Produktbewertung für BAAS ZA02 - Euro-Bordsteckdose mit Federklappdeckel, 130cm Kabelbaum

4 Bewertungen

Boardsteckdose an Versys 650 Modell2 016

Montage vollig simple Anleitung, na ja, ein paar Bilder, wenig Worte.. aber viel braucht man ja nicht dafür. Sicherung an beliebiger Stelle des Kabel montierbar. Kabel ausreichend lang Wahlweise mit Halter anschrauben oder wie bei Kawasaki Versys in original vorgesehene Bohrung, mit Verschraung montieren Achtung, Wenn Handprotektoren montiert sind, kann die Halterung beim Lenkereinschlag gegen den eingesteckten Stecker schlagen.

Erstellt am: 04.05.2019
Kaufdatum: 16.04.2019

T. L.

Für Made in Germany 3 Sterne wenn das Made in Honkong wäre 5 Sterne.

Erstellt am: 19.06.2018
Kaufdatum: 12.06.2018

Aussen wenig geeignet

Die Steckdose war am Lenker verbaut. Prizipiell macht sie was sie soll. Allerdings ist sie nicht wirklich wasserdicht. Bei eingestecktem Verbraucher schonmal gar nicht. Dadurch rostet und vergammelt die Buchse was sie mit der Zeit unbrauchbar macht. Wenn man ihn wettergeschützt, unterm Sitz z.B. verbaut, hält er. Aussen ist es ein Verschleißartikel. Gerhalten hat die Steckdose bei mir rund ein Jahr.

Erstellt am: 17.08.2016
Kaufdatum: 01.04.2014

Fast super

Verbaut am Lenker einer 05er GSF 1200s. Die Steckdose ist gut verarbeitet und stabil. Durch den Schraubring könnte man sie sicher gut in der Verkleidung verbauen. Die mitgelieferte Halterung ist recht wacklig, da aus Kunststoff. Wenn man die Steckdose im Lenkerbereich verbauen möchte, kann das Kabel etwas kurz sein. Mir fehlten etwa 25cm. Und nur 2 Kabelbinder sind etwas dürftig, wenn man das ganze Kabel vernünftig verlegen möchte. Ansonsten gut zu empfehlen.

Erstellt am: 24.08.2015
Kaufdatum: 21.04.2015
Bewertung schreiben