Produktbewertung für Rothewald Seeger-Ring-Zangensatz 4-teilig, Durchmesser: 10-50mm

9 Bewertungen

Schrott

Ich konnte zwar den Segering damit greifen, aber sobald die Zange unter Spannung ist, verdrehen sich die Spitzen und man kann den Segering durch die Schräglage nicht mehr einsetzen. Nach tausend versuchen hat es dann mal geklappt.

Erstellt am: 30.05.2021
Kaufdatum: 01.11.2019

Soweit sogut

Preis OK, kann man nix verkehrt machen.

Erstellt am: 11.09.2020
Kaufdatum: 06.07.2020

Schrott

Wie schon in einer anderen Bewertung erwähnt sind die Zapfen zu kurz, der innenliegende Ring war nicht zu greifen.
Aber auch egal, nach nur genau 1x benutzen war die Zange Schrott, das Gewinde in der Zange zum Festschrauben der Aufsätze drehte sich mit, somit waren die Aufsätze nicht mehr sicher zu befestigen. Anscheinend billigste Ausführung, rausgeworfenes Geld.

Erstellt am: 09.12.2018
Kaufdatum: 10.02.2016

Nur bedingt brauchbar!

Praktisch an der Zange ist/wäre das damit außen und innen Seegeringe geöffnet werden können....soweit zumindest die Theorie!!!

Für innenliegende Seegeringe sind aber die Spitzen der Einsätze sehr kurz gehalten.
Ich konnte damit den Seegering in einer Bremspumpe nicht entfernen es fehlte ca. 1 cm um den Ring greifen zu können.
Egal wie man die Zange angesetzt hat der Ring konnte damit nicht erreicht werden.
Nach ca. 20 min. versuchen und hin und her bin ich dann
zum Baumarkt und habe mir dort eine Zange die ca. 2 cm länger ist geholt..und schwubs war der Ring draußen und der Rep. Satz an der Bremspumpe konnte eingebaut werden.

Macht die Spitzen der Zange 1-2 cm länger und man könnte damit was anfangen!

Erstellt am: 14.09.2018
Kaufdatum: 10.09.2018

Kaum zu gebrauchen

Leider billigste Qualität. Für die Größen, die am Motorrad gängig sind, kaum zu gebrauchen, da zu klein/leicht/schwach.
Gibts "im Baumarkt" ("Es gibt immer was zu tun") für 2,95€ in gleicher Qualität - steht aber kein "Rothewald" drauf ;-))

Erstellt am: 25.04.2018
Kaufdatum: 05.03.2018

für Hobbyschrauber OK

um ein oder zwei Mal im Jahr einen Seegerring zu entfernen ist das Teil mehr als ausreichend. Natürlich gibt es hochwertigere Ausführungen aber die Zange erfüllt ihren Zweck voll und ganz. Benutze sie zur Reparatur / Wartung an unserem Schlepper und bisher (ca. 10x in Gebrauch) keine Probleme oder mechanische Ausfälle feststellbar.

Erstellt am: 25.09.2017
Kaufdatum: 20.05.2017

Sehr gut

Für eine Profi-Fachwerkstatt sicher nicht genug, aber für den Hobbyschrauber PERFEKT. Eine Zange für alles.

Erstellt am: 15.09.2017
Kaufdatum: 04.09.2017

Preisleistung

Preis und Qualität stehen bei dem Zangenset in einem gutem Verhältnis zueinander. Sicher wackelt und biegt sich die Zangenspitze ab und an. Man kann aber gut damit arbeiten. Wenn ich müßte würde ich sie nochmal kaufen. Allgemein sollte man sich vor dem Werkzeugkauf fragen wie oft es in Einsatz kommt. In den Bewertungen von verschiedenen Werkzeugen liest sich oft Kritik an der Qualität heraus. Einerseits ist jeder frei in der Entscheidung sich auch "Profiprodukte" zu leisten - zum Anderen ist es vielleicht auch für Louis eine Probeidee den "Standard/Preiswert" Werkzeugen eine "Premium-Sparte" danebenzustellen.
Das dann die SeegeringZange nicht mehr 12€ sondern möglicher Weise 32€ kostet sollte dann klar sein.

Erstellt am: 16.12.2016
Kaufdatum: 08.12.2016

All in one

Eine Zange für alle Fälle. Die ganz dicken Dinger (größer 70mm) kriegt man damit zwar nicht verlustfrei auf, aber für Wellen und Gabeln ist diese Zange durchaus brauchbar. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super.
Die Rückholfeder fliegt schon mal durch die Gegend, aber es geht auch gut ohne. Fazit: Ein geniales Teil fürn Hammerpreis!

Erstellt am: 01.11.2012
Kaufdatum: 03.02.2012
Bewertung schreiben