Produktbewertung für Hepco & Becker Hauptständer mit ABE

26 Bewertungen

Für Honda VFR800x (RC80) absolut NICHT zu empfehlen!

Lieferung top, Teile sehen gut aus und es ist alles schön verpackt. Leider endet hier auch der positive Teil der Bewertung.

Eine mitgelieferte Schraube war zu lang und musste gekürzt und die Schritte nach logischen Verstand und nicht nach Anleitung ausgeführt werden. Grade die letzten beiden (von vier) Schritte sind ein absoluter Krampf und es ist äußert schwierig die Teile so zu verschrauben wie gefordert.

Nachdem der Hauptständer dann letztendlich doch montiert war musste ich feststellen, dass es (mir - als großer, kräftiger Mensch) nicht möglich ist mein Motorrad damit aufzubocken! Leider also ein Fehlkauf.


Noch ein positiver Punkt: Im Paket liegt direkt ein fertiger Retourschein.

Kommentar
Hallo Alex,

das Aufbocken des Bikes auf den Hauptständer erfordert etwas Übung und Gewichtsverlagerung mit einem Bein. Man kann es sich erleichtern, indem man ein Holzbrettchen unter das Hinterrad legt.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 01.03.2020
Kaufdatum: 26.02.2020

Africa Twin Adventure Sports 2018

Der Hauptständer passt hervorragend an die werkseitigen Halterungen.

Auf Grund des kürzeren Fusspedals im Vergleich zum Produkt der Fa. SW-Motech, habe ich mich für den von H&B entschieden.
Ich hatte mir beide zur Ansicht bestellt.

Zur Montage muss die Halterung des Seitenständers/ Schalthebels leicht gelöst werden, da sich die Schraube platzbedingt ansonsten nicht durch die mitgelieferte Buchse schieben lässt.

Zum Spannen der Feder muss ordentlich Kraft aufgebracht werden.
Die bei LOUIS erhältiche Feder-Montagehilfe (Art. 10003991) reicht nicht aus.
Ich habe einen Reifenmontierhebel in die untere Öffnung eines der beiden Rohre gesteckt, einen Draht um Feder und Montierhebel gelegt und die Feder dann durch Herunterdrücken des Hebels gespannt.

Achtung:
Die auf dem Artikelfoto gezeigte Aluminium-Schutzplatte ist nicht Bestandteil der Lieferung und muss extra bestellt werden.
Im Onlineshop von H&B schlagen hierfür noch mal 67,95€ zubuche.
Daher "nur" vier Sterne.
Bei LOUIS wird diese nicht angeboten.

Erstellt am: 18.12.2019
Kaufdatum: 13.12.2019

V-Strom 650 / 2006

Passt Perfekt, sehr robust, sehr wertig !

Erstellt am: 09.07.2019
Kaufdatum: 08.07.2019

Excellent produit pour la Kawa Z900 RS

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

La béquille est très bien finie, soudures propres et thermolaquage parfait. La notice jointe est claire et le montage est relativement facile. Petit bémol : il faudrait inclure les couples de serrage dans la notice, aussi pour les pièces à démonter et remonter sur la moto (pour la 900 RS les repose pieds gauche et droit). La béquille s'intègre parfaitement, ne dénature pas la moto et offre une très bonne stabilité. La mise sur béquille est facile. Je la recommande fortement. Petite remarque : la béquille sur la photo n'est pas tout à fait celle qui est livrée. La béquille Hepco pour la Z900RS ne comporte qu'un seul double ressort à droite, ce qui est beaucoup mieux à mon avis

Erstellt am: 14.06.2019
Kaufdatum: 01.06.2019

Passt nicht

Der Hauptständer passt nicht auf meine F650GS.
Das Gummi, dass eigentlich den Abstand zwischen Hauptständer und Rahmen wahren sollte ist nicht dick genug, sodass der Ständer eingeklappt ständig an der Kette hängen würde.

Die mitgelieferten Federn erscheinen ziemlich überdimensioniert (auch im Vergleich zum vorher angebrachten original Ständer). Ohne Werkzeug ist es unmöglich diese zu spannen.

Und obwohl der Hauptständer selbst einen sehr guten Eindruck gemacht hat, war ich auch über die mitgelieferten Schrauben enttäuscht. Sie passen überhaupt nicht zur Optik des Ständers, geschweige denn, zum Motorrad.

