Produktbewertung für Spiegel mo.view race xl glaslos

2 Bewertungen

Fantastischer Spiegel für Dein bike

Ich habe diesen Spiegel für meine R1250GS Adventure erworben. Vorweg der einzige Wermutstropfen - für die Befestigungsschraube ist keine Abdeckung vorgesehen, so dass sich hier Wasser freien Zugang zur Befestigung hat. Ich werde dieses Manko mit eigenen Mitteln beseitigen. Jetzt aber zum Spiegel! Die Spiegelfläche besticht durch ihre Brillanz. Meiner Meinung nach ist das Spiegelbild deutlich besser als bei den üblichen Modellen mit Spiegelglas. Das die Spiegel keinen Rahmen haben, gefällt zudem außerordentlich gut. Keine Vibration oder störende Effekte während der Fahrt. Ich kann nur sagen: Absolute Kaufempfehlung!!!

Erstellt am: 03.06.2021
Kaufdatum:

Top Spiegel an Duke 690

Diese Spiegel sind schön anzusehen, besonders dadurch das sie kein Gehäuse haben, das ein Glas halten muß. Die spiegelnde Metallfläche ist über ein Justiermechanismus direkt an den Spiegelarm angebracht. Die gesamte Machart ist von top Qualität (Made in Berlin).
Weiterhin haben ein sehr gutes Spiegelbild, es wirkt auf mich besser als das der original Spiegel, sehr klar, keine Trübungen.

Sie sind auch einfach besser als die originalen Spiegel. Der Einzylinder KTM Duke 690 läßt die originalen Spiegel so stark vibrieren, das man gerade im dunklen kaum etwas erkennt. Mit diesen Spiegeln sind die Vibrationen sehr viel geringer. Nachdem ich ein Video darüber gesehen hatte, war das mein Haupt Kaufargument, das sich einfach erfüllt hat.

Diese XL Variante paßt auch von den Maßen her super als Ersatz zu den originalen Spiegeln der KTM Duke 690.

Erstellt am: 31.07.2020
Kaufdatum: 01.07.2020
Bewertung schreiben