Produktbewertung für Givi Top-Case *E42* Schwarz, Volumen 42 Liter

37 Bewertungen

Top-Case

Schönes Top-Case. Wertet auch das Fahrzeug optisch auf. Schöner großer Reflektor hinten. Ein Punkt Abzug, da das Schloß sehr gewöhnungsbedürftig ist.

Erstellt am: 08.06.2020
Kaufdatum: 05.06.2020

eigentlich erschreckend

Bin seit 1994 mit Givi-Koffern unterwegs. Als ich jetzt ein Topcase brauchte, dachte ich klar Givi, das funktioniert. Also die "Louis-Edition" gekauft. Über die Qualität der Trägerplatte und die Befestigungsmöglichkeiten kann man noch streiten, es geht, aber es ist nicht sehr variabel. Mein Koffer lässt sich nur eingeschränkt öffnen und schließen. Beim Schließen passen Deckel und Unterteil nicht immer zusammen und beim Öffnen gehen die beiden Teile nur schwer auseinander. In den 90-igern stand Louis für praktische, preiswerte Lösung, wofür Louis-Edition heute steht ist mir nicht klar.

Kommentar
Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern, dass Sie mit Ihrem Einkauf nicht zufrieden sind - unser Technikcenter wird Sie schon in Kürze kontaktieren. Wir finden sicherlich eine Lösung für das Problem. Vielen Dank für Ihr Vertrauen und viele Grüße... Ihr Detlev Louis Team

Erstellt am: 07.05.2020
Kaufdatum: 09.04.2020

Qualität?

Die Passform vom Deckel zu Unterteil forderte im Geschäft schon meine Ganze Aufmerksamkeit und Geduld. Es hieß aber vom Verkäufer das es nur beim Ausstellungstück so wäre. Also nahm ich eines aus dem Lager mit. Die ersten ein zwei mal waren besser und dann ging es auch hier los. Dann ist mir das Motorrad leider umgefallen und der Koffer flog in hohem Bogen durch die Garage. ich stellte fest das er an sämtlichen Aufnahmepunkte abgerissen ist. Ich muss dazu sagen das ich ca. 20 Jahre ein Givi monolook Topcase hatte und nie in dieser zeit Probleme damit hatte selbst beim umfallen erst ein Unfall riss Ihn aus dem Leben. Da fragt man sich doch welche Qualität heute bei Givi hergestellt wird.

Erstellt am: 11.06.2019
Kaufdatum: 13.08.2018

Zu klein für zwei Helme und max. Last 3kg

Der Koffer ist leider zu klein für zwei (Integral-)Helme (oder sind meine Helme zu groß?). Außerdem gibt es ein Sticker mit folgendem Hinweis: max load 3kg, max 120kmh. Es wäre nett gewesen, es im Voraus zu wissen, also bitte die Beschreibung aktualisieren. An dem Motorrad habe ich es deswegen noch nicht montiert, und werde es wahrscheinlich auch nicht tun. Ansonsten macht der Koffer ein ziemlich guter Eindruck.

Erstellt am: 04.05.2019
Kaufdatum: 04.05.2019

Gutes günstiges Topcase

Habe das Topcase in Paderborn gekauft. Super Beratung dort !! Das Topcase ist O.K. für den Preis

Erstellt am: 24.08.2018
Kaufdatum: 18.08.2018

goscho

ich habe zwar noch längere Fahrt mit dem Koffer gemacht,aber Montage und Handhabung finde ich sehr gut.

Erstellt am: 30.07.2018
Kaufdatum: 20.07.2018

Licht und Schatten

positiv: der Koffer bietet viel Platz, die Montageplatte ist ordentlich ausgeführt, mit großem Reflektor und zu einem (runtergesetzten) günstigen Preis. negativ: das Material ist deutlich zu dünn, der Koffer rappelt und klappert während der Fahrt, schließen geht bei dem instabilen Material nur mit viel Gefummel, der Griff endet unter einer Silberfolie des Reflektors, nur eine Frage der Zeit bis man die in der Hand hat, für den Preis kann man wohl nicht mehr erwarten

Kommentar
Hallo Roland, das Topcase sollte nicht rappeln, bitte zeigen Sie die Sache einmal Ihrer Louis Filiale, wir werden uns gern um Abhilfe bemühen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 25.07.2018
Kaufdatum: 12.07.2018

Gut

Gut passt Helm und Jacke usw......

Erstellt am: 19.07.2018
Kaufdatum: 13.07.2018

Gut aber nicht perfekt

Ist etwas zu klein für zwei full Helme und die Deckel last sich nur schwer zu schließen.

Erstellt am: 04.06.2018
Kaufdatum: 26.05.2018

Verschluß etwas hakelig

Ich hätte mir das Topcase wahrscheinlich vorher im Laden anschauen sollen. Viel zu meckern gibt es nicht. Meine Grundbedürfnisse sind befriedigt: Helm und Handschuhe passen rein, dazu noch ein paar andere Sachen. Die einzigen beiden Kritikpunkte sind der etwas hakelige Verschluß und die Reflektorfolie, die meiner Meinung nach zu ungeschützt im Handgriff sitzt. Der Verschluß muss bei geschlossenem Deckel fest nach vorne gedrückt werden, damit er in die passende Aufnahme im Deckel einrastet, sonst lässt sich der Verschluß zwar schließen, das Topcase ist aber weiterhin offen.Vielleicht gibt sich das mit längerer Eingewöhnung. Die mitgelieferte Trägerplatte musste mit dem beigelieferten Montagezubehör auf die Adapterplatte meiner TDM geschraubt werden. Hierzu musste ich noch vier Unterlegscheiben aus meinem Privatbestand hinzunehmen, da das Befestigungsmaterial für Montage auf einen Rohrgepäckträger ausgelegt ist.

Erstellt am: 03.04.2018
Kaufdatum: 25.03.2018
Bewertung schreiben