Erstellt am: 01.06.2019
Kaufdatum: 15.05.2019

Sehr wertig, passt nur leider nicht ohne Nacharbeit an Versys 650

Der Ständer ist sehr wertig und funktioniert im angebauten Zustand sehr gut an meiner Versys 650 (Bj.2018). Die Maschine lässt sich einfach aufbocken und steht sicher.

Leider passt der Ständer nicht ohne erhebliche Nacharbeit. Die rechte Ständeraufnahme passt nicht an die drei Aufnahmepunkte, da sie kurz unterhalb der oberen Befestigung mit einem Rahmenrohr und der zugehörigen Schweißnaht kollidiert. Ich musst das Blech in einem Bereich von ca. 2cm auf der kompletten Breite bis zu einer Tiefe von ca. 3mm mit der Flex ausschleifen, damit es um das Rahmenrohr passt.

Daher kann ich nur 3 Sterne vergeben, obwohl der Ständer an sich 5 verdient hätte.

Kommentar
Hallo Oliver,

gern leiten wir Ihre Erfahrung an den Hersteller weiter. Unser Kundendienst wird sie kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 01.05.2019
Kaufdatum: 27.04.2019

Tolles Produkt

Montiert auf Kawa Versys 650 (2016).
Passt gut, Montage kein Problem.

Erstellt am: 31.01.2019
Kaufdatum: 19.01.2019

Passt gar nicht an Honda African Twin (RD07)

Der Ständer geht gar nicht für eine AT /RD07). Die fällt beim kleinsten Windstoss alleine vom Ständer :-(
Leider ist es schon eine Weile her seit ich das Teil gekauft habe, aber wegen einem Unfall bin ich leider nicht eher dazu gekommen das Teil zu montieren resp. zu bewerten.
Erst mal hatte ich schon Probleme beim montieren. Man muss nämlich den kompletten Krümmer abschrauben um in die rechte Buchse durch die Halterung zu bekommen.
Dann als alles dran war die ganz grosse Enttäuschung! Der Ständer passt hinten und vorne nicht. Die Maschine steht viel zu steil, d.h. man bekommt den Ständer gar nicht so weit nach vorne wie nötig. D.h. es braucht ein Hauch von nichts und die Maschine rollt vom Ständer und fällt um.
Bin sehr enttäuscht vondem teuren Artikel.

Kommentar
Hallp Pascal,

nach Ihrer Beschreibung könnte es sein, dass der Ständer nicht richtig montiert wurde. Bitte senden Sie einmal Fotos an unseren Service, die das Problem gut dokumentieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 10.10.2018
Kaufdatum: 02.10.2017

Unbrauchbar für Moto Guzzi V7 II Special

Habe mir den Seitenständer selbst montiert, was kein Problem war, doch nachfolgend eine herbe Enttäuschung: Das Motorrad lässt sich nur mit enormem Kraftaufwand aufbocken, da der Hebeschwerpunkt äußerst ungünstig liegt.
Das mag nicht umbedingt ein Fehler von H&B sondern konstruktionstechnisch eben nicht anders möglich sein, aber dann sollte man für dieses Motorrad gar keinen Hauptständer anbieten.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

schwerpunktbedingt sind manche Motorräder schwerer abzubocken als andere. Auch muß man häufig etwas üben, um die richtige Technik des Aufbockens herauszufinden. Erleichtern kann man es sich, indem man das Hinterrad auf ein Holzbrett fährt, sodass es etwas höher kommt.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 07.09.2018
Kaufdatum: 23.07.2018

Bad purchase

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

.
Hello. I mounted on honda ctx700n but the purchase turned out to be wrong. in fact it is practically impossible to lift the bike due to the Weight The bad thing is that the model of my bike was included among the suitable ones. 224 euros thrown away. I discourage the purchase.

Kommentar
Dear Gianni,

if you were able to mount the main stand at your bike without problems and it basicly works well, the article is ok, and it is a question of technic to lift the bike up. But if there is something wrong at the hardware, please send the article back ot us with a good photo of the fault, a short decription and the invoice copy.

With best regards
your Louis team

Erstellt am: 28.06.2018
Kaufdatum:
Bewertung schreiben