Produktbewertung für Highsider LED Abblendscheinwerfer Comet Low

4 Bewertungen

HIGHSIDER LED ABBLENDSCHEINWERFER

Schöner, kleiner LED-Abblendscheinwerfer. Aber nach etwas über einem Jahr
(in dem ich nicht viel gefahren bin), flackert jetzt einer von zwei Scheinwerfern.
Die Qualität scheint nicht so doll zu sein - trotz dem Preis.
Bin entäuscht.....

Kommentar
Hallo Herr Zehren,

wir bedauern den Fehler am Artikel, Sie haben noch volle Gewährleistung, senden Sie uns die Ware daher bitte zur Überprüfung zurück, wir werden uns gern um eine Lösung bemühen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 20.03.2021
Kaufdatum: 02.03.2020

Francesco

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Spedizione veloce e ben imballata.
Prodotti ottimi
Soddisfatto pienamente

Erstellt am: 10.02.2020
Kaufdatum: 29.01.2020

Als Ersatzscheinwerfer ok

Ich habe 1 LED-Comet LOW (nicht 2) an meinem Motorrad mittig als Ersatzscheinwerfer installiert. Das Originalabblendlicht des Motorrads wird durch eine H7 erzeugt, wobei die ausgeleuchtete Fläche sehr breit und sehr gleichmäßig ist. Blöd nur, wenn die Glühlampe während der Fahrt bei Dunkelheit plötzlich kaputt geht...
Schalte ich den Comet LOW zu meinem H7 dazu, sehe ich nur eine leichte Verbesserung.
Betreibe ich den Comet LOW ohne das Originalabblendlicht, ist die ausgeleuchtete Fläche deutlich schmaler aber immer noch ausreichend. Das Licht hat mehr Weißanteil. Die Helligkeit auf der beleuchteten Fläche ist etwas geringer aber zum Fahren ausreichend.
Um besseres Licht als das Originalablendlicht H7 zu haben, müsste man schon 2 dieser Comet Low installieren.

Zum Preis: Ursprünglich dachte ich mir, dass es sich um den Abblendlichtanteil handle, den man in den großen kombinierten LED-Austauschscheinwerfern vorfindet. Aber das ist nicht vergleichbar. Vielleicht findet sich deshalb auch keine Helligkeitsangabe in der Beschreibung. Man braucht dann schon 2 Scheinwerfer und dann liegt man auch bei 240 Euro.

Das Gehäuse wirkt solide, aber die Schrauben zur Einstellung des Abstrahlwinkels sind zu klein, so dass sich die Scheinwerfer schnell verstellen kann.
Der Scheinwerfer hat ein Oben und Unten. Man kann wohl den Halter abschrauben und von oben wieder anschrauben, so dass der Scheinwerfer auch hängend montiert werden kann. Das schreibe ich, weil auf einer ähnlichen Seite ein Käufer berichtet hat, dass das Leuchtbild total schmal wäre und der Gegenverkehr geblendet wird. Er muss den Scheinwerfer um 90 Grad gedreht haben, denn die Hell/Dunkelgrenze am "Horizont" ist messerscharf. Demnach bei richtiger Einstellung auch keine Blendung des Gegenverkehrs.
Die Stromaufnahme eines Comet Low liegt bei ca. 0,8 Ampere, so dass man auf ein Relais verzichten kann.
ich habe 3 Sterne von 5 vergeben. aus meiner Sicht "gerecht" wäre 3,5 Sterne.

Erstellt am: 22.12.2018
Kaufdatum: 05.05.2018

Highsider LED-dimlicht Comet Low

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Is strak afgewerkt, mooi compact en aan de motor altijd wel een plaats voor te vinden.

Erstellt am: 29.11.2018
Kaufdatum: 15.11.2018
Bewertung schreiben