Produktbewertung für Gabel-Dichtring-Set Diverse Grössen

113 Bewertungen

Schlechte Qualität

Leider habe auch ich die vielen schlechten Bewertungen ignoriert. Tja.. nach 120 km ist die erste Gabel undicht. Meine Gabel ist jedoch lupenrein ohne Rostpickel, Kratzer etc. Schade! Zur Montage habe ich extra einen Eintreiber gekauft, daher kann ich Montagefehler ausschließen! Louis sollte bei so einem schlechte Produkt reagieren.

Erstellt am: 14.06.2020
Kaufdatum:

Nächstes mal lieber Original

Sind nun 2 Jahre montiert und leider schon undicht. Die Staubkappen (auch Saito) haben auch bereits risse gebildet. Man sollte nicht am falschen ende sparen.

Erstellt am: 16.03.2020
Kaufdatum: 20.02.2018

bin entäuscht

Hallo, nach nur 18.000km schon wieder undicht, das ist einfach zu wenig Laufleistung, Honda CBR900RR Fireblade SC28 Ich denke, die sollten schon deutlich länger halten, das wechseln macht ja auch ziemlich arbeit. Mit den Saito- Sintermetall- Bremsbelägen bin ich sehr zufrieden, aber nicht mit den Gabeldichtringen von Saito. Jetzt hab ich mir original Simmerringe von Honda bestellt, auch wenn die deutlich teurer sind. Schöne Grüsse an alle Schrauber

Kommentar
Hallo Dieter, bitte prüfen Sie einmal, ob die Gabelstandrohre kleine Rostpickelchen haben. Diese reiben den Dichtring rasch auf und müßten unbedingt geglättet werden. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 22.11.2019
Kaufdatum: 20.09.2017

Keine gute Qualität

Hätte auf die negativen Bewertungen hören sollen. Hab die Simmerringe schon zum zweiten Mal erneuert. Schon wieder undicht. Ne Menge Geld in den Sand gesetzt. 2x Öl und 2x Simmerringe. Hab jetzt originale Simmerringe bei Suzuki bestellt.

Kommentar
Hallo Holger, bitte schauen Sie einmal ganz genau Ihre Gabelstandrohre an, ggf. befinden sich ganz kleine Rostpickelchen an diesen, die dann immer wieder die Dichtringe aufreiben. Diese müßten Sie 100%ig glätten oder ggf das Standrohr tauschen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 06.11.2019
Kaufdatum: 26.10.2019

Hätte ich besser auf die anderen 1Sterner gehört

Ich habe die Simmerringe gewechselt weil ich wegen Fahrwerksumbau sowieso die Gabel raus und leer hatte und mir empfohlen wurde dann vorsichtshalber die Simmerringe zu erneuern. Vorher war die Gabel dicht, jetzt sind beide Holme undicht. Sicherungsringe und Staubkappen sind auch neu, montiert habe ich die Ringe mit dem Simmerringentreiber von Louis. Gabel war also nicht vorgeschädigt und beim Eintreiben können sie eigentlich auch nicht beschädigt worden sein. Nächstes mal lieber original vom Yamaha Händler, der hatte leider lagermässig keine da. Neue Saito Ringe bringen mir jetzt auch nichts, für noch einen Versuch ist mir das zu viel Arbeit. Gruß, Martin Pö

Kommentar
Hallo Martin, wir bedauern, dass Ihre Gabel nicht dicht geworden ist, das kann vielfältige Ursachen haben, senden Sie uns den Artikel bitte zur Überprüfung ein und geben Sie dazu bitte genau die Größenbezeichnung Ihrer org. Gabeldichtringe an. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 14.09.2019
Kaufdatum: 07.09.2019

Absolut minderwertige Qualität - wer billig kauft...

...kauft 2 Mal. Waren nach weniger als 300 Km wieder undicht. Schlimmer als die verschlissenen Originalteile. Erst nach dem Einbau von Originalteilen war die Gabel wieder dicht!

Kommentar
Hallo Florian, bitte untersuchen Sie Ihre Gabelstandrohre einmal auf kleine Rostpickelchen, diese reiben einen Dichtring rasch auf. Die Gabelstandrohre müssen absolut glatt sein. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 29.07.2019
Kaufdatum: 30.04.2019

Kurzweiliges Vergnügen

Passgenauigkeit ist super aber jetzt ein Jahr und c.a 4.000 Km später sind die wieder undicht.

Kommentar
Hallo Michael, wir bedauern den Defekt, bitte senden Sie uns die Ware mit dem Kaufbeleg zur Überprüfung ein. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 06.07.2019
Kaufdatum: 30.04.2018

Hat keine 1000km gehalten

Habe die simmeringe bei meinem motorrad und auch bei dem von meinem vater verbaut bei beiden ist nach nicht einmal 1000km jeweils ein simmering undicht geworden. Auch mein nachbar hat solche verbaut ist auch nur 400km damit gekommen Greife lieber auf originale zurück

Kommentar
Hallo Daniel, wenn die neuen Dichtringe nicht lange halten, liegt das meist an winzigen Rostpünktchen am Gabelstandrohr. Diese müssen restlos entfernt / geglättet werden, sonst reibt jeder neue Dichtring bald wieder auf. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 18.06.2019
Kaufdatum:

Leider sehr enttäuschend !!!!

Diese Gabeldichtringe sind leider nicht zu gebrauchen. Der Grund für den Tausch war nicht das die alten Gabeldichtringe undicht waren, sondern das das Gabelöl getauscht werden musste. Dafür habe ich die Gabel komplett zerlegt und gereinigt. Ich wollte die alten Gabeldichtringe nicht wiederverwenden und habe deswegen neue eingebaut. Leider ein Fehler. Die Gabel ist ansonsten in Ordnung, kein Rost, Verschmutzung oder dergleichen, was ja auch an der Tatsache zu sehen ist das die Gabel vorher dicht war. Mit den neuen Gabeldichtringe ist ein gleichmäßiger Ölfilm auf beiden Tauchrohren. Nach ca. 150km Fahrt ist es mittlerweile soviel geworden das es die Standrohre hinunter läuft. Sehr ärgerlich. Geld für Gabeldichtringe und Gabelöl zum Fenster hinaus geworfen und einen Nachmittag Zeit verloren und die Maschine trotzdem nicht fahrbereit. Damit bestätigt sich mal wieder, wer billig kauft, kauft zweimal. Beim nächsten mal lieber sofort Original Teile.

Erstellt am: 24.05.2019
Kaufdatum: 04.05.2019

Passt genau

Das Eintreiben der Simmerringe in die Gabelrohre war etwas mühseelig, aber sie haben ganz genau gepasst. Nach knapp 100 km Probefahrt kann ich sagen, dass sie ihre Arbeit wie erwartet erfüllen. Wenn sie jetzt auch noch so lange halten, wie die alten, kann ich nichts negatives berichten.

Erstellt am: 07.05.2019
Kaufdatum: 28.04.2019
Bewertung schreiben