Produktbewertung für ProCharger 600 Batteriesteckerladegerät

Bewertung: 4.42 von 5 14

4.42 von 5 Sternen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Schramm sandro

Erstellt am 25.01.2019 19:44 Uhr

Sehr gutes Produkt

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.01.2019

Empfehlenswert

Erstellt am 04.01.2019 16:26 Uhr

Hallo zusammen,
hab es für mein Motorrad gekauft und in echt zufrieden damit.
Für eine Motorrad Batterie voll kommend ausreichend.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.01.2019

tip top

Erstellt am 03.01.2019 11:02 Uhr

macht was es soll für 'nen schmalen Taler

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.12.2018

Super Gerät

Erstellt am 08.12.2018 07:17 Uhr

Super einfach und zuverläsig

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
02.11.2018

Ladegerät

Erstellt am 25.08.2018 19:28 Uhr

Preis/Leistung stimmt!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.08.2018

mehr als ärgerlich und Folgeschäden

Erstellt am 12.03.2018 19:33 Uhr

Ein recht kleines und kompaktes Ladegerät, jetzt kommt das große ABER:

Gekauft um als kleines Steckerladegerät u. a. in der Winterpause die Batterie auf Spannung zu halten. Angeschlossen und 5 Monate in Ruhe gelassen. Dann kam das sehr böse Erwachen::

In der Zeit hat das Ladegerät die vorher vollkommen einwandfreie Batterie "gekocht". Die vorher aufgefüllte Flüssigkeit hat sich verflüchtigt, die gerade mal gut 2 Jahre alte Batterie hatte einen nicht erkennbaren Kurzschluß der die Hauptsicherung der Maschine geschmolzen hat. Das darf nicht sein !!!!

Schaden:
Ladegerät = € 25,00
neue Batterie = € 80,00
Fahrtkosten zur nächsten Filiale = 50 KM für eine neue Batterie
geplatzte Ausfahrt und graue Haare = unbezahlbar !!

Leider ist die Rechnung unter die Räder gekommen, kann das Teil daher nicht mehr reklamieren.

Ggf. ist dieses Gerät ein Montagsprodukt, aber so leider auf keinen Fall empfehlenswert. Sehr schade......

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

wenn Sie die Batterie im eingebauten Zustand laden, darf keinesfalls ein stiller Verbraucher am Motorrad aktiv sein (z.B. Alarmanlage), denn dann findet ein Ladegerät nicht in den Erhaltungsmodus und in der Folge wird die Batterie überladen (ein Kriechstrom kann den gleichen Effekt haben). In der Anleitung zum Ladegerät steht dies und auch, dass man die am Ladegerät befindliche Batterie hin und wieder kontrollieren solte.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.10.2017

Tut, was es soll

Erstellt am 02.03.2018 11:11 Uhr

Habe meine im Oktober ausgebaute Batterie (JMT Gel 12V/9Ah) im Januar ans Ladergerät angeschlossen. Nach ca. 12h war sie wieder voll geladen; gemessene Ladeschlussspannung 13,9V.
Jetzt, Anfang März, nochmal angeschlossen; läd kurz und nach ca 10min ist die Ladekontrollleuchte aus, also Batterie voll.
Ladestrom mit 600mA schont die Batterie.
Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Kann sie empfehlen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.01.2018

Ladegerät

Erstellt am 26.02.2018 18:37 Uhr

Macht das was es soll.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
18.11.2017

Wir waren zufrieden !

Erstellt am 15.01.2018 15:09 Uhr

Qualität ist Gut !
Wir waren zufrieden !

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.01.2018

Allzeit bereit

Erstellt am 01.01.2018 21:52 Uhr

Ladegeräte gibt es viele, doch wenige smarte, kompakte und vielseitige wie dieses zum erstklassigen Louispreis. Pfundig.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
19.12.2017