Produktbewertung für Mityvac Bremsenentlüfter Louis Edition

36 Bewertungen

Ein Stern ist schon Zuviel

Beim ersten Gebrauch noch alles gut und schön , bei dem zweiten Einsatz bricht mir der Kopf der Pumpe ab beim Versuch den Schlauch drauf zu stecken . Sehr enttäuscht von Louis das sie solch Produkte mit minderwertige Qualität verkaufen.

Kommentar
Hallo Thana, wir bedauern das Problem und bitten um Rücksendung des Artikels zwecks Überpüfung / Umtausch. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 23.04.2020
Kaufdatum: 07.03.2020

Bremsenentlüfter

Solange es funktioniert brauchbar. Aber schon nach 2 Entlüftungsvorgängen löste sich der Schlauch zwischen Pumpe und Auffangbehälter. Das lässt sich natürlich schnell beheben, löst aber nicht das Problem, da der Schlauch sich immer wieder löst. Nach 3 Entlüftungsvorgängen fiel die Pumpe auseinander. Der Sicherungsbolzen am Druckzylinder hatte sich gelöst. Dieser lies sich zwar wieder einsetzen, fiel aber immer wieder raus. Dann hing nach einigen Tagen der Druckzylinder fest. Dieser ließ sich auch nicht mehr gangbar machen. Die Pumpe ist nach rund 5 Bremsentlüftungen nicht mehr brauchbar.

Kommentar
Hallo Walter, wir bedauern das Problem und bitten um Rücksendung des Artikels zwecks Überpüfung / Umtausch. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 23.04.2020
Kaufdatum: 11.02.2020

Absolut minderwertige Qualität

Bei der ersten Nutzung viel der Griff ab. Anschließend funktionierte auch noch das Innenleben nicht mehr und somit konnte kein vernünftiges Vakuum gezogen werden. Ich rate ab von einem Kauf.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, wir bedauern das Problem, bitte senden Sie uns den Artikel zum Umtausch ein, wir werden uns der Sache gern annehmen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 11.04.2020
Kaufdatum: 11.04.2020

Kein gutes Produkt

Die Pumpe passt nicht und zieht Luft. Bei der ersten Anwendung ist der Griff der Pumpe abgebrochen.

Kommentar
Hallo Micha, wir bedauern den Defekt, senden Sie uns den Artikel bitte zur Reklamation ein. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 10.04.2020
Kaufdatum: 28.03.2020

Der Gutschein war gut aber das falsche gekauft!

Leider hab ich dieses Werkzeug nur einmal nutzen können! Nach dem ersten Mal habe ich es noch gereinigt aber beim zweiten Mal hat man es trotzdem nicht verwenden können. Ich habe an meinem Motorrad die Bremsflüssigkeit gewechselt (etwas billig in der Handhabung aber hat funktioniert), danach gereinigt und wollte dann an meinem Roller ca. 6 Monate später die Bremsflüssigkeit wechseln. Das hat leider nicht mehr funktioniert, wahrscheinlich hat die Bremsflüssigkeit das Gerät so beschädigt das mir der Hebel beim ersten betätigen kaputt gegangen (raus gebrochen) ist. Echt schade bei einem Produkt, das nicht ganz günstig ist.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, senden Sie uns den Artikel bitte zur Reklamation ein, wenn er sich noch in der zweijährigen Gewährleistung befindet, wir werden die Sache gern prüfen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 31.03.2020
Kaufdatum:

Kernschrott

Ich kann mich den negativen Bewertungen nur anschließen. Dabei war ich sogar so doof ein 2. Gerät zu kaufen nachdem das erste nach 5 Minuten den Geist aufgegeben hat. Beim neuen Gerät aber der gleiche Effekt. Die Kupplung hab ich noch soeben geschafft, bei dem ersten Bremssattel fiel dann der Griff von der Pumpe ab. Wieder dran gebaut um dann festzustellen, dass das obere Ventil an der Pumpe undicht geworden ist und beim Pumpen nun fröhlich die Bremsflüssigkeit in die Umwelt zerstäubt. Davon abgesehen muss man eigentlich 3 Hände haben um irgend etwas zu entlüften. Die Pumpe löst sich ewig vom Behälter, die Aufsätze für die Entlüftungsventile sind ein Witz und fallen sofort ab. Für diejenigen die schöne Muster mit Bremsflüssigkeit auf dem Garagenboden fabrizieren möchten 1. Wahl. Für den vorgesehen Einsatzzweck nicht brauchbar.

