Produktbewertung für DELO Gel Batterie, befüllt

166 Bewertungen

Nicht zu empfehlen

Ich habe diese Batterie in meiner Honda CB 1300 gefahren. Leider war diese trotz Erhaltungsladung mit einem bei Louis gekauftem Ladegerät für diesen Zweck bereits nach 2 Jahren defekt und kugelig aufgebläht.
Louis hat ohne langes Gerede sofort einen Umtausch vorgenommen. Sehr guter Service und immer freundlich. Die Neue Batterie ist ebenfalls nach 2 Jahren defekt gewesen, wieder trotz Erhaltungsladung. In diesem Jahr bin ich bisher noch nicht gefahren, weshalb ich erst jetzt die Batterie getauscht habe. Aber dieses mal habe ich mir eine von Honda geholt. Leider taugt diese Batterie nicht viel.
Das Kaufdatum kann ich nicht mehr genau sagen, es wir irgendwann 2017

Kommentar
Hallo Felix,

wenn die Batterie sich aufbläht, kann zu hohe Ladespannung aufgrund eines defekten Spannungsreglers die Ursache sein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 02.09.2022
Kaufdatum: 01.05.2017

Lieber Karl P aus Wien - Deine Batteriebewertung "Schrott"

Du sagst deine Batterie wäre "Schrott", sicher kann das auch mal sein, daß eine Batterie einen Defekt hat, deiner Schilderung nach liegt bei dir folgendes vor.
Du hast eine neue Batterie verbaut, hast innerhalb weniger Tage 8 Kurzstrecken mit 15-20km zurückgelegt ( evtl.2 Startvorgänge pro Tour?! ), mit der entsprechenden Anzahl Startvorgänge.
Um jeden deiner Startvorgänge über die Lima nachzuladen müsstest du in etwa pro Startvorgang 50km weit fahren. Du verbrauchst in etwa pro Startvorgang 0,3-0,5 Ah, bei einem 125er Roller hast du vermutlich eine Batterie mit ca. 8Ah Kapazität. das bedeutet du hast deine Batterie durch das Kurzstrecken fahren schon ordentlich entleert, deshalb irgendwann die Startschwierigkeiten. Das soll keine Klugscheißerei sein und auch kein Pro für die DELO-Batterie, nur eine mögliche Erklärung, ich habe schon Motorradbatterien gehabt die 20 Jahre gehalten haben.

Erstellt am: 22.08.2022
Kaufdatum:

Schrott

Am 9.8.22 gekauft. Am 12.8.22 eingebaut. 8 strecken zwischen 15 und 20 km gefahren und heute Morgen erst nach mehrmaligem "Orgeln" angesprochen. Zum Louis Wien Süd gefahren und dort am Parkplatz ausgebaut. Der Herr von der Technik hat sie ans Messgerät gehängt und festgestellt, daß sie ok ist. Klar! ich bin ja hingefahren und sie wurde dabei über die Lima geladen. Er meinte, daß das auch andere Ursachen haben kann. Aufgrund der jetzt gelesenen Rezenssionen, denke ich das es wohl doch an der Batterie liegt. Im Übrigen startete sie nach dem erneuten Einbau problemlos. Vermutlich kann die Batterie keine Spannung galten. Ich habe drei Motorräder (1x750ccm, 2x1000ccm) 2 125er Roller und zwei Autos und habe schon etwas Erfahrung mit KFZ's. Aber so abgeschaselt zu werden fand ich schon enttäuschend. Louis hat sich leider seit dem Verkauf zu seinem Nachteil entwickelt.
Fahrzeug: Sym Joyride 125 evo, EZ: 2012, bei der Pickerlüberprüfung vor einem Monat war alles ok.

Kommentar
Hallo Karl,

der Umstand, dass der Starter Ihren Motor ja offenbar gut durchgedreht hat, spricht nicht unbedingt für eine defekte Batterie. Behalten Sie die Sache bitte im Auge. Sollte die Batterie wirklich schwach sein, senden Sie sie gern an unsere Zentrale zur Reklamation ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 19.08.2022
Kaufdatum: 09.08.2022

