Produktbewertung für Saito Bremsbeläge Organisch Mit ABE Diverse Modelle

8 Bewertungen

Passen nicht für Yamaha R6 RJ09

Schon beim einbauen ist aufgefallen das die Löcher zu groß sind und Spiel vorhanden ist. Funktion ist da, bremse zieht ordentlich aber durch das Spiel ruckelt die Bremse. Extrem unangenehmes Gefühl. Bei einem Motorrad sollte das nun wirklich nicht sein. Habe mir jetzt neue vom Brembo bestellt. Die passen dann hoffentlich.

Kommentar
Hallo Angelo, senden Sie uns die Bremsbeläge bitte zur Reklamation ein. Geben Sie dazu bitte ganz genau an, in wiefern sie vom Original abweichen (Maß). Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 04.06.2020
Kaufdatum: 09.09.2019

Beläge SR 500

Die Metallkontur war extrem ungenau. Viel Nacharbeit erforderlich. Die nächsten Beläge kommen wieder von Kedo

Erstellt am: 21.08.2019
Kaufdatum: 14.08.2019

Passen nicht für eine FZR 4jh/4mh

Habe diese Beläge in den vorderen Bremssätteln eingebaut. Schon beim Einlegen fiel auf das deutlich Spiel zum Sattel vorhanden ist. Auch die Löcher wo die Haltebolzen durchgesteckt werden, sind deutlich größer. All das sorgte für ein unangenehmes Knacken/Poltern am Lenker. Man würde auf Lenkkopflager tippen, aber es kommt von den Belägen, die mit deutlich Spiel in den Sätteln sitzen. Ich habe die Beläge nun wieder ausgebaut und würde diese gerne an Louis zurückschicken. Es kommt für mich so einfach kein sicheres Fahrgefühl zu Stande. Die Bremsleistung hingegen finde ich ok.

Kommentar
Hallo Sebastian, bitte senden Sie uns die Bremsbeläge zur Reklamation ein. Geben Sie dazu bitte ein Foto mit Maßen von Ihren original Belägen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 01.08.2019
Kaufdatum: 01.07.2019

Bremsbelege passen nicht auf angegeben Model

Sind leider die falschen Belege für die Honda RC04 750 Bodor. Passen nur auf eine mit Doppelkolbenanlage. Die ersten ersten RC04 hatten keine. Leider war kein Hinweis darauf zu finden.

Kommentar
Hallo Ralf, gern tauschen wir die Bremsbeläge um, wenn Sie sie an Ihrem Modell nicht verwenden können. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 04.07.2019
Kaufdatum: 01.10.2018

Leider ein totaler Reinfall

Hab diese Beläge auf meiner Suzuki GSF 650 Bandit verbaut und bin selbst nach 4.000 Kilometern immer noch sehr enttäuscht. Egal wie fest ich den Bremshebel vorne quetsche, die Wirkung ist einfach nur mau. Beim Pickerl hat mein Mechaniker gesagt, "ja, sie bremst" - und ich konnte im Unterton hören das er schon überlegt hat einen Mangel aufzuschreiben. Für meine Hornet habe ich nun die TWR Beläge (organic) verbaut und die sind super. Die bekommt die Bandit dann auch demnächst. Keine Kaufempfehlung :/

Erstellt am: 25.04.2019
Kaufdatum: 29.12.2017

Lebensgefährliches Produkt!!!!

Da mir das völlig unzureichende Bremsverhalten organischer Bremsbeläge (Lucas) bei meiner BMW R100GS PD bekannt ist, wollte ich Sintermetall-Beläge für meine NX650 (4.Motorrad) kaufen. Da es diese nicht gab, griff ich notgedrungen zu den organischen. Diesmal von Saito in der Hoffnung dass nur Lucas schlechte organische Bremsbeläge herstellt. Leider war diese Annahme falsch. Auch die organischen von Saito bremsen nicht. Sie schmieren und glühen die Scheibe kaputt - das wars aber dann schon. Mit den Hacken der Schuhe erreicht man bessere Bremsleistung. Das Produkt ist LEBENSGEFÄHRLICH!!!!

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, Sie müssen schon zugeben, dass Ihr Kommentar gnadenlos übertrieben ist. Es ist Ihnen unbenommen kundzutun, dass Ihnen die Bremsleistung der Beläge persönlich nicht ausreicht. Sie sind jedoch, richtig montiert und eingefahren, weder lebensgefährlich noch glühen sie die Scheibe aus. Eine glühende Scheibe tritt oftmals auf, wenn die Bremse klemmt und daher heiss läuft (Montagefehler: Bremskolben klemmen). Danach ist dann die Bremsleistung auch nicht mehr gut (Beläge verglast). Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 04.10.2017
Kaufdatum: 21.09.2017

Taugen leider nicht viel

Die Beläge haben auf der Hinterrad Bremse keine 5000km gehalten .Die Bremswirkung der Beläge ist aber sehr gut.Lieber ein paar Euro mehr ausgeben .

Kommentar
Hallo Rolf. bitte senden Sie uns die Bremsbeläge mit dem Kaufbeleg zur Überprüfung zurück, gern werden wir uns um die Sache kümmern. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 24.08.2017
Kaufdatum: 11.02.2016

Datenbankfehler

Ich hatte mir ursprünglich für meine Kawasaki VN1500 Classic Tourer Fi Bauj.2003 die organischen Bremsbeläge hinten von Saito via Internet bei Louis bestellt. Zu meinem Erstaunen stellte ich fest, dass die Beläge nicht annähernd Ähnlichkeit mit den alten Belägen hatten. Meine Recherchen im Netz, direkt bei TRW ergaben, dass bei meinem Modell die Bremsbeläge hinten die gleichen sind wie vorne rechts. Ich bin dann in den Shop nach Bremen gefahren und habe den Sachverhalt geschildert. Der gute Mann am Tresen hat daraufhin die Beläge von Saito und TRW herausgesucht und siehe da, alle Beläge waren falsch. Ich habe vor Ort mit dem Mitarbeiter meine alten Beläge hinten mit den Belägen vorne rechts verglichen und meine Recherchen bestätigt bekommen. hinten und vorne rechts werden die gleichen verwendet. Das ergab für mich eine unnötige Fahrerei von DEL nach HB, nebst den Versandkosten. Ich habe mich allerdings für die organischen von TRW entschieden, weil die gerade im Angbot sind. Trotzdem gebe ich jetzt nur ein Stern, in der Hoffnung , dass dieser Fehler im System abgestellt wird.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, gern werden wir unsere Listung überprüfen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 20.03.2017
Kaufdatum: 07.03.2017
Bewertung schreiben