Kommentar
Hallo Andreas, wir bedauern den Defekt am Artikel, bitte senden Sie uns diesen Zwecks Überprüfung / Umtausch zurück, wir werden uns der Sache dann gern annehmen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 24.03.2020
Kaufdatum: 19.02.2019

Erfüllt seinen Zweck, Verarbeitung ausbaufähig

Es ist auf jeden Fall eine Erleichterung, jedoch muss man beim anschließen der Schläuche noch ein paar Kabelbinder oder ähnliches nutzen, damit es richtig hält. Die Pumpe an sich fühlt sich auch nicht herausragend verarbeitet an, erfüllt aber ihren Zweck. Wenn man also ein bisschen kreativ wird mit ein paar zusätzlichen Hilfsmitteln, die man normalerweise hat, kann man den Bremsenentlüfter gut nutzen.

Erstellt am: 14.03.2020
Kaufdatum: 13.03.2020

Nutzlos.

Den Mityvac Bremsenentlüfter würde ich empfehlen, wenn man eine Neigung zu Slapsticks beim Bremsenentlüften hat. Dafür gibt es vier Gründe: 1. Die Befestigung des Schlauchs mittels Gummitülle am Entlüfternippel ist unsicher und löst sich gern, wobei sich dann Bremsflüssigkeit in der Umgegend verteilt. 2. Das Gebilde aus Pistole mit montiertem Auffangbehälter läßt sich nicht sicher abstellen und fällt gern um. Auch hier gibt es wieder eine zimeliche Sauerei. 3. Die Befestigung des Schlauches von der Pistole zum Auffangbehälter löst sich im Betrieb immer wieder. 4. Die Schläuche sind zu starr und unflexibel: Bei geringster Bewegung des Geräts löst sich damit die Tülle am Entlüfter wieder.

Erstellt am: 11.03.2020
Kaufdatum:

Vorsicht

Meine Bewertung zu der Mityvac Bremsenentlüfter Louis Special Edition. Ich würde jeden der plant sich einen Bremsenentlüfter für sein Motorrad zu besorgen, es sich zweimal zu überlegen sich dieses Produkt zuzulegen. Viel gutes kann man zu dem Produkt leider nicht sagen. Die Verarbeitung ist sehr minderwertig. Die Handhabung lässt sehr zu wünschen übrig. Bei dem ersten mal Bremsen entlüften ging die Pumpe (diese ist komplett aus Plastik) zu Bruch. Ich musste das gesamte Produkt jetzt nach einem Entlüftungsversuch entsorgen da leider nichts mehr zu retten war. Um nicht nur negatives in der Bewertung zu schreiben möchte ich den Auffangbehälter mit Deckel als gutes und schlaues Teil bewerten, der Rest des Gerätes ist leider zum Bremsen entlüften nicht zu gebrauchen.

Kommentar
Hallo Peter, wir bedauern den vorzeitigen Defekt des Gerätes, bitte senden Sie uns dieses zur Reklamation ein. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 11.01.2020
Kaufdatum: 14.11.2019

Mitywac Luft Problem gelöst

Nochmals Hi zum Mityvac Bremsenentlüfter: Ich habe eine Lösung gefunden um den Lufteintritt zu verhindern: Zwischen Pumpe und Behälter einen 6mm ID Schlauch verwenden. Behälter Ausgang (zum Ventil) einen 6mm ID Schlauch, am Ende den Kunststoffverbinder H benutzen. Auf dem Kunststoffverbinder einen 5mm ID Silikonschlauch aufstecken. Den 5mm ID Silikonschlauch direkt auf das Entlüftungsventil stecken. Den mitgelieferten 6,4mm ID Schlauch benutze ich nicht, 6mm ID Schlauch im Baumarkt, den 5mm ID Schlauch im Internet (flexibler Silikon-Gummischlauch Wasser-Luftschlauch im Kaffee Automat) Bei mir wurde keine Luft mehr angesogen, der Schlauch löst sich auch nicht mehr von alleine vom Entlüftungsventil.

Erstellt am: 02.01.2020
Kaufdatum: 16.12.2019
Bewertung schreiben