Gelbatterie

Habe mir vor ein paar Wochen, nach Beratung durch einen Luis Verkäufer, eine Gelbatterie für meine V rod gekauft. Ich war jetzt via Bike im Urlaub.
Dort bin ich recht selten gefahren, d.h. das Motorrad stand ca 7-10 Tage.
Heimfahrt: Bike sprang nicht an. Der ADAC Mann half. Als er die Batterie sah, schüttelte er den Kopf. und sagte.....Welcher Depp hat mir die Batterie aufs Auge gedrückt. Sie passt mit den Leistungsparametern überhaupt nicht zur V-Rod.
Sowas sollte bei einem sogenannten Motorrad Ausstatter nicht passieren.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

leider fehlen uns hier sämtliche Daten, um den Sachverhalt zu prüfen. Bitte senden Sie uns Ihre Kundendaten und eine kurze Problembeschreibung an louismail@louis.de.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 10.08.2022
Kaufdatum:

Erste Batterie war irgendwie defekt

Erste Batterie war defekt, wurde mir heute anstandslos umgetauscht!
Das nenn ich kundenservice

Erstellt am: 04.08.2022
Kaufdatum: 16.03.2022

Miese Qualität und Kundenverarsche

Original Batterie nach 14 Jahren defekt. Neue DELO Gel Batterie für Suzuki SV1000N bestellt und eingebaut. Funktioniert 2021 einwandfrei.
Saisonende Moped in die Garage abgestellt und wie im Beipackzettel beschrieben alle 8 Wochen aufgeladen. Erste Ausfahrt im Frühling mit aufgeladener Batterie OK. Nach 14 Tagen (Zweitmotorrad) springt die Maschine nicht mehr an. Aufladen - Fahren OK aber ab Mai ist die Batterie schon nach zwei Tagen platt. Im Juni springt die Maschine schon nach einem Tag nicht mehr an.
Defekte Batterie am 28. Juni 2022 bei Louis Hamburg Stellingen reklamiert. Leider hat der Mitarbeiter die Reklamation verweigert, weil ich die Batterie nicht nach der "Gebrauchsanleitung Delo Gel Batterien" (zu finden im Internet) behandelt habe.
Dort steht unter Punkt 7 Wartung: Spätestens alle 4 Wochen... aufladen... ausbauen... Kriechströme... stille Verbraucher... bla,bla,bla.
In der Bedienungsanleitung die der Batterie beigelegt war, steht etwas anderes. Nur bei einer längeren Standzeit (länger als 2 Monate) muss die Batterie aufgeladen werden. Nach Aussage des Mitarbeiters hat auch die DELO Batterie keine Erstausrüster Qualität und ich kann nicht die Qualität und Lebensdauer einer originalen Batterie erwarten.
Ich als Kunde fühle mich verarscht. Miese Qualität der Batterie, falsche Produktbeschreibung und eine passende Bedienungsanleitung im Internet um Kulanzansprüche abzuweisen.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

unser Service wird sich mit Ihnen umgehend in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 28.07.2022
Kaufdatum: 22.04.2021

Batterie

Die Batterie hielt leider nur 1saison .Das ist schon sehr ärgerlich.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

bitte melden Sie sich mit Ihrem Problem unter der E-Mail Adresse louismail@lous.de. Wir versuchen Ihnen dann schnellstmöglich zu helfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 27.07.2022
Kaufdatum: 26.02.2021

unkompliziert

Batterie in der Filiale Kieler Straße reserviert. "Leergut" mitgenommen. Mechanisch verglichen - sollte passen.
Zuhause mit kleinem Strom etwas nachgeladen. Einbau unkomplziert, da notwendiger Schraubensatz mitgelierfert!
Schlüssel gedreht - Elektrik i.O. Erster Startversuch war nix. Anlasser mit leichten Schlägen auf den Hinterkopf geweckt.
Zweiter Startversuch - Anlasser dreht kräftig. Zwei, drei Sekunden später kommt auch wieder Treibstoff an => Moped läuft!
Also völlig unkompliziert.

Erstellt am: 24.07.2022
Kaufdatum: 23.07.2022

?? GEL YB12AL-A mit neuen Anschlüssen

Nachdem die Anschlüsse nicht mehr so in Tunnelbauweise und mit rechteckigen Muttern sind, habe ich heute eine geschlagene Stunde gebraucht, um die Batterie anzuschließen, weil die Durchführung gefühlte 1 bis 2 mm tiefer sitzt. Warum macht man das? Um 0,0001 Cent Material zu sparen? Das ist extrem unerfreulich beim Einbau.

Erstellt am: 16.07.2022
Kaufdatum: 16.07.2022

Super Batterie

Habe diese Batterie bereits in zwei Bikes, funktionieren einwandfrei.

Erstellt am: 02.07.2022
Kaufdatum: 30.06.2022
Bewertung schreiben