Produktbewertung für Helly Speed King 2 Sonnenbrille

Bewertung: 2.44 von 5 9

2.44 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Bügel ruinieren das Glas

Erstellt am 18.06.2018 08:16 Uhr

Hallo,
habe mir die Brille Anfang Mai 2018 als Ersatz für meinen Motorradurlaub an Pfingsten gekauft. Habe sie nicht benutzt. Am letzten WE dann einem Kollegen als Ersatzbrille geliehen und dabei festgestellt, dass eben auch bei mir die Bügel das Glas von innen verkratzt haben, wie die Vorredner das auch schon geschrieben haben. Dass ist sehr ärgerlich. Die Brille wurde noch nie getragen, die Aufkleber waren sogar noch drauf.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte senden Sie uns die Brille zum Umtausch ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:

Nicht besonders gut

Erstellt am 24.06.2017 10:17 Uhr

Hatte die Brille, im mitgelieferten Stoffbeutel, als Reserve in der Hecktasche.
Ingesamt habe ich die Brille 2 mal getragen.
Leider kommen die Bügel, im zusammengeklappten Zustand, innen ans Glas, so dass dieses jetzt blind ist.

Kommentar:
Hallo Herr Vesper,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
17.03.2016

Sollbruchstelle

Erstellt am 06.06.2017 10:32 Uhr

An sich eine Top Brille
Aber wie schon des öfteren beschrieben , ist bei mir auch der linke Bügel abgebrochen; ohne irgendeine Gewalteinwirkung.
Nach dem Gepäck mit der Firma steht fest : ab in die Tonne.
Keine Bügel als Ersatzteil zu bekommen, schade
Deshalb keine Brille mehr von der Firma Helly....

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.04.2014

Eigentlich super Idee...

Erstellt am 24.09.2015 15:18 Uhr

...aber Helly-mäßig aufgeführt: die Idee mit dem "Windabweiser" um die Augen ist ja toll - man sollte bei der Produktion nur nicht den Kleber von Kik verwenden, denn der Gummirand löst sich nach ein paar tagen von der Brille am. Ich suche nun schon seit einem Jahr nach einem Kleber der den Schaumstoff nicht auflöst und trotzdem hält.

Würde er nämlich halten, wäre die Brille fast perfekt: halbwegs winddicht (an die Moab kommt sie trotzdem nicht ran, denn die ist die einzig vernünftige von Helly und so gut geformt, dass sie nicht winddicht sein muss und es pfeift trotzdem nicht in die Augen!!!), kommod zu tragen und die Optik ist natürlich Geschmackssache - ich find's gut...

Aber die Verarbeitung: unter aller Kanone - ne Sorry, die Black Angel ist noch schlimmer verarbeitet!!!

Kommentar:
Hallo Peter,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

Hält den "Tagesbetrieb" nicht lange aus

Erstellt am 09.03.2015 09:34 Uhr

An sich eine gute Brille vom Tragekomfort und der Windabweisung her, so sollte es eigentlich nix zu meckern geben.

Allerdings ist die Materialausführung nicht roadtauglich.
Die Beschichtung der Gläser ist extrem kratzempfindlich, was die Sicht mit der Zeit stört - entscheidender aber ist, dass bei mir auch wie bei einem der Vorbewerter der Bügel direkt am Scharnier gebrochen ist.
Kein Ersatzbügel verfügbar - also leider ab in die Tonne mit der Brille.

Ich habe mir das mal genauer angesehen: lieber Hersteller, die Scharnierkonstruktion taugt leider nix bei dem relativ weichen Kunststoff, das ist eine ungeplante Sollbruchstelle.

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:

Kratzempfindliche Brille und leider schlechte Abwicklung über LOUIS

Erstellt am 10.09.2014 16:59 Uhr

Ich habe mir heuer im Frühjahr diese Brille in der Louis-Fililale Bamberg gekauft und war anfangs auch zufrieden. Kürzlich habe ich aber die Brille in meiner Motorradjackentasche transportiert und dabei sind leider einige Kratzer an das rechte Brillenglas gekommen, was mich stark in meiner Sicht beim Motorrad fahren behinderte. Deshalb bin ich zur Louis-Filiale in Regensburg gegangen und habe gefragt, was man da machen kann und ob das einzelne Glas austauschbar ist. Die Verkäuferin meinte barsch, sie würden die Brille so nicht zurücknehmen, weil sie mit den Kratzern nicht wiederverkäuflich ist und hat mich direkt an die Firma Helbrecht optics verwiesen. Genauso erging es mir in der Louis-Filiale in Bamberg, wo ich die Brille ursprünglich gekauft hatte. So musste ich mich also direkt an den Brillenhersteller Helbrecht optics wenden, welcher mir nun freundlicherweise das Glas an meiner Brille aus Kulanz tauscht, allerdings gleichzeitig auch sehr verwundert darüber war, dass dies nicht auch über Louis zum Abwickeln ging?! Als langjähriger treuer Louis-Kunde, der über die Jahre wirklich schon viel Geld bei Louis gelassen hat, muss ich sagen, dass die Kulanz bei Louis sehr stark nachgelassen hat und ich mir in meiner Enttäuschung überlege, künftig woanders einzukaufen.

Kommentar:
Lieber H.G.,

wir entschuldigen uns bei Ihnen, dass wir Sie schlecht bedient haben. Selbstverständlich können unsere Verkäufer(innen) in den Geschäften neue Gläser beim Brillenhersteller der Helly Brillen bestellen und auch vorher abklären, ob hier eine Kulanzlösung möglich ist bzw. wieviel ein Austausch von Gläsern kostet.

Parallel zu dieser Reaktion nehmen wir direkt Kontakt zu Ihnen auf.


Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

Garantie rum - kaputt

Erstellt am 09.09.2013 12:47 Uhr

was soll ich sagen, habe den Vorgänger, weiß aber nicht was daran anders ist. Die Brille ist der Burner, passt super, drückt nicht, geht bis 180 km/h mit Jet Helm. Kein Zug, keine Verwirbelungen, sicher muss das jeder für sich probieren, aber bei mir gehts super. Jetzt hatte ich die Sonnenbrille mit im Urlaub und da bricht der Bügel direkt am linken Scharnier. Na denke ich kein Problem und siehe da - es gibt kein Ersatzteil und die Garantie ist auch schon rum. Drauf gesetzt hab ich mich garantiert nicht, die Brille lag auf dem Kühlschrank und wurde aufgesetzt, dabei viel der linke Bügel zu Boden. Laut Louis einmal neu kaufen bitte. Find ich jetzt nicht ganz so toll. Für die mangelnde Ersatzteilbereitstellung gibts nur 4 Punkte.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.03.2011

Passform ist perfekt

Erstellt am 06.09.2013 07:58 Uhr

OK ist sicher alles ne Frage des Schädels, aber setzt sie euch einfach mal auf.
Sie ist sehr leicht hat ein großes Blickfeld,
sie rutscht nicht und die Bügel drücken nicht.
Fahre sie mit einen Jet-Helm, den Augen freuds, mich auch. :)

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.08.2013