Produktbewertung für Craft-Meyer Kettentrenn- und Vernietwerkzeug, für D.I.D und Saito

153 Bewertungen

Zum Schlossplatte aufdrücken/vernieten ideal

Das Werkzeug macht einen stabilen Eindruck.

Allerdings würde ich zum Kette auftrennen eine Flex mit Millimeterscheibe empfehlen.

Nachdem mir 2 Stifte gebrochen sind habe ich zur o.g Variante gegriffen.

Ansonsten macht das Werkzeug was es soll und ist selbsterklärend.

Erstellt am: 02.04.2021
Kaufdatum:

Super

Habe es nun zum ersten mal benutzt. Funktioniert klasse. Top Anleitung. Wirkt stabil.

Erstellt am: 23.02.2021
Kaufdatum: 19.02.2021

Kaufempfehlung

Das Teil mach was es soll, aber zuerst die Kette beim Verschluss glatt schleifen und dann das kettenschloss durchdrücken. Mir ist der kleine Bolzen gebrochen, wurde aber dank Kundendienst sofort kostenlos ersetzt. Danke.

Erstellt am: 06.02.2021
Kaufdatum: 23.01.2021

Beim Ausnieten direkt verbogen / Nicht zu empfehlen

Dachte da das Werkzeug speziell für DID ketten ausgelegt ist, das es einwandfrei funktioniert.
Leider ist beim Ausnieten, trotz korrektem Anlegens und 4 Händen der Dorn einfach abgebogen und somit war nicht einmal ein Ausnieten möglich.

Habe mich dann für die teure Kellermann alternative entschieden und damit ging es einwandfrei!

Von mir hier daher ganz klar - nicht am Nietwerkzeug sparen!

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

wir bedauern, dass der Bolzen an Ihrem Werkzeug offenbar nicht korrekt gehärtet ist. Gern tauschen wir diesen um.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 03.02.2021
Kaufdatum: 18.05.2020

Top Werkzeug???

Also wer so blöd ist und den Niet vorm trennen der alten Kette nicht anschleift und sich dann wundert warum der Trennstift verbiegt oder gar bricht ist selbst schuld, das muss ich an dieser Stelle mal los werden.
Werkzeug ist tadellos, beim pressen spürt man nach wenigen Umdrehungen gleich gegendruck und somit passt dies genau

Erstellt am: 12.01.2021
Kaufdatum: 09.12.2020

Beschreibung lesen Schützt vor beschädigung.

War erst etwas skeptisch was die Haltbarkeit angeht. Es wurde ja schließlich auch schlecht bewertet.
Wenn man sich diese negativen Bewertungen dann mal durchließt, stellt man schnell fest, dass diese Kunden es falsch angewendet haben.
Kurz gesagt.
Nietköpfe plan schleifen (Flex), Werkzeug ansetzen und wie Butter austreiben. Es bricht kein Stift.
Dann zum vernieten.
Den "Stift" kann man umdrehen. Das aufweiten auf 0,2mm Übermaß ist etwas anstrengend aber machbar. Mit Hebelkraft gut zu kompensieren. Sollte länger als eine Ratsche sein. Verarbeitung ist für 100, ach ne 50€ absolut in Ordnung. Denke nicht, das es für 100€+ besser verarbeitet ist.

Erstellt am: 19.12.2020
Kaufdatum: 14.12.2020

Konzack. Hartmut

Leider ist nach dem ersten Gebrauch der Druckstift (ca. 5 mm) abgebrochen!!

Kommentar
Hallo Herr Kronzack,

unser Kundendienst wird sich der Sache annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 08.11.2020
Kaufdatum: 28.09.2020

Mayer Craft per Did Smagliacatena

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Ottimo prodotto, solido ed ottimamente rifinito. Ho smagliato facilmente una catena DID 525 e ne ho rivettata un'altra di pari dimensioni. Sono molto soddisfatto dell'acquisto.

Erstellt am: 05.11.2020
Kaufdatum: 20.10.2020

Mayer Craft per Did Smagliacatena

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Ottimo prodotto, solido ed ottimamente rifinito. Ho smagliato facilmente una catena DID 525 e ne ho rivettata un'altra di pari dimensioni. Sono molto soddisfatto dell'acquisto.

Erstellt am: 05.11.2020
Kaufdatum: 20.10.2020

Positiv überrascht

Habe heute das Produkt zum ersten Mal verwendet und bin positiv überrascht. Da ich vorher schon ein paar Ketten getrennt und vernietet habe (mit deutlich schlechteren Werkzeug) bin ich eher skeptisch an die Sache ran gegangen, jedoch sammeln die leichte Handhabung und die übersichtliche Anleitung hier viele Punkte. In vielen Bewertungen ist von fehlerhaften Teilen und Materialschäden die Rede, von denen bei mir jedoch jede Spur fehlte. Die paar Euros mehr haben sich ohne jeden Zweifel gelohnt.

Erstellt am: 21.10.2020
Kaufdatum: 20.10.2020
Bewertung schreiben