Produktbewertung für S100 Korrosions-Schutz 300 ml

16 Bewertungen

Winterschutz

Das beste gegen Streusalz und Salznebel, unerlässlich für Ganzjahresfahrer

Erstellt am: 30.12.2020
Kaufdatum: 21.12.2020

Cool

Super Kriechfähig, verwende es bei meinem Wrangler Rubicon im Bereich Fahrwerk, hatte es diesen Winter das erste mal ausprobiert, hält den ganzen Winter und mit Bremsenreiniger kann man da wegwischen, wo man es nicht sehen soll. Früher hatte ich Altöl bei meinen Mopeds im Winter verwendet, das hier ist 1000mal besser....

Erstellt am: 09.04.2020
Kaufdatum: 28.03.2020

Mr

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Excellent product! Recommended!

Erstellt am: 14.02.2020
Kaufdatum:

S 100 Korrosionsschutz

Sehr gut

Erstellt am: 09.07.2018
Kaufdatum: 12.06.2018

Tip Top

Bin sehr zufrieden mit dem Produkt, kann es nur empfehlen. Das beste ist, dass super griechverhalten.

Erstellt am: 19.10.2017
Kaufdatum: 07.10.2017

korrosionsschutz

ich habe damit mein quad eingewintert. nach den 5 monaten konnte ich kein rost feststellen aber was ich feststellen konnte das, dass zeug so schlecht abging es hat wirklich kein spaß gemacht das wieder runter zuputzen richtig schleimmig das zeug. ich hab wie empfohlen den reiniger von s100 benutzt aber. ich empfehle das zeug nur dahin zusprühen wo ihr nachher gut hinkommt zum putzen.

Erstellt am: 03.05.2017
Kaufdatum: 30.09.2016

Zufrieden und empfehlenswert

Bisher für 2 Winterstilllegungen (unbeheizte Garage) genutzt und rundum zufrieden. Keine Probleme mit Korrosion oder Materialunverträglichkeiten.
Einfache Handhabung. Immer nach Herstelleranweisungen benutzt.
Lässt sich abwaschen, jedoch mit etwas höherem Aufwand.

Erstellt am: 20.03.2017
Kaufdatum: 25.09.2015

Bestens für Winterfahrer

Ich benutze den Spray seit geschätzt 15 Jahren. Mit dem Spray kriegt man seine Maschine rostfrei über den Winter. Eine Dose hält mehrer Winter. Ich sprühe das geputzte und trockene Motorrad im Spätherbst ein und ein paar Tag noch mal nach. Krümmer und Bremsscheiben dürfen nicht besprüht werden. Bremsscheiben danach mit Bremsenreiniger putzen. Die ersten Tage riecht es süsslich.
Das Motorrad sieht dann im Winter übel dreckig aus, da der Dreck an dem Spray kleben bleibt. Aber das Salz kommt nicht mehr an das Metall! Im Frühjahr geht es am Besten mit dem Motorradreingier von S100 oder ähnlichem runter.

Erstellt am: 22.01.2014
Kaufdatum: 15.11.2013

Waffe der Wahl

Ich nutze seit Jahren S100 Konservierungsspray und fahre den Winter durch - gern auch mal im Februar nach Norwegen. Ich sehe derzeit keine vergleichbare Alternative zum S100 Spray. Funktioniert. Bildet einen stabilen Film. Lediglich im Bereich heißer Teile (Motor, Auspuff) funktioniert es ggf. nicht.

Für jeden Winterfahrer die Empfehlung.

Erstellt am: 21.11.2012
Kaufdatum:

Erste positive Erfahrung

Ich habe vor einer Woche zwei Motorräder mit dem S100 Spray bearbeitet. Die Dose ist sehr ergiebig, eine Dose reicht locker für eine Reiseenduro. Kurz nach dem Aufsprühen bilden sich kleine Tröpfchen, die sich sofort zu einer komplett dichten Schutzschicht verbinden. Selbst in kleinste Ritzen dringt das Spray ein, so etwas kenne ich bisher nur von niedrig viskosen Kriechölen. Mit dem S100 werden dadurch auch schwer zugängliche Stellen mühelos erreicht.
Zuerst ensteht eine sehr glänzende Schicht, die nach ein paar Stunden matt transparent wird. Nach dem Austrocknen bin ich eine Runde gefahren. An warmen Teilen (Motorblock) wird die Schicht wieder glänzend, läuft aber nicht ab ! Selbst nach mehreren Touren ist immer noch eine ausreichende Schutzschicht am Motorblock vorhanden. Auch Spritzwasser wäscht die Schicht nicht ab.
Im Frühjahr kann ich wohl etwas zum Korrosionschutz sagen, wobei ich da keine Probleme sehe.
Einen Verbesserungsvorschlag gäbe es dann doch noch. Wenn der Dose ein langes Sprührohr beiliegen würde, könnte mann auch in sehr enge Bereiche einsprühen (z.B. hinter Versteifungsblechen).

Erstellt am: 30.10.2012
Kaufdatum:
Bewertung schreiben