJ 600 Diversion.

Die Investition Dauerluftfilter haben wir verworfen, da es uns erstens zu teuer erscheint und weil man ja auch wegen anderer Wartungsarbeiten ab und zu denTank abnehmen muß. Dabei kann man ja gleich das Luftfilter kontrollieren.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
17.07.2008