Produktbewertung für HIGHSIDER Universaladapter Für Verkleidungsspiegel

19 Bewertungen

Nicht verwendbar

Die Adapter an sich sind gut und sehen okay aus. Der Mechanismus ist auch voll okay. Allerdings ist die Verbindung mit den Spiegeln super instabil, hampelig und einfach nicht aureichend. Stehe sehr hoch ab, nachjustieren resultiert in lockeren Spiegeln und von Wind will ich garnicht erst reden. Insgesamt ist mir das Ganze leider nicht fest und sicher genug um es zuverlässig verwenden zu können.

Kommentar
Hallo Timo,

wenn Sie die Schrauben mit etwas Schraubensicherung einbauen, sollten die Spiegel eigentlich gut halten.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 15.06.2021
Kaufdatum: 02.06.2021

Highsider Adapter

Um bei meiner Guzzi V11 einen besseren Blick auf den nachfolgenden Verkehr zu haben, bin ich auf die Highsider-Adapter, bzw. Spiegel gestossen. Natürlich war ich durch die Kommentare hier etwas skeptisch. Habe mir die Adapter und Spiegel trotzdem bestellt. Die Lieferung war bereits am nächsten Tag da. Grosses Lob an das Louis-Team. Allerdings musste ich beim Anbau von Adapter und Spiegel feststellen, daß die Schraube, die den Spiegel mit dem Adapter verbindet, in der Tat eine konstruktive Schwäche darstellt. Mir war sehr schnell klar, daß es bei den Vibrationen, die der Guzzi-2-Zylinder vor allem im Stand entwickelt, zur Lockerung der Schraube kommt und der Spiegelarm nach unten klappt. Mir ist schleierhaft, warum Hiighsider so eine, sorry für dieses Wort, primitive Befestigung auf den Markt bringt. Wird das nicht getestet? Meiner Meinung nach, könnte die Konstruktion ohne grossen Aufwand entscheidend verbessert werden. Z.Bsp. die Verbindungsschraube mit einer Madenschraube, die seitlich in einem Gewinde im Spiegelfuss angebracht ist, zu sichern, zusätzlich könnte man zwischen Adapter und Spiegelfuss eine Verzahnung einfräsen. Oder in den Spiegelfuss anstatt des Innengewindes einen Stift fest anbringen und den Stift am Ende mit einem Gewinde versehen. Das verbindet man dann mit dem Adapter und setzt im Adapter eine Madenschraube so ein, daß diese auf die Mutter drückt, die den Stift samt Spiegelfuss hällt. Das ganze dann noch mit Verzahnung und einer Feder. Somit wäre die Befestigung vibrationssicher und der Spiegel könnte ohne Werkzeug verstellt werden. Schade Highsider... das könnt' Ihr besser. Schicke die Ware leider nun zurück. Ansonsten ... Louis-Team, ihr macht 'nen prima Job. Gruß aus Oberfranken an die Waterkant.

Erstellt am: 20.12.2019
Kaufdatum: 19.12.2019

Rechtsgewinde für Spiegel li. zweifelhaft

Habe Sie schon länger, und man muss ab und an sie wieder festziehen. Mein Tipp man muss eher hoch montieren und nicht seitlich.

So nun zu gestern.
22 Uhr, Linker Spiegel ist locker um ihn festziehen zu können muss man die Abdeckung runter machen.

*Kleine Schraubenabdeckung ist sehr weich - so nun habe ich eine ausgenudelte Schraube.
*Ganzen Spiegel von der Verkleidung runter - Mutter lösen - unter der Abdeckung ist eine eine Schraube die sich mitdreht - Toll.
* ca 23 Uhr, ich habe ne Idee - ich ziehe ein Klebeband zw. Verkleidung und Adapter um so die Schraube vom mitdrehen abzuhalten. Es geht.

*23 Uhr 15, ich Bohr die Schraube vom Adapter auf, da alle anderen Möglichkeiten nicht funktionieren.

*23 Uhr 25 ich montiert die Adapter wieder an der Verkleidung und
die Spiegel wieder.

*00.00 Uhr alles erledigt plus Spiegel eingestellt.

Heute um 11 Uhr 25 ist mir der linke Spiegel bei ca 130km/h auf die Finger geflogen. Und da ich mit dem Bike in die Arbeit gefahren bin, steht mir zur Heimfahrt nur der Re. Spiegel zur Verfügung.

