Produktbewertung für ProCharger 4.000 Batterielade-,Diagnose- und Pflegegerät

50 Bewertungen

Schlechte Qualität, billigstes Plastik.

Ich habe den Procharger 4000 vor ca. 1 Jahr gekauft und vielleicht 4-5 mal an meine Motorradbatterie angeklemmt. Jetzt nach dem Winter, beim Batteriecheck fallen mir bei beiden Klemmen die Plastikcover entgegen. An diesen sind die sehr kleinen und offenbar unterdimensionierten Plastiknasen, die sie am Metall verklemmen, abgebrochen. Jetzt fasse ich auf das blanke Metall, keine Isolierung mehr. Das Ladegerät an sich funktioniert sehr gut. Ich habe schriftlich bei Louis reklamiert, aber leider seit einer Woche keine Rückmeldung. Der Service war schon mal besser.

Kommentar
Hallo Torsten,

unser Kundendienst wird sie umgehend kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 02.04.2022
Kaufdatum: 06.01.2021

Etwas enttäuscht!!!

Ich habe mir das Ladegerät bestellt und 2 andere Sachen, was auch prompt geliefert wurde ! Ich mache das Packet auf da muss ich sehen das die Verpackung vom Ladegerät schon geöffnet würde und auch eingerissen war.
In meinen Augen hätte man das als B-Ware ausweisen müssen !
Ich weiß ich hätte es zurück schicken können ,aber ich denke ja an die Umwelt!
Das Gerät hat selbst keine Macken!
Bin auch mit der Funktion sehr zufrieden ..
Aber wenn man neues bestellt will man das Ordentlich haben und nicht das gefühl haben , es ist zweite Hand (Ebay Kleinanzeigen) .

Erstellt am: 16.03.2022
Kaufdatum: 05.03.2022

Tut was es soll, aaaaber.....

Funktioniert anscheinend, laut meiner Lipo. Aber ich bitte euch beim nächsten mal wenigstens einmal in die Packung rein zuschauen. Oder habt ihr es gemacht und einfach so gelassen? Eigentlich retour Ware wieder zu verschicken hab ich ja nix gegen, aber wenn der Schachtel Inhalt schon zerrissen ist und alles da schön rumeiert ist es in meinen Augen doch ein wenig herb. Muss einfach nicht sein. Bei dem ein oder anderen wäre das bestimmt wieder zurück geschickt worden und das hätte wirklich garnichts mehr mit ökologisch oder sonst was zu tun. Sonst halt mal 3€ oder 5€ vom Preis runter gehen, wegen beschädigter Verpackung, Retouren Ware und dann würde auch keiner was sagen. Aber das einfach so zu machen geht nicht in meinen Augen Leutz ;)

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

wir bedauern, das mit der Lieferung etwas nicht gestimmt hat, wenn der Artikel nicht in Ordnung ist, steht Ihnen die Rückgabe frei.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 06.03.2022
Kaufdatum: 28.02.2022

Universelles Ladegerät

Super, eingnet sich auch zum Laden von Autobatterien. Die mitgelieferte Ladeampel ist ein guter Indikator fürs Moped, sieht man gleich wenn nachgeladen werden sollte.

Erstellt am: 23.11.2021
Kaufdatum: 23.10.2021

Can bus funktioniert mit BMW

Mit meiner BMW F 750GS Bj. 2021 funktioniert das laden über die Steckdose (Canbus) problemlos. Einmal kurz die Zündung an machen. Wieder ausschalten. Dann sofort das Ladegerät anstecken und über die Mode-Taste Canbus auswählen.

Erstellt am: 11.10.2021
Kaufdatum: 09.10.2021

Laden über Canbus funktioniert nicht immer

Das Gerät macht äußerlich einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Leider sind meine Befürchtungen eingetreten: an der Steckdose von BMW funktioniert das Gerät nicht einwandfrei. An der BMW F 700 GS lässt einen das Gerät über die Funktion und den Ladezustand der Batterie im Dunkeln, lediglich die LEDs für das Einschalten und den gewählten Modus (Canbus) leuchten. Bei der BMW R 1250 GS leuchten kurz zusätzlich die LEDs für den Ladezustand, scheinbar scheint das Gerät hier zu funktionieren. Eigentlich wollte ich mich von dem Kabelsalat mit den Ringösen direkt an der Batterie verabschieden und grds. über die Steckdose laden. Das kann das Gerät aber offensichtlich nicht leisten.

Kommentar
Hallo Joachim,

das CAN Bus der BMW gibt die Bordsteckdose erst frei, wenn die Batterie ein Ladedefizit hat. Daher entsteht häufig der falsche Eindruck, das Ladegerät würde nicht funktionieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 23.02.2021
Kaufdatum: 17.02.2021

nach Ablauf der Garantie schon defekt

Da wollte ich meiner BMW etwas Gutes tun und habe mal ein Ladegerät gesucht, dass auch Pflegen kann.
DIe Benutzung des Zigarrettenanzünders hat nie gereicht. Nun hat es ganz den Dienst quittiert.
Echte Qualität .. Hut ab

Kommentar
Hallo Carsten,

wir bedauern den Defekt, senden Sie uns das Gerät bitte einmal zur Überprüfung durch den Hersteller ein, ggf ist eine Kulanzreparatur möglich.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 04.02.2021
Kaufdatum: 03.04.2018

Procharger4000

Das Ladegeröt macht was es soll. Das letzte Viertel der Ladekaoazität der 84Ah-Batterie (Blei/Fließ) dauert etwas länger aber es "kocht" nichts.

Erstellt am: 14.09.2020
Kaufdatum: 03.09.2020

Preisgünstigstes 4A-Ladestromgerät für Li-Accus

Habe auch das 1000-Procharger seit mehreren Jahren und bin sehr zufrieden.Bei tiefentladenen Batterien springt manchmal der 6 bzw 12V-Mode erst nach mehreren Versuchen an.Ein CTEK war hier besser,hatte aber früh brüchige Kabel

Erstellt am: 29.07.2020
Kaufdatum: 17.07.2020

Preisgünstigstes 4A-Ladestromgerät für Li-Accus

Habe auch das 1000-Procharger seit mehreren Jahren und bin sehr zufrieden.Bei tiefentladenen Batterien springt manchmal der 6 bzw 12V-Mode erst nach mehreren Versuchen an.Ein CTEK war hier besser,hatte aber früh brüchige Kabel

Erstellt am: 29.07.2020
Kaufdatum: 17.07.2020
Bewertung schreiben