Produktbewertung für Hepco & Becker Hauptständer mit ABE

30 Bewertungen

Gute Wahl

Habe mich nach fast zwei Jahren entschieden, an meine Ténéré 700 doch einen Hauptständer zu verbauen.
Nach längerer Recherche fiel die Entscheidung für den relativ leichten, unauffälligeren und doch qualitativ guten Hepco&Becker zu einem fairen Preis.
Louis hat den gut verpackten Ständer zügig geliefert.
Beschreibung war in Ordnung.
You Tube Studium für die Montage war hilfreich.
Meine Ergänzungen:
Unbedingt nur sehr lose montieren, bevor der Hauptständer angeschraubt wird.
Das Spannen der sehr starken Doppelfeder habe ich mir von Robert aus USA abgeschaut. Dabei einen Tampen schon durch das hintere Ende der kleinen Feder legen, weil dieses in der größeren Feder verschwindet, wenn man diese zuerst spannt. Achtet darauf, welche Seite der kleineren Feder leichter in die größere Feder eintauchen kann. Das sollte dann die hintere, zu spannende, Seite sein. Macht den Tampen zum Spannen ruhig etwas länger, dann könnt ihr das Federende (Haken) leichter auf den Dorn platzieren. Wenn die große Feder gespannt ist und es mit der kleinen weitergeht, achtet darauf, dass sich die Federenden auf den Dornen nicht kreuzen sondern parallel liegen. Dabei war mir meine Frau behilflich. Dann war es geschafft und ich war überrascht, wie leicht sich das Spannen gestaltet hat.
Der Ständer sieht sehr gut aus und fällt kaum auf.
Wichtiger noch: Einfach beim Auf- und Abbocken. Und sehr standsicher. Zumindest auf der Auffahrt.
Viel Erfolg bei eurer Montage!

Erstellt am: 09.01.2022
Kaufdatum: 08.01.2022

Zugfedern zu stark vorgespannt

Oberfläche,Schweißnähte, Formgebung und Passgenauigkeit gut. Die Zugfederösen sind so klein,
das man sie nur mühselig auf den Aufnahmedorn bekommt. Mit einer eingehängten Zugfeder liess sich meine
Suzuki DL 1000 A aufbocken. Nach Einhängen der zweiten Zugfeder der Schock: das Motorrad ist kaum vom Ständer zu kriegen,
weil die Federn zu stark vorgespannt sind. Mit einem starken Ruck rutscht das Motorrad über den rauhen Betonfussboden,
der Ständer bleibt in Endstellung! Vorher hatte meine alte DL 650 einen SW-Motech (natürlich von Louis!) mit weicheren Federn, da funzte Auf- und Abbocken total easy, obwohl die nur 12 kg leichter war.. Die Federn haben 20% Windungen zu viel.

Kommentar
Hallo Herr Borrmann,

wir bedauern das Problem mit dem Artikel, bitte teilen Sie unserem Kundendienst einmal Länge und Durchmesser der gelieferten Federn mit, ggf. können wir diese umtauschen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 19.12.2021
Kaufdatum: 15.12.2021

Stabiler Hauptständer

habe den Hauptständer für die Yamaha Tenere 700 bestellt. Alles war gut verpackt, der Einbau war auch kein größeres Problem. Ein Distanzstück musste ich allerdings kürzen was aber kein Problem war nur mit Mehraufwand halt verbunden. Das einhängen der Federn war etwas anstrengend, ich hängte sie einzeln mit einem Haken ein, beide zusammen wäre wohl nicht gegangen.

Erstellt am: 07.12.2021
Kaufdatum: 02.12.2021

middenbok

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Middenbok voor Honda CTX gemonteerd volgens de bijgeleverde instructies. Montage was simpel, alles paste goed. Spijtig was het niet mogelijk om de moto op de middenbok te zetten zonder hulp van een tweede persoon. Ik heb foto's genomen van de gemonteerde middenbok en contact opgenomen met service dienst van Louis. Zij vroegen me alles terug te sturen en ik heb vandaag al bericht gekregen dat ze mijn geld terug storten op mijn rekening. Geweldige service van Louis!!!!!

Erstellt am: 22.11.2021
Kaufdatum: 31.10.2021

Für Honda VFR800x (RC80) absolut NICHT zu empfehlen!

Lieferung top, Teile sehen gut aus und es ist alles schön verpackt. Leider endet hier auch der positive Teil der Bewertung.

Eine mitgelieferte Schraube war zu lang und musste gekürzt und die Schritte nach logischen Verstand und nicht nach Anleitung ausgeführt werden. Grade die letzten beiden (von vier) Schritte sind ein absoluter Krampf und es ist äußert schwierig die Teile so zu verschrauben wie gefordert.

Nachdem der Hauptständer dann letztendlich doch montiert war musste ich feststellen, dass es (mir - als großer, kräftiger Mensch) nicht möglich ist mein Motorrad damit aufzubocken! Leider also ein Fehlkauf.


Noch ein positiver Punkt: Im Paket liegt direkt ein fertiger Retourschein.

Kommentar
Hallo Alex,

das Aufbocken des Bikes auf den Hauptständer erfordert etwas Übung und Gewichtsverlagerung mit einem Bein. Man kann es sich erleichtern, indem man ein Holzbrettchen unter das Hinterrad legt.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 01.03.2020
Kaufdatum: 26.02.2020

Africa Twin Adventure Sports 2018

Der Hauptständer passt hervorragend an die werkseitigen Halterungen.

Auf Grund des kürzeren Fusspedals im Vergleich zum Produkt der Fa. SW-Motech, habe ich mich für den von H&B entschieden.
Ich hatte mir beide zur Ansicht bestellt.

Zur Montage muss die Halterung des Seitenständers/ Schalthebels leicht gelöst werden, da sich die Schraube platzbedingt ansonsten nicht durch die mitgelieferte Buchse schieben lässt.

Zum Spannen der Feder muss ordentlich Kraft aufgebracht werden.
Die bei LOUIS erhältiche Feder-Montagehilfe (Art. 10003991) reicht nicht aus.
Ich habe einen Reifenmontierhebel in die untere Öffnung eines der beiden Rohre gesteckt, einen Draht um Feder und Montierhebel gelegt und die Feder dann durch Herunterdrücken des Hebels gespannt.

Achtung:
Die auf dem Artikelfoto gezeigte Aluminium-Schutzplatte ist nicht Bestandteil der Lieferung und muss extra bestellt werden.
Im Onlineshop von H&B schlagen hierfür noch mal 67,95€ zubuche.
Daher "nur" vier Sterne.
Bei LOUIS wird diese nicht angeboten.

Erstellt am: 18.12.2019
Kaufdatum: 13.12.2019

V-Strom 650 / 2006

Passt Perfekt, sehr robust, sehr wertig !

Erstellt am: 09.07.2019
Kaufdatum: 08.07.2019

Excellent produit pour la Kawa Z900 RS

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

La béquille est très bien finie, soudures propres et thermolaquage parfait. La notice jointe est claire et le montage est relativement facile. Petit bémol : il faudrait inclure les couples de serrage dans la notice, aussi pour les pièces à démonter et remonter sur la moto (pour la 900 RS les repose pieds gauche et droit). La béquille s'intègre parfaitement, ne dénature pas la moto et offre une très bonne stabilité. La mise sur béquille est facile. Je la recommande fortement. Petite remarque : la béquille sur la photo n'est pas tout à fait celle qui est livrée. La béquille Hepco pour la Z900RS ne comporte qu'un seul double ressort à droite, ce qui est beaucoup mieux à mon avis

Erstellt am: 14.06.2019
Kaufdatum: 01.06.2019

Passt nicht

Der Hauptständer passt nicht auf meine F650GS.
Das Gummi, dass eigentlich den Abstand zwischen Hauptständer und Rahmen wahren sollte ist nicht dick genug, sodass der Ständer eingeklappt ständig an der Kette hängen würde.

Die mitgelieferten Federn erscheinen ziemlich überdimensioniert (auch im Vergleich zum vorher angebrachten original Ständer). Ohne Werkzeug ist es unmöglich diese zu spannen.

Und obwohl der Hauptständer selbst einen sehr guten Eindruck gemacht hat, war ich auch über die mitgelieferten Schrauben enttäuscht. Sie passen überhaupt nicht zur Optik des Ständers, geschweige denn, zum Motorrad.

Erstellt am: 01.06.2019
Kaufdatum: 15.05.2019

Sehr wertig, passt nur leider nicht ohne Nacharbeit an Versys 650

Der Ständer ist sehr wertig und funktioniert im angebauten Zustand sehr gut an meiner Versys 650 (Bj.2018). Die Maschine lässt sich einfach aufbocken und steht sicher.

Leider passt der Ständer nicht ohne erhebliche Nacharbeit. Die rechte Ständeraufnahme passt nicht an die drei Aufnahmepunkte, da sie kurz unterhalb der oberen Befestigung mit einem Rahmenrohr und der zugehörigen Schweißnaht kollidiert. Ich musst das Blech in einem Bereich von ca. 2cm auf der kompletten Breite bis zu einer Tiefe von ca. 3mm mit der Flex ausschleifen, damit es um das Rahmenrohr passt.

Daher kann ich nur 3 Sterne vergeben, obwohl der Ständer an sich 5 verdient hätte.

Kommentar
Hallo Oliver,

gern leiten wir Ihre Erfahrung an den Hersteller weiter. Unser Kundendienst wird sie kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 01.05.2019
Kaufdatum: 27.04.2019
Bewertung schreiben