Produktbewertung für Rothewald Frontadapter Für 10002630 -Black Edition-

8 Bewertungen

Not for every bike

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

This thing is not for every bike, I have suzuki sv 650s and its ok, does the job alright, you have to move it bit around to remove front wheel but its easy to do, nothing to inconvenient
But my brother cant usit it on his R6, it just doesnt fit well.

Erstellt am: 31.08.2020
Kaufdatum:

Gute Idee, aber...

leider ist bei mir (Gsxr k3) der Ständer so blöd im weg, dass man die steckachse nicht herausziehen kann.
Vorderrad lässt sich somit nicht demontieren. Also leider unbrauchbar für gsxr Modelle.

Ärgerlich

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

gern nehmen wir den neuwertigen Artikel zurück, wenn Sie ihn nicht an Ihrem Bike verwenden können.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 26.01.2020
Kaufdatum:

Super Teil

Super schnelle Lieferung,super Teil.Weiter so.

Erstellt am: 12.07.2018
Kaufdatum: 11.07.2018

Super zufrieden!

Habe mir diesen Adapter jetzt im Angebot für 40 Euro geholt und bin begeistert. Hat bei meiner Kawasaki ZX-6R BJ 2003 super funktioniert, steht nirgends an und keine Beschädigungen an Verkleidung oder sonst wo, alles super zugänglich. Somit kann ich jetzt ohne Probleme das Vorderrad abbauen, oder auch andere Arbeiten an der Front vornehmen. Habe ihn noch auf den alten Rothewald Heber montiert (der war rot und nicht schwarz, ansonsten fast baugleich) und hat auch super gepasst. Ist sein Geld auf jeden Fall wert, würde ihn sofort wieder kaufen. Ein Tipp noch: Beim erstmaligem Gebrauch den Heber zuerst auf die unterste Stufe stellen. Bei zu hoher Einstellung kann es nämlich sein, dass beim Absenken dann der Heber auf die Verkleidung trifft. Also zuerst unterste Stufe und dann probieren wie hoch es geht. Aber schon bei der untersten Stufe ist bei meiner Kawa das Vorderrad hoch genug in der Luft eigentlich.

Erstellt am: 07.07.2017
Kaufdatum:

Solide

Richtig solides Teil. Habe meine Saison bereits beendet und die Rennsau damit aufgebockt. Hält was es verspricht.

Erstellt am: 24.10.2016
Kaufdatum: 20.10.2016

1te klasse

Habe eine R1 2013Bj.
Die Qualität ist top. Bei aufheben hatte ich gar keine Probleme.
Die Bremskabeln braucht man nicht ausbauen sowie andere Teile da es sich schön mit dem Platz ausgeht. Die Ware ist super und sehr empfehlenswert. Danke an das Louis Team

Erstellt am: 17.07.2015
Kaufdatum: 14.07.2015

Guter Heber...

... wenn erst einmal der Steuerschaftadapter in den Steuerschaft eingeführt ist. Dazu ist zumindest bei meiner CBR1000RR Bj. 2012 zwischen dem Schutzblech vorne und der Verkleidung nicht genug Platz. Wenn man auch noch das Hinterrad -gemäß Anleitung- zuerst aufbockt, hat man fast gar keine Chance, den Adapter einzuführen, dazu ist er einfach zu lang. Erst wenn man das Hinterrad wieder ablässt und das Schutzblech vorne demontiert, bekommt man -vorausgesetzt, man hebt die Gabel ganz auf Ansschlag heraus- den Adapter eingeführt. Das ist in der Praxis wirklich ärgerlich und -an einer CBR1000RR- sinnvoll nur zu zweit machbar. Ausserdem ist eine Beschädigung des vorderen Schutzbleches fast unausweichlich.

Also: Steuerkopfadapter kürzen und 5 Punkte kassieren.

Erstellt am: 29.04.2014
Kaufdatum: 23.04.2014

Nicht ganz klar.

Ich habe mir 2013 noch kurz vor dem Ausverkauf das (baugleiche) Vorgängermodel ergattern können. Es gibt augenscheinlich keinen Unterschied zum hier bewerteten Artikel...außer dass der alte Frontheber Rot war.
Die Handhabung ist einwandfrei auch das Bike ist schnell alleine aufgebockt, wenn es schon auf dem Heckständer steht.
Was mir nur nicht klar war ist, dass der rote Frontadapter von 2013 fast die Hälfte günstiger war. (24,95 zu 44,95) Mittlerweile wurde der Preis wieder nach unten korrigiert (39,95)

Erstellt am: 04.02.2014
Kaufdatum:
Bewertung schreiben