Produktbewertung für Foliatec Lackschutzfolie 30 x 55 cm Transparent

7 Bewertungen

Lackschaden

Folie angebracht wie im Beipackzettel beschrieben. Heute nach ca. drei Monaten die Folie wieder abgezogen. Ergebnis: Lackschaden. Die Folie hat kleine Stück aus dem Lack gerissen. 21 Jahre hat der Lack auf meiner Africa Twin gehalten und jetzt dass! Leider hatte ich die Folie auf dem Rahmen angebracht, was Nachlackieren schwer macht. Mein Fazit: Erstes und letztes Produkt von dieser Marke!

Kommentar
Hallo Philipp, die Folie sollte nur angewärmt abgezogen werden (Fön) und dies langsam und gefühlvoll. Es bleibt immer ein gewisses Restrisiko, dass Lack hochkommt, insbesondere bei Nachlackierungen. Das muß man bei der Verwendung von Folien einkalkulieren. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 21.06.2019
Kaufdatum: 04.03.2019

Dörfer

Hallo, Ich kann von dieser Folie nur abraten. Ich habe sie bei eine Folierer drauf machen lassen (habe es mir nicht zugetraut), er meinte die Folie währe zu alt bzw. wurde falsch gelagert. Der Kleber klebt nicht mehr, er hatte schon mühe das die Schutzfolie ab ging. Der Kleber sah aus wie Kleister. Folie ab und in den Müll er hat mir eine von sich Draufgemacht, diese sieht super aus. War halt wieder mal Lehrgeld. Nie wieder Foliatec.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, unser Service wird Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 17.04.2018
Kaufdatum: 16.04.2018

fehler beim inhalt

mahlzeit zusammen ich habe schon mehrere von diesen folienpaketen gekauft und jedes mal war ein einergmaßen gutes kleines cuttermesser mit der aufschrift foliatec drauf,aber gestern leider nicht!!kann man da was machen??mit freundlichen grüßen

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, unser Service wird sich der Sache gern annehmen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 25.11.2017
Kaufdatum: 24.11.2017

Einwandfrei

Meines Erachtens ist die Folie sehr gut zu verarbeiten und sieht gut aus. Wenn die Fläche nicht eben ist, hilft ein Haarfön auf heisser Stufe sehr beim Aufbringen. Braucht etwas Übung aber macht richtig Spaß. Zum Zuschneiden habe ich eine gute Haushaltsschere benutzt und erst mal Schablonen aus Backpapier angefertigt.

Erstellt am: 28.06.2016
Kaufdatum: 15.04.2016

Als Steinschlagschutzfolie prima!

Ich kann ebenfalls den Einwand nicht nachvollziehen und habe die Folie als unteren Steinschlagschutz für das Vorderrad anstandslos verbauen können - trotz Ecken,- Hohlkehle und einer Verjüngung der Hohlkehle im unteren Karosseriebereich... also alles prima!

Erstellt am: 23.04.2015
Kaufdatum: 15.07.2014

Ist ja ein Witz-....

...die Folie ist super! Keine Ahnung was der Kollege hat, schon mehrfach benutzt nie Probleme. Weiter so!

Erstellt am: 21.10.2014
Kaufdatum: 02.07.2014

starriges Material, ungeeignet für Tanks

Ich habe im Laufe der Zeit schon viele Folien verklebt. Aber eine solch schlechte Qualität hatte ich noch nie. Eine Verarbeitung auf einem Motorradtank wie beschrieben ist absolut unmöglich. Die Folie ist sehr starrig, nicht einmal einen Kante von ca. 60° kann sie ab. Auch bei Erwärmung mit dem Fön wird es nichts gescheites. Da ich ich den Tankschutz gerade benötige, habe ich die Folie mit vielen Ecken und Einschnitten verarbeiten müssen. Aber wenn ich von meiner Tour zurückkomme, kommt sie wieder ab!

Erstellt am: 27.08.2014
Kaufdatum: 04.08.2014
Bewertung schreiben