Produktbewertung für Bucheli Reparaturanleitungen Old- und Youngtimer

Bewertung: 4.03 von 5 79

4.03 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Reparaturanleitung GSF 1250S/SA Bandit

Erstellt am 25.12.2011 13:21 Uhr

Das Buch ist wirklich spitze! Da steht alles drin was man wissen sollte bevor man sich an die arbeit macht. Für mich als Kfz-Mechaniker ist alles leicht verständlich, ich denke auch Laien werden gut damit zurecht kommen. Ein muss für jeden der selbst am Motorrad schraubt. Die Reparaturanleitung für Suzuki GSF 1250 Bandit kann ich nur jedem weiter empfehlen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
11.12.2011

Absolut hilfreich - Honda CBF600

Erstellt am 04.07.2011 12:08 Uhr

Die Anleitung ist wirklich hilfreich für sämtlichen Arbeiten die man am Motorrad selbst durchführen kann. Der Aufbau ist logisch und gut verständlich und meiner Ansicht nach umfassend.

Klare Empfehlung nicht nur für den Hobbyschrauber sonder für jeden der seine Maschine richtig pflegen möchte.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.05.2011

Gute Aufteilung und sehr verständlich

Erstellt am 26.02.2011 13:42 Uhr

Habe nun einige Rep Bücher in der Hand gehabt.


Aber diese Reihe hat mich bisher nicht enttäuscht.
Mein Kollege hat das Buch für die Yamaha xj650 (4Ko)
Ich habe dies für die BMW F650 und die Suzuki Gladius.

Alles Themen sind sauber Sortiert. Bilder sind sehr aufschlüssig.
Und wenn nicht, gibt es genaue Skizzen/Zeichnungen mit Beschriftung.

Kann ich nur jedem Empfehlen.
Spart letzendich Nerven, Zeit und Geld, was die Pflege und Wartung des Bikes angeht.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Klare Kaufempfehlung!

Erstellt am 02.01.2011 16:48 Uhr

Ich habe dieses Buch vor kurzem für eine SV650 gekauft und stellte gleich beim Überfliegen fest wie detailreich jeder Vorgang beschrieben wird. Die Texte und Bilder sind gut nachvollziehbar, raffiniert und logisch dargestellt. So wird z.B. nach einem Arbeitsvorgang gleich eine Fehlersuche für eventuell entstehende Probleme beschrieben. Enthalten sind nicht nur Herstellerangaben sondern auch sehr nützliche modellbezogene Schraubertipps. Viele Arbeiten können somit problemlos und mit gutem (ge)wissen auch vom ungeübten Schrauber erledigt werden.
mfg Thomas

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Empfehlung!!!

Erstellt am 28.09.2010 23:54 Uhr

Das Buch kann ich jeden ans Herz legen. Auch denen die sagen das sie 2 linke Hände haben. Man(n) und Frau kann viele sachen selber machen und muß nicht wegen jeden kleinkram in die Werkstatt fahren und denen das Geld in den Rachen zu werfen! Ich hab das Buch geschenkt bekommen. :-))) mfg Jack

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

super hilfe

Erstellt am 02.05.2010 14:18 Uhr

für mich als leihe eine super unterstützung! alles gut erklärt mit bildern und skizzen

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
05.10.2009

empfehlenswert

Erstellt am 16.04.2010 20:34 Uhr

Sehr gute Beschreibung der einzelnen Arbeiten mit Word und Bild. Das Buch könnte noch besser sein wenn die Bilder bund wären.
Habe den Kauf nicht bereut!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:

Gutes Buch für wenig Geld!

Erstellt am 02.06.2009 20:15 Uhr

4 Sterne für ein gutes, informatives Buch für wenig Geld! Völlig ausreichend für den ambitionierten Hobbyschrauber ist diese Reparaturanleitung. Übersichtlich nach kapitel aufgelistete Sektionen wie Vorderbau mit Vorderrad, Bremsen, Gabel über den kompletten Motor bis hin zum Heck des Motorrades steht fast alles drin. Etliche Bilder und Explosionszeichnungen runden die Übersichtlichkeit ab! Sämtliche Anzugsdrehmomente der Schrauben und Achsen die sich am Motorrad befinden werden aufgelistet. Selbst die Elektrik kommt nicht zu kurz. Viele Anleitungen zur Fehlersuche wenn mal was ausfallen sollte. Solch eine Reparaturanleitung ist ihr Geld allemal wert! Ich persönlich besitze zwar ein Original Kawasaki- Werkstatthandbuch das bis ins kleinste Detail geht, selbiges ist natürlich mit dieser Reparaturanleitung nicht zu vergleichen. Ich würde mir solch eine Reparaturanleitung auf jeden Fall wieder kaufen sollte ich mal an kein Original WHB rankommen.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:

Ich bin von diesem Buch enttäuscht.

Erstellt am 27.04.2009 21:48 Uhr

Mit hoher Erwartung habe ich mich auf dieses Buch gefreut um endlich die Wartungsarbeiten an meiner Transalp nach fachmännischer Anleitung durch zuführen. Nach kurzer Zeit war die Entäuschung groß. Die Tätigkeiten sind nur oberflächlich beschrieben. Z.B. zur demontage der Verkleidung -lösen Sie die Schrauben und nehmen die Verkleidung ab.- Keinerlei Hinweise zum Umgang mit irgendwelchen Nasen und Haken, die bei falscher Handhabung schnell abbrechen. Auf diese Art ziehen sich die Beschreibungen durch das ganze Buch. Die Beschreibung der Kupplungseinstellung ist zudem noch falsch. Die Liste der Wartungstätigkeiten entspricht nicht dem was laut Bordbuch vorgegeben ist bzw. ist unvollständig.

Es gibt auch etwas positives, die Explosionszeichungen und die Schaltpläne sind brauchbar.

Wenn ich ich nicht schon mit Schrauberhänden in diesem Buch geblättert hätte, würde ich es zurück schicken. Ich habe schon nach wesentlich besseren Reparaturanleitungen geschraubt.

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.04.2009

Artikelbewertung für BUCHELI REP.-ANL. HONDA

Erstellt am 22.03.2009 22:58 Uhr

Sehr gutes Reperaturbuch. Ich nutze es bei allen Arbeiten zur Unterstützung und manchmal auch als volle Anleitung.

Warum gebe ich 4 und keine 5 Sterne:
Dieses Buch ist in vielen Dingen sehr detailiert. Ich finde den Tabellen und Datenreichtum sehr gut.
Doch in manchen Bereichen fehlt dieser Detailreichtum. Als Beispiel: Die hintere Feder und Dämpfungseinheit hat kaum Angaben zur Funktionsweiße/Pflege/Wartung/Profiumgang.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.06.2006