Also wenn sich jemand dazu hinreißen lässt, Imbus nicht vergessen und nur die Adapter ohne Abdeckung kaufen.

Erstellt am: 05.07.2019
Kaufdatum: 30.01.2019

Vibrationen

Hallo
habe auch die Adapter und Spiegel von Highsider an meiner Rn19 verbaut seitdem habe ich bei ca 4500 Umdrehungen Vibrationen in der Scheibe. Habe auch die originale eingebaut trotzdem immer noch das selbe. Was kann ich tun? Habe schon ca.3 mm dicke gummi Platten zwischen Adapter und verkleidung gemacht. Hat nichts gebracht

Erstellt am: 04.04.2018
Kaufdatum:

Sie tun ihren Dienst, sehen aber nicht gut aus.

Optisch dind die Adapter einfach nur richtig hässlich. Sie machen was sie tun sollen und halten auch aber WARUM gibt es keine Abdeckung damit die hässlichen Schrauben nicht sichrbar sind? Preis finde ich auch etwas zu hoch, deshalb zwei Sterne abzug.

Erstellt am: 07.03.2018
Kaufdatum:

Schon eher günstiger Kram

Die Schrauben sind aus äußerst weichem Material. Zieht man sie zu fest dreht der Inbus sofort durch. Zu lose kann man sie aber auch nicht machen da beide Seiten ein Rechtsgewinde haben und die linke Seite sich somit durch ihr eigenes Gewicht in Richtung unten löst.
Hier wäre ein Linksgewide sinnvoll damit der Spiegel sich mit seinem eigenen Gewicht fest zieht, statt sich zu lösen.

Eine Verrasterung mit den Spiegeln ist ebenso nicht vorhanden. Das macht es schwierig beide Spiegel exakt gleich einzustellen.

Ansonsten passt das Zeug aber und ist auch präzise verarbeitet.

LG

Erstellt am: 27.01.2018
Kaufdatum: 01.03.2017

Passt nicht

Hab mir den Adapter für meine Suzuki GSX 1250 FA geholt.
Leider passt er absolut nicht mit der Fassung überein. Die originalen Gewinde stehen etwas hervor und daher schliesst der Adapter nicht komplett mit der Verkleidung. Zwar kann er montiert werden, aber für ein - ich sag mal - Design-Objekt sieht das ziemlich dämlich aus.

Daher habe ich Adapter und Spiegel wieder zurück gegeben. Völlig Problem los in einer Filiale.

Die Verarbeitung selber machte einen guten Eindruck und auch die beliegenden Schrauben sind für alle möglichen Szenarien passend. Leider aber für mein Motorrad nicht geeignet. Daher kann ich leider nicht höher bewerten.

Erstellt am: 29.01.2017
Kaufdatum:

Ganz gut aber...

Hallo
Habe mir heute neue Spiegel gekauft und dazu habe ich auch einen Satz Adapter gekauft. An sich sind die Teile ok. Sind gut verarbeitet und es sind auch allerhand Schrauben, Unterlegscheiben und Distanzhülsen dabei. Leider fehlen aber passende Gummis die zwischen Verkleidung und den Adapter kommen. Ich hab mir im Baumarkt ein bisl Gummi gekauft und mir was zurecht gebastelt. Ist ausreichend aber nicht perfekt. Vllt gibt es da ja Alternativen. Deswegen nur 4 Sterne, weil für den Preis sollte es schon alles dabei sein.

Erstellt am: 07.10.2016
Kaufdatum: 07.10.2016

Yamaha R1 Bj 08 RN19

Hallo welchen der beiden Adapter benötige ich für meine r1

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

Sie müßten bitte einmal den Schraublochabstand an Ihren Orginalspiegeln abmessen, um den richtigen Adapter zu ermitteln.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 26.09.2016
Kaufdatum:

alles ok

ich habe die Adapter an einer CBR 600f PC35 verbaut. Passform super, eine Abdeckung wäre schön gewesen. Zwei der zahlreichen, beiliegenden Schrauben passten, aber besser so, als zu wenig Schrauben. Top

Erstellt am: 29.08.2016
Kaufdatum: 19.08.2016
Bewertung